Kjell & Co.

27.04.2007 um 20:47 Uhr

Ohne Fotos...

von: nani030   Kategorie: Alltag

... ist ein Blog langweilig, findet ihr nicht auch? Aber das wird sicher noch etwas dauern. Werde mal meine gute alte Kleinbildkamera rauskramen, damit ich wenigstens normale Fotos schießen kann. Motive gäbe es genug.

 Heute hatten wir ein kleines Müttertreffen im Britzer Garten - soooooo schönes Wetter. Außerdem gab es ein Nachtreffen des Babymassage-Kurses. Wie groß die Mäuse doch werden, wenn man sie zwei Monate nicht sieht!

Schlechte Nachricht zum Thema Bronchitis - die Lunge ist total dicht und ab jetzt wird wiedermal Cortison benötigt.  

24.04.2007 um 20:41 Uhr

Bronchitis die Zweite...

von: nani030   Kategorie: Alltag

Unser Häschen hat schon wieder eine Bronchitis Traurig Der Husten wurde seit letzter Woche nicht besser, so dass wir heute lieber nochmal zum Arzt gefahren sind.

Nun  haben wir statt dem Pariboy einen Babyhaler verschrieben bekommen. Damit kann ein Spray innerhalb von 15 Sek. verabreicht werden - warum eigentlich nicht gleich so??

Schwierig war nur die Beschaffung: In der 5. Apotheke hatten sie endlich so ein Teil, aber die Krankenkasse muss es erst genehmigen - das könne einige Tage dauern... Also musste Mutti die 25,- Euronen erstmal auslegen..

 Am Nachmittag kam dann gottseidank die Info, dass die Kasse die vollen Kosten übernimmt und ich mir das Geld wieder abholen kann.. (will ich aber auch meinen!)

 Hoffen wir mal, dass das Zeug schnell hilft!

24.04.2007 um 20:19 Uhr

Foto-Flaute

von: nani030   Kategorie: Alltag

Ich bitte, die fehlenden Fotos zu entschuldigen. Die doofe Kamera ist kaputt und muss eingeschickt werden.... Müsste Schadensersatz verlangen, ich brauch doch Fotooooooooos!

24.04.2007 um 20:10 Uhr

Krümel-Buggy

von: nani030   Kategorie: Alltag

Künftig wird auch unser Buggy vollgekrümelt (er sieht schon ordentlich aus...) - seit gestern gibt es Fingerfood - ein Stückchen "Filinchen" Waffelbrot gibt's aufs Fäustchen. Dieses wird erst eingiebig betrachtet, von Hand zu Hand gereicht und schließlich durchgesabbert. Der ein oder andere Krümel landet sicherlich im Bauch, das meiste wird natürlich auf Kleidung und Buggybezug geschmiert. Hach, was sind Kinder einfach zu beschäftigen Fröhlich

22.04.2007 um 16:09 Uhr

Nix neues...

von: nani030   Kategorie: Alltag

Stimmung: mittelmäßig

Wollte nur berichten, dass es nichts zu berichten gibt :-)

Mutter und Sohn verbringen (nach dem Familienausflug zum Babyschwimmen - der leider schon mit böser Stimmung zwischen den Eltern begann, weil wir wegen Papa den Bus verpasst haben und den ganzen Weg in 20 Min. zu Fuß zurücklegen mussten) einen faulen Tag zu Hause. Papa hat Ausgang zum Football-Spiel und wir haben einen ausgiebigen 2-Stunden-Mittagsschlaf gemacht.

Auch die restliche Woche ist ohne weitere Ereignisse vergangen. Donnerstag waren wir mit Ana-Lena + Steffi frühstücken und mit Tim-Ole + Pia Kaffee Trinken (was haben Mütter doch für ein geiles Leben?). Am Freitag waren wir ein bißchen arbeiten und abends gab es elternfrei (Galerieeröffnung von Michas Mama). 

18.04.2007 um 20:55 Uhr

Aufräumen

von: nani030   Kategorie: Alltag

oder sollte ich lieber AuSräumen schreiben? Kjell hat nun endgültig das Ausräumen und leeren von Couchtischen-Zwischenbrettern und Videoschränken gelernt. Plötzlich war er dann einfach am Telefon, nimmt den Hörer ab und drückt Zahlen (sollte ich über eine 0900er-Sperre nachdenken?)

