Kjell & Co.

02.08.2009 um 16:16 Uhr

Umzug

von: nani030   Kategorie: Mama

Der Einfachheit halber bin ich nun mit eigenem Webspace hierher umgezogen. Hier wird der Kinderblog und der Strickblog vereint. Ich hoffe auf viele Mitleser und freue mich über jeden Kommentar :-)

 

www.nani030.de.vu

03.06.2009 um 20:17 Uhr

Das Herz ist voll

von: nani030   Kategorie: Mama

An die Mamas: Geht es Euch auch manchmal so:

Es gibt Momente, das vergisst man alle Sorgen, alles Negative - man beobachtet sein Kind, guckt es an, es lächelt und es quillt einem das Herz über vor Liebe, man kann das fast körperlich spüren. Das klingt total pathetisch, übetrieben - aber genauso empfinde ich manchmal.

01.06.2009 um 08:49 Uhr

Daumen drücken - II

von: nani030   Kategorie: Mama

Am Mittwoch habe ich das nächste Bewerbungsgespräch, wieder wurde eine vorherige Bewerberaufgabe vorgeschaltet (die ich denke ich ganz gut gemeistert habe).

Es handelt sich um eine große Internet-Plattform für Gesundheit und Medizin, hier im Speziellen Ansprechpartner für Ärzte. Hört sich alles ganz interssant an, der Arbeitsplatz ist auch voll "mittendrin" (Nähe Rotes Rathaus). Bin mal gespannt..

---------------------------

EDIT 03.06.: Das Gespräch war ganz nett, alles weitere bleibt abzuwarten. Beeindruckt hat mich die Umgebung - das Büro befindet sich im Dom-Aquaree im 7. Stock, schick schick...

Nächste Woche wird entschieden, gibt wohl noch 10 Bewerber. Dann würde ein zweites Gespräch mit Team- und Geschäftsleitung stattfinden und zweit Tage Probearbeit.

Naja, mal schauen..

26.05.2009 um 10:32 Uhr

Sch***-Tag

von: nani030   Kategorie: Mama

Wenn man...

.... morgens um 5 Uhr mit einer Blasenentzündung aufwacht (Antibiotika hab gerade genommen :-(

.... einem auf dem Weg zur Tagesmutter ein Fahrradpedal abfällt (und man es nicht selbst wieder reparieren kann)

.... man beim Einkaufen nicht alle Zutaten fürs Mittagessen bekommt

.... einem die Tasse mit dem Milchschaum vom Küchenschrank fällt..

.... dann kann der Tag doch eigentlich nicht gut werden, oder???? 

TraurigTraurig

20.05.2009 um 20:25 Uhr

Brauche Daumen

von: nani030   Kategorie: Mama

Für die (gut stehende) Chance auf ein Praktikum (mit anschließender Einstellung) bitte ich um Eure Daumen! Ein Test ist schonmal gut verlaufen, nun soll in den nächsten zwei Wochen ein persönliches Gespräch folgen. Und das beste ist: Es wäre ein Job, der mir richtig Spaß machen würde!!

13.05.2009 um 07:29 Uhr

Bitte Daumen drücken

von: nani030   Kategorie: Mama

In 2 Stunden habe ich mein erstes Bewerbungsgespräch - nach sechs Monaten Jobsuche und über 40 Bewerbungen! Drückt mir bitte die Daumen, hört sich nach einer vielseitigen, interessanten Halbtagsstelle an.

Am Freitag habe ich einen Termin beim Arbeitsamt - hatte vor einigen Tagen gesagt, dass ich da nicht hin will, dass aber dafür schon ein Wunder geschehen müsste... naja, mal gucken... :-) Bericht folgt

08.05.2009 um 07:27 Uhr

PC - Super-Gau

von: nani030   Kategorie: Mama

Es ist mal wieder soweit - man muss jeden Tag mit rechnen, tut aber trotzdem nichts dagegen (Datensicherung): Eine Festplatte hat die Grätsche gemacht, all meine Daten, Nähanleitungen, Arbeitsunterlagen und - ich glaube am schlimmsten - gespeicherten Lesezeichen sind FUTSCH... Traurig

04.05.2009 um 22:02 Uhr

Nachtrag - 30

von: nani030   Kategorie: Mama

Achso, erwähnte ich schon, dass ich niiiiieee wieder Alkohol trinken werde????

Erst um 4 Uhr im Bett merkte ich, dass es einfach zuviel Erdbeerbowle, Sekt und Prosecco war, es hat sich alles gedreht. Und nur zwei Stunden später stand Kjell vor meinem Bett und war scheinbar nach 7 Std. ausgeschlafen.... (man gut, dass sein Mittagsschlaf dann 3,5 Std. andauerte).

Man, war mir schlecht!!! Habe bis zum Abend nichts essen können, es gab nur Pfefferminztee mit Honig (ein Katermittel aus einem Heilmittel-Buch, hat meinem Magen ganz gut getan). Aber so richtig gut gehts mir erst seit heute Nachmittag wieder. 

