Kjell & Co.

25.03.2008 um 14:22 Uhr

Gut überstanden

von: nani030   Kategorie: Alltag

So, Ostern haben wir ganz gut überstanden. Leider ist nun der Papa mit einer fiesen Stirnhöhlenentzündung zu Hause. Kjell hat nur einen kleinen Schnupfen.

Der Osterhase war sehr fleißig. Neben viel Schokolade gab es drei Bilderbücher, Kleidung, ein Auto und einen Stoffosterhasi. 

Der Kinderladen-Platz dürfte nun auf der Kippe stehen, denn Mama gehört nun leider wieder zu den Arbeitslosen 
und somit haben wir keinen Anspruch auf einen Platz. Muss mich da nun erstmal schlau machen. 
Ach ja, und das gewünschte und bestellte Fahrrad ist auch nicht lieferbar. Wird mal wieder Zeit für 
eine gute Nachricht...  

19.03.2008 um 08:23 Uhr

Update - Kjell - 20 Monate

von: nani030   Kategorie: Entwicklung

  • Seit vorgestern kann Kjell alleine das Bett und die Couch erklimmen... Nun kann man ihn keine Sekunde mehr aus den Augen lassen. Da er seit gestern auch noch Türen öffnen kann, ist die Schlafzimmertür nun tagsüber abgeschlossen.
  • Zu den nachgeahmten Tieren sind ein paar dazu gekommen: Der Hahn macht "hikikkikiki" - dabei verschiebt er ganz lustig den Unterkiefer. Beim Affen klopft er sich auf die Brust und mach uhuhuh, der Löwe wird zaghaft nachgebrüllt. Ansonsten kam an neuen Wörtern Hammer (mehr fällt mir gerade nicht ein)
  • er liebt es, in TV-Zeitungen zu blättern, kann sich richtig lange mit beschäftigen. Zeigt dann auf Bilder und macht einen Hund nach (wenn es ein Tier ist) oder sagt "Baby" (nicht nur bei Babys sondern bei jeglichen Personen), leider zerreißt er die Zeitung auch gerne, so dass wir ihm dann die alte Zeitung geben
  • heute ist die letzte Stunde Krankengymnastik, nach 13 Monaten und 50 Einheiten ist dann Schluss!
  • ab Juni gehen wir wieder zum Babyschwimmen, für Kinder von 12-24 Monate (bei Beginn ist er dann 23 Monate)
  • wir warten nun täglich auf das bestellte Fahrrad für Mama inkl. Sitz+Helm für Kjell, bin gespannt, ob es ihm Spass macht
  • morgens ruft er vom Bett aus immer nach Papa, wieso muss ICH dann eigentlich aufstehen? ;-)
  • zu seinen Lieblingsgerichten zählen Gemüsefrikadellen von P.lus und Kidneybohnen aus dem Auflauf, aber eigentlich isst er alles!
  • wir kaufen gerade wie verrückt die Fruchtzwerge, weil es dort gerade Kühlschrankmagnete in Tier-Form gibt, damit kann er sich auch ausgiebig beschäftigen, und gegessen werden die Becherchen auch gerne
  • laufen klappt prima, den Weg zur Videothek (mit Papa) schafft er schon alleine, nur wenn er mit Mama läuft, ist tragen doch eigentlich viel schöner...
  • Treppen steigen (aufwärts) klappt auch sehr gut, er hält sich an der Seite mit beiden Händen fest und kletter seitlich hoch

16.03.2008 um 19:36 Uhr

Drin ist was gut ist...

von: nani030   Kategorie: Alltag

"Mmhh, Papa hat gesagt, ich darf es ruhig mal versuchen, den Fruchtzwerg alleine zu essen..."

"Ob sich das Zeug auch für eine Joghurt-Bein-Maske eignet??"

 

10.03.2008 um 16:24 Uhr

Es war ein toller Abend!

von: nani030   Kategorie: Mama

Die Vorstellung der Blue Man Group war toll und - was noch besser ist - mit Oma und Kjell hat es wunderbar geklappt!

Er hat zwar ziemlich geweint, als wir gegangen sind, aber kurzdrauf ist Oma mit ihm noch auf den Spielplatz gegangen und da war dann alles in Ordnung. Und das Ins-Bett-bringen hat bei ihr nur 10 Minuten gedauert (bei mir sind es meist 45 Min.!) - war also alles super und wir können das gerne wiederholen :-)

Nun hat der Kleine allerdings einen kleinen fieberhaften Infekt, die Laune wechselt sehr schnell, essen mag er auch nicht richtig. Aber wir werden's überleben... 

08.03.2008 um 08:48 Uhr

Am 5. blau

von: nani030   Kategorie: Mama

Heute vor 5 Jahren haben wir uns das Ja-Wort gegeben! Wahnsinn, wie die Zeit vergeht!! Und nach dem Kennenlerndatum gerechnet, gehen wir dann jetzt ins verflixte 7. Jahr...

Was mein Göttergatte zum jetzigen Zeitpunkt (wohlig in den Kissen schlummernd) noch nicht weiß ist die Location, zu der wir heute Abend hingehen: Zu den blauen Männern ... 

Werde gleich mit dem Kleinen Brötchen holen, den Tisch mit blauen Servietten und Luftballons decken und dann soll er mal raten, wo wir hingehen :-) (obwohl ich denke, dass er trotz vieler falscher Fährten schon drauf gekommen ist).