17.04.2007 um 20:44 Uhr

Zahlenjunkie

von: nani030   Kategorie: Alltag

Wer mich kennt weiß, dass ich ein absoluter Statistik- und Zahlenfreak bin. So habe ich bis zum gestrigen Tag genau aufgeschrieben, was und wieviel Kjell wann gegessen und getrunken hat. Diese Eintragungen füllen jetzt 1 1/2 kleine Notizbücher. Da er aber jetzt keine Kontrolle mehr braucht und auch einen (hoffentlich haltbaren) Rhythmus in den Mahlzeiten hat, wird ab heute nix mehr notiert! :-)

17.04.2007 um 18:41 Uhr

Happy Birthday

von: nani030   Kategorie: Alltag

Beschäftigt Heute hat die kleine Ana-Lena ihren 1. Geburtstag und nun ist sie ein richtig großes Mädchen. Es war sehr viel los, so dass Kjell es vorzog, lieber einzuschlafen und so durfte er in Ana-Lenas gemütlichen, komplett in rosa ausgestattetem Bettchen schlafen. Leider hab ich Nuss meinen Fotoapparat vergessen.

Also Mausi, nochmals Alles alles Liebe für Dich und Deine stolzen Eltern! Dickes Sabberküsschen von Kjell! FröhlichBeschäftigt

16.04.2007 um 16:20 Uhr

Safari

von: nani030   Kategorie: Alltag

Im Buggy mit Hut und Affe auf Safari :-) Was haben wir gejagt? Zwei Sonnenmützen und Sonnencreme LSF 50. Unterwegs waren wir dann noch beim Dschungeldoktor, weil der kleine Entdecker wieder hustet (ist aber alles in Ordnung)

Also ehrlich, wenn ich mein momentanes Lieblingsfoto wählen sollte, ich hätte es schwer...

 

Leider hatte die arme Maus nicht den ganzen Tag so gute Laune. Er hatte wieder dolle mit den Zähnchen zu kämpfen, so war über eine Stunde Dauerschreien angesagt. Es ist so schrecklich, wenn man seinem Kind nicht helfen kann (außer ihm ständig Osantikügelchen einzuwerfen). Da er auch sabbert wie ein Weltmeister, denke ich, dass sich da gleich die nächsten Beißerchen auf den Weg machen (die ersten beiden sind noch nicht soo viel weiter raus) 

15.04.2007 um 21:02 Uhr

Familientag

von: nani030   Kategorie: Alltag

Heute war ein richtig schöner Familientag. Beim Babyschwimmen hatte ich heute die Ehre, mit unserem Sohnemann zu planschen - was er auch ausgiebig genutzt hat. Es hat ihm wieder Riesenspass gemacht!


Mit Schlafen hinterher war allerdings nicht viel, so haben wir alle einen Familien-Mittagsschlaf im großen Bett gemacht - und fast noch die Zeit verpasst um zu Oma Ruth zu fahren :-) Dort waren wir dann noch zum Kaffee trinken und im Jungfernheidepark spazieren. Um 20 Uhr ist dann die Maus ganz müde ins Bettchen gebracht worden.

14.04.2007 um 16:43 Uhr

Ein Stuhl, ein Stuhl...

von: nani030   Kategorie: Alltag

Wenn hier auch sonst niemand einen richtigen Stuhl hat: Kjell hat seit heute einen - heute ist unser Hochstuhl angekommen und wurde auch gleich ausgetetest und - ich denke - für gut befunden:

Wir waren wieder ein bißchen auf dem Balkon. Das hier ist, bevor die Laune leider abgrundtief schlecht wurde :-(

Und dieses ist eins meiner Lieblingsbilder:

12.04.2007 um 20:38 Uhr

Schöner Tag

von: nani030   Kategorie: Alltag

War das heut schöööönes Wetter!

 Noch schöner hat der Tag begonnen, denn wir haben nach laaaangen 5 Monaten unsere liebe Dani wiedergesehen. Es war sehr schön mit Dir! Hoffentlich ganz bald wieder... 

 

 


Man mag es kaum glauben, aber ich habe es endlich geschafft, den Balkon zu bepflanzen! Nagelneue weiße Balkonkästen zieren jetzt Fleißige Lieschen und Männertreu. Drückt den zarten Pflänzchen die Daumen, dass sie meinen sowas von ungrünen Daumen überleben (ich schließe Wetten ab, ich gebe ihnen 3 Monate Lebenszeit *hrmpf*)

 

Danach haben wir auch endlich den Balkon eingeweiht, mangels Möbeln vorerst auf dem Fußboden (was für die kleine Banane auch am besten ist). Ihm hat es scheinbar sehr gefallen. Gut geschützt durch einen Sonnenschirm dürften dann auch mal erste Hüllen fallen:

Alles was Kind + Mama zum Glücklichsein brauchen: Kaffee, Katalog, Decke, Spielzeug... (wobei ich den Katalog vor ihm retten musste...) 