Also, erinnert mich daran: Nie wieder Alkohol... ;-)

04.05.2009 um 21:57 Uhr

30

von: nani030   Kategorie: Mama

Nun ist sie da die 30 - und es hat gar nicht weh getan :-)

Der Tag begann mit Vorbereitungsstress und gegen 11 Uhr mit einer Riesen-Überraschung: Mein Schwesterherz nebst Verlobten-bald-Mann stand vor der Tür!!!! Wahnsinn - Süßi, das war so eine Riesen-Überraschung, werde ich nicht vergessen!!

Viele Stunden, über 4 Liter Bowle, 25 Flaschen Bier und 4 Flaschen Sekt, Salate, Köfte und allerlei anderen Leckereien (von denen wir noch zwei Tage essen könnten) später waren die lieben Gäste weg, der Geburtstagstisch reich bestückt und mein Kopf mit netten Erinnerungen an einen schönen 30. Geburtstag gefüllt.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Euch alle, dass ihr da ward und für die vielen schönen Geschenke, Gutscheine und Umschläge!

25.04.2009 um 07:45 Uhr

7 vor 30

von: nani030   Kategorie: Mama

Oh jeeee, heute in einer Woche ist es soweit - Mutti wird 30!! Manchmal fühl ich mich wie 22, manchmal wie 45... aber die Zahl 30 find ich als Alter echt hart... Hatte in den letzten Wochen so einige Problemchen damit. Momentan mache ich mir aber mehr Gedanken, wie ich rund 25 Personen (inkl. Kinder) in einer 65 m² Wohnung unterbringe und was ich alles noch einkaufen und vorbereiten muss. Kann nur hoffen, dass ich dann am 2. Mai für die ganzen Mühen entschädigt werde und einen schönen Tag mit lieben Menschen verbringen kann :-)

"Mama wird dreißig" muss ich mir nun mehrmals täglich anhören.. (selbst schuld, hab's ihm selber beigebracht :-/

Dass ich nun innerhalb von drei Wochen die Haarfarbe von natur auf rot und von rot auf schwarz geändert habe, ist wohl nicht ein krank oder? Aber sonst habe ich am Geburtstag nix anzuziehen  Sonstige

25.04.2009 um 07:41 Uhr

Schaffen wir das?

von: nani030   Kategorie: Mama

12. Juli 2009

Münchener Freiheit - Konzert in Ludwigsfelde bei Berlin...schaffen wir das???

Dass es wahrscheinlich nicht klappen wird, dass beide Elternteile am 10.6. das Haus verlassen, um zum Depeche Mode-Konzert zu gehen, hab ich schon eingesehen, viel wichtiger wäre mir auch das o.g. Ereignis. Ich hoffe sehr, dass wir es bis dahin schaffen, dass Mama alleine gehen darf und Kjell sich von Papa ins Bett bringen lässt (oder von mir aus auch durchmacht, bis Mama wiederkommt).

Die Erfolgsgeschichte umfasst ja mittlerweile, dass er allein mit Papa oder Oma das Haus verlässt, oder Mama auch mal einkaufen gehen darf, wenn einer der beiden bei ihm ist. Wie das so mit dem Ins-Bett-bringen-ist wird sich dann rausstellen. Haben allerdings auch festgestellt, dass es gute und schlechte Tage für solche Vorhaben gibt. Scheinbar macht er für sich selbst gerade auch einen Lernprozess durch. Er sagt ganz oft "Mama kommt immer wieder" - als müsse er sich das als Karma immer selbst sagen.

Naja, es sind noch über 2 Monate - wir arbeiten dran...

03.04.2009 um 12:56 Uhr

Enjoy the Silence

von: nani030   Kategorie: Mama

Schon lange vorgehabt und nun endlich umgesetzt - ein Wand-Tattoo fürs Schlafzimmer:

 

Es passt so toll - gleichzeitig ein Titel von "Depeche Mode" (eine Familien-Lieblingsband) und außerdem die passende Beschreibung für ein Schlafzimmer ("Genieße die Ruhe").  Hat dieses winzigkleine weiße Zimmerchen gut aufgewertet! (..und wir überlegen schon, was man noch so an die Wände "schreiben" könnte) :-)

PS: Na Moni, nicht so neidisch gucken bitte...

17.03.2009 um 10:13 Uhr

Eigene Wege

von: nani030   Kategorie: Mama

Ab Freitag gibt es endlich das neue Album meiner absoluten Lieblingsband seit über 20 Jahren!

Münchener Freiheit
Eigene Wege

Das Webwheel kann ich leider nicht einbinden, hier kann man die Titel Probe hören. 

08.03.2009 um 21:25 Uhr

Das verflixte 7.?

von: nani030   Kategorie: Mama

Heute haben wir unseren 6. Hochzeitstag, sind seit 7 Jahren zusammen! Kommt jetzt das verlixte 7.? Nein, ich hoffe und glaube, das haben wir hinter uns und wir blicken zufrieden und optimistisch auf das nächste gemeinsame Jahr. Fröhlich

Die Statistiken belegen übrigens die höchste Scheidungsrate nach fünf Ehejahren.