Nun überlege ich nur, ob ich wirklich mein neues Top anziehen soll, wir sitzen nämlich in der 4. Reihe, die mit den zu denen gehört, in der die Zuschauer "Müllsäcke" als Farbspritzerschutz übergezogen bekommen...

Naja, bin mal sehr gespannt auf heute Abend (auch im Hinblick darauf, dass Kjell von Oma ins Bett gebracht wird bzw. werden soll.. bin diesbezüglich leicht nervös, ob das alles so klappt..) 

05.03.2008 um 09:11 Uhr

Zwischengeprüft

von: nani030   Kategorie: Alltag

... wird in dieser Stunde die TaMo, der wir auf diesem Wege nochmal viel Glück wünschen! Du packst das schon!!

05.03.2008 um 09:10 Uhr

Handkuss

von: nani030   Kategorie: Alltag

Was gibt es für einen Papa, der bei diesem Schneegriesel aufgrund des BVG-Streiks mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren muss, schöneres, als von seinem Kindchen noch einen Handkuss hinterhergeworfen zu bekommen?? *schmacht*

Dieser schmatzende Handkuss ist Kjells neuestes "Feature". Außerdem macht er jetzt auch den Elefanten nach ("Gögöööööö" - statt Törrröööö), tanzt alleine Ringel-Ringel-Reihe, sagt Apa für Apfel, Lille für Brille und Atu für Auto, Guga für Auge. Wenn er mit seiner Hand über unsere Handinnenfläche streicht und "Atitititi" und "lliliillililili" von sich gibt dann meint er damit das Fingerspiel "Ein Taler, zwei Taler, drei Taler, Killekillekille" - zu süss!

Bilderbücher sind immer noch das liebste, werden stündlich zu Mama oder Papa gebracht und angeguckt, entweder sagt er, was da drin ist oder wir sagen es ihm. Und der Ball (="Baaaa") ist - typisch Junge - auch ein sehr beliebtes Spielzeug. 

05.03.2008 um 09:06 Uhr

Tolles Kind

von: nani030   Kategorie: Entwicklung

...was wir ja auch vorher schon wussten, wurde gestern bei der Frühchen-Untersuchung wieder bestätigt :-)

Kjells Entwicklung verläuft prima, sprachlich (!) ist er sogar weiter als er mit den korrigierten 17,5 Monaten sein müsste. In der Sozialkompetenz/Zwischenmenschlich ist er sogar schon auf dem Stand von etwa 2 Jahren, was uns besonders stolz macht. Auch mit dem Laufen auf der Fußinnenkante müssen wir uns keine Sorgen machen, das wird sich vermutlich alles geben, er läuft ja noch nicht so lange frei.

11,1 kg Gewicht, gemessen hat sie 87,7 cm (was ich aber nicht glaube, ich denke mit 85 cm sind wir ganz gut)

Im Juni schaut dann ein Physiotherapeut und eine Orthopädin nochmals auf die Füsse, aber es ist alles in Ordnung.

 

05.03.2008 um 09:02 Uhr

Super Abend!

von: nani030   Kategorie: Mama

Das Münchener-Freiheit-Konzert war super! Habe "meine Jungs" zwei Stunden so richtig gefeiert :-) War eine "Geile Zeit" (um einen ihrer Songtitel zu zitieren) und ich freue mich schon jetzt auf das nächste Jahr (wenn sie hoffentlich wieder den Friedrichstadtpalast beehren)

05.03.2008 um 09:01 Uhr

Super Abend!

von: nani030   Kategorie: Mama

Das Münchener-Freiheit-Konzert war super! Habe "meine Jungs" zwei Stunden so richtig gefeiert :-) War eine "Geile Zeit" (um einen ihrer Songtitel zu zitieren) und ich freue mich schon jetzt auf das nächste Jahr (wenn sie hoffentlich wieder den Friedrichstadtpalast beehren)

03.03.2008 um 10:30 Uhr

Herzlich Willkommen Zahn Nr. 15

von: nani030

Nun dürfen wir auch den dritten Eckzahn begrüßen und nähern uns dem Countdown! Nur noch 5 Zähne fehlen!

Ansonsten macht Kjell nun jeden Tag irgendetwas neues.. Sei es das "Ein Taler, zwei Taler.." Fingerspiel der Ur-Oma wiederholen. Alleine "Ringel-Ringel-Reihe" tanzen oder einen Elefanten nachmachen ("gögööööö" - statt Törööööö). Viele Worte werden nachgesprochen, Gesten imitiert.

Etwas verunsichert durch die Krankengymnastin, die vor einem Jahr dachte, dass Kjell linksseitig gelähmt bleiben würde - und nun noch Probleme mit dem linken Bein haben würde - sind wir gespannt auf die morgige Frühchen-Untersuchung im Virchow-Klinikum. Wir sind nämlich total stolz auf unseren kleinen Großen :-) 

03.03.2008 um 10:26 Uhr

Antibiotika für Mama

von: nani030   Kategorie: Mama

Nach mehreren Jahren Antibiotika-Abstinenz hat es mich nun mal wieder erwischt.... muss sie gegen eine hartnäckige Blasenentzündung nehmen. Sofortprogramm mit Homöopathie, Buscopan und Trinken war nicht wirklich erfolgreich.

Nun hoffe ich auf eine rasche Besserung, damit ich heute Abend unbeschwert auf das Konzert gehen kann, auf dass ich mich schon sooooo lange gaaaanz dolle freue :-) Hier übrigens auf Platz 24 der beliebtesten  erfolgreichsten deutschen Bands! *freu*