 

 

 

08.04.2007 um 08:27 Uhr

Es klappert der Löffel

von: nani030   Kategorie: Entwicklung

In Kjells Mund klappert der Löffel auf etwas hartes kleines spitzes :-)

Unten wollen zwei Mäusezähnchen rauskommen, man sieht noch nicht viel, aber man fühlt es *Autsch*

Mal gucken, wann man die auch richtig sehen kann. Das erklärt natürlich die momentanen Schlafproblemchen (die sich ja GsD noch in Grenzen halten)

 

 

07.04.2007 um 18:50 Uhr

Neuer Mitbewohner

von: nani030

Der Osterhase hat Kjell schon einen neuen Freund gebracht (jaaaa, ich weiß, es ist noch kein Ostern, aber was weiß dieses Kind schon von Ostern?)

Das ist das "Lernspaß Hündchen" - soll DER Hit sein bei den Kleinen....

Najaaaaa, es geht so. Der gute singt, gibt lustige Geräusche von sich, kann niesen, bellen und sagt plötzlich "Drück mich" oder "Ich hab Dich lieb" - wenn Kjell neben ihm liegt, guckt er dann schon ein bißchen komisch - "was quatscht der mich denn von der Seite an?". Momentan wird der Hund mit Füßen getreten - das Kind freut sich und der Hund singt... Beschäftigungstherapie 2007 :-)

Achja, Namensvorschläge werden gerne entgegengenommen, denn ich finde "Lernspass-Hündchen" einen recht doofen Namen...

07.04.2007 um 12:23 Uhr

Aua...

von: nani030   Kategorie: Mama

Ich habe eine Kiefernhöhlenentzündung Traurig Hab mich ja nun schon tagelang mit sporadischen Zahschmerzen rumgequält und gestern war's dann ganz schlimm.

So bin ich also heute mit der kleinen Banane zum Notdienst gefahren, hatte Glück und bin auch gleich dran gekommen. Gottseidank ist es nichts vom Zahn, aber die Kiefernhöhle ist entzündet. Nun habe ich ein pflanzliches Mittel bekommen, hoffentlich hilft es schnell

06.04.2007 um 08:53 Uhr

Wir denken an....

von: nani030   Kategorie: Familie

...die (Ur-)Omi, die heute ihren 80. Geburtstag feiert!!!! Beschäftigt

Auch wenn Du das hier nicht liest, wollen wir Dir ganz herzlich gratulieren und liebe Grüße und dicke Bussis in den Schwarzwald schicken! Wir denken heute an Dich und sehen uns hoffentlich bald in BS!

05.04.2007 um 10:17 Uhr

Frühling

von: nani030   Kategorie: Alltag

Hier noch ein Nachtrag von unserem Sonntagsspaziergang am Lietzensee. Opa Tommy hat dieses tolle Foto gemailt :-)

An diesem Tag kam mir mein Baby unheimlich groß vor, wie er sich auch schon in seinem Buggy aufgesetzt hat, Wahnsinn! Und in den April geschickt hat uns unser Sohn auch mit seinem weißen Fleck auf dem Zahnfleisch ("Ein Zahn, ein Zaaahhhn!!") - der am nächsten Tag wieder verschwunden war - nix Zahn TraurigFröhlich 


Am Montag waren wir im Scala frühstücken mit Linde (eine Schulfreundin von Daniel) und ihrem Sohn Leon. Leider, leider haben wir überhaupt kein Foto gemacht, wird dann nachgeholt, wenn wir sie in München besuchen.Fröhlich

Aber es war sehr nett, schade, dass ich dann zur Arbeit musste.


Ansonsten bin ich schon wieder am kränkeln, Fieber und Halsschmerzen. Haben Mütter kein Immunsystem mehr??? Kjells Lunge ist laut Kinderärztin fast frei, jetzt wird wieder nur 2 x täglich mit Cortison inhaliert, ich hoffe, diesmal klappt es, dass wir nächste Woche endlich aufhören können.

 

 

02.04.2007 um 23:00 Uhr

Bestsellerstöckchen

von: nani030   Kategorie: Mama

Und hier das nächste Stöckchen, für mich als Bücherwurm natürlich gern gefangen Fröhlich

 

Gebunden oder Taschenbuch?
Fast ausschließlich Taschenbuch, da günstiger. 

Amazon oder Buchhandel?
Im Laden kauf ich nur die 2,95-EUR-Mängelexemplare, sonst Bertelsmann oder ebay etc.