Gestern war dann wohl der erste Hochzeitstag, an dem wir nichts unternommen haben. Dafür gab's ein Familien-Lieferessen vom Inder (mein erstes indisches Essen, seeeehr lecker!) und vom lieben Gatten ein tolles Parfum!

Mein Schatz, auf die nächsten sechs Jahre! Ich liebe Dich!

28.02.2009 um 09:31 Uhr

Party I

von: nani030   Kategorie: Mama

Ein erfolgreicher, netter Cocktailabend liegt hinter mir und ein schwindeliger, anstrengender Tag vor mir :-) Wieviel Kaffee ich heute noch brauche weiß ich nicht, vier Stunden Schlaf und eine ebenso große Anzahl von Tequila Sunrise Cocktails haben mir ein kleines bißchen zugesetzt. Aber das muss man ja wegstecken können...

Kjell war superlieb, indem er einfach nicht aufgewacht ist :-)

 

23.02.2009 um 10:14 Uhr

Partymaus

von: nani030   Kategorie: Mama

Kann man es riskieren, an zwei aufeinanderfolgenden Tagen abends auszugehen, obwohl man ein Kind hat, dass sich bei einem eventuellen Aufwachen NICHT von Papa oder Oma trösten lässt??????? Bin im Zwiespalt..... Traurig

25.01.2009 um 09:55 Uhr

Nähfieber

von: nani030   Kategorie: Mama

Seit Weihnachten bin ich im Nähfieber, kann garnicht mehr aufhören und habe sogar Erfolgserlebnisse!! Mehr davon wenn ihr wollt hier !

03.01.2009 um 22:09 Uhr

Neues Jahr, neues Glück

von: nani030   Kategorie: Mama

Erst einmal wünsche ich allen Lesern (sollten es auch nicht so viele sein ;-) alles Gute für ein glückliches und gesundes neues Jahr!

Für ich persönlich kann das Jahr bei dem schlechten Start eigentlich nur besser werden, denn mir ging es am Silvesterabend schlagartig so richtig schlecht, ich war um 22 Uhr im Bett und habe nachts mehrmals *naja-ihr-wisst-schon* - habe mir wohl den Magen verdorben. Gottseidank hat Kjell alles verschlafen, nur der arme Mann saß ganz allein vor seinem PC...Traurig

Nun hoffen wir auf ein gesundes und problemloses Jahr, in dem unsere Probleme Problemchen bleiben, wir werden alle drei eine "3" in unsere Geburtstage bekommen (mit dem Unterschied, dass bei Kjell keine "0" dabe ist :-) 

Ich wünsche mir einen Job, Harmonie und Kraft für die kommenden 365 Tage. 

---------------------------------------------------------------------------------

Weihnachten war sehr ruhig und nett, wir haben schön Fondue gemacht. Vorher war Bescherung und Kjell fand seinen Schokoladenweihnachtsmann viel besser als alle Geschenke (vorerst). Neben einer Tischgruppe mit zwei Stühlchen hat er 3 Puzzle, eine Holzeisenbahn, Kleidung, Duplo Feuerwehrauto, Steckspiel, Knetset, Autos usw. bekommen. Am meisten Spaß hat er zur Zeit am Puzzlen, vorwiegend an seinem neuen Tisch.

Mir hat der Weihnachtsmann eine neue Nähmaschine gebracht, wie nett von ihm. Hier könnt ihr dann die Werke bewundern (hab sogar schon was geschafft).

So, und nun gehe ich wieder auf die Couch, bin noch ziemlich angeschlagen und wackelig auf den Beinen (klar, wenn man seit drei Tagen kaum was isst)  Traurig

14.12.2008 um 21:52 Uhr

Einsturz

von: nani030   Kategorie: Mama

Wenn man das Gefühl hat, dass alles um einen herum einstürzt ist man unendlich dankbar für das was man hat und Probleme werden plötzlich so winzig klein...

14.12.2008 um 21:51 Uhr

Nix Konzert

von: nani030   Kategorie: Mama

... der Herr G.odoj rockt gerade die Columbia.halle, jedoch leider ohne uns.... Da hat sich der Göttergatte gestern entschieden mitzukommen, so mussten wir leider auf halben Wege umkehren, da das Kind sich einfach nicht beruhigen ließ. Zu Hause angekommen, stellte sich schnell heraus, dass es keineswegs an Oma lag, sondern an ganz gemeinen Ohrenschmerzen. Nach Schmerzsaft, Schüssler Salzen # 3 und einem Zwiebelsäckchen aufs Ohr schläft das Kindchen nun. Bleibt abzuwarten, wie der Wochenstart verläuft.

Hat eigentlich schon jemand die "Konzert-Rücktrittsversicherung für Eltern" erfunden? ;-)

Ist halt einfach nur Pech.