Lesezeichen oder Eselsohr?
Meine Bücher sind übersät mit Eselsohren, manchmal halten auch Kassenzettel o.ä. als Lesezeichen her

Ordnen nach Autor, nach Titel oder ungeordnet?
Alle Bücher werden in das Regal neben meinem Bett gepackt und (mit wenigen Ausnahmen) genau der Reihe nach gelesen.... Leicht autistisch, nicht wahr?? Fröhlich

Behalten, wegwerfen oder verkaufen?
An die TaMo weiterschicken und danach verkaufen. Sehr wenige behalte ich (leider hab ich auch schon einige Bücher verkauft, die ich dann doch später gern noch mal gelesen hätte). Traurig

Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?
Behalten!

Kurzgeschichten oder Roman?
Auf jeden Fall Romane, je mehr Seiten desto besser (am liebsten um die 500)

Kurzgeschichten von verschiedenen Autoren)?
nee, mag ich nicht

Harry Potter oder Lemony Snicket?
Harry Potter....Beschäftigt, den anderen kenn ich nicht

Aufhören, wenn man müde ist oder wenn das Kapitel endet?
verpasse den Zeitpunkt häufig und schlafe dann mit Buch ein (und wache 10-30 Min. später auf und halte es noch in der Hand) oder werde von meinem Mann erwischt, der es mir dann aus der Hand nimmt

„Die Nacht war dunkel und stürmisch" oder „Es war einmal"?
Mhhh, beides...

Kaufen oder Leihen?
60 % kaufen, der Rest kommt von meiner Family, selten aus der Bücherei

Neu oder gebraucht?
60 % gebraucht, 40 % neu (Quartalskäufe bei Bertelsmann + bereits erwähnte Remitenden)

Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?
Katalogauswahl (Bertelsmann, Weltbild) oder nach Autoren suchen

Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?
Bitte keine Cliffhanger, dann ist das ganze Buch für'n A....

Morgens, mittags oder nachts lesen?
fast ausschließlich abends im Bett, wenn ich alleine unterwegs bin auch im Bus/U-Bahn

Einzelband oder Serie?
Einzelband, aber auch gern Fortsetzungen

Lieblingsserie?
Nesthäkchen *zu Manja rüberwink*

Lieblingsbuch, von dem noch nie jemand gehört hat?
mhh, viele... z.B. Barbara Delinsky „Drei Wünsche hast Du frei"

Lieblingsbuch, das du letztes Jahr gelesen hast?
Auch viele, z.B. die Bücher von C. Ahern (PS Ich liebe Dich, etc.) oder von mir neu entdeckt: Diverse Bücher von Petra Hamesfahr

Welches Buch liest du gegenwärtig?
Christine Vogeley „Sternschnuppensommer"

Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?
Alle Bände von „Ich heirate eine Familie" (Kindheitserinnerung), aber auch da gibt es einige..

 

 

02.04.2007 um 22:49 Uhr

Brei-Liebhaber

von: nani030   Kategorie: Alltag

Ich glaube, am liebsten würde Kjell nur noch Brei essen... Das Mittagsgläschen wird komplett geleert, ein paar Löffel Obst zum Nachtisch hinterher und der Abendbrei (heute mal Milch-Grießbrei mit ein paar Löffelchen Apfelmus) hat ihm sehr gut geschmeckt, die Milch danach wurde sehr widerwillig getrunken (und auch die anderen Flaschen am Tag werden mäßig bis schlecht geleert) - nach Anfangsschwierigkeiten ist er also nun auf den Geschmack gekommen...

Ansonsten war es wieder leicht durchwachsen. Heute morgen waren wir endlich wieder bei der Krabbelgruppe.  Nachmittags war dann wieder das bekannte Problem "Ich bin sooooo müde, aber schlafen? Nein, schlafen mag ich nicht" - Im Buggy auf dem Weg zu DM hat es dann doch noch geklappt.

Er hat sich heute mindestens dreimal den Kopf gestoßen, weil er überall rankommen will und es irgendwie auch schafft, vorwärts zu kommen (aber NUR wenn ich mal eine Minute den Raum verlasse!)

Am frühen Abend war die Laune jedenfalls super: 

01.04.2007 um 11:47 Uhr

Der Gentleman...

von: nani030   Kategorie: Mama

... kam noch einmal in den Ring zurück. Gestern Abend haben wir den Kampf Henry Make vs. Hill gesehen und - typisch Frau - was fand ich natürlich wieder am schönsten??? Die Szene nach dem Kampf, als er seine Frau geküsst hat und schützend die Hände über sie gelegt hat, damit die Fotografen nicht alles knipsen. *schmelz* FröhlichFröhlich

(Quelle: Focus-Online)