Kopf-Ping-Pong

16.02.2016 um 20:28 Uhr

playlist vs. a state of mind

von: HiDi   Kategorie: ASOM - a state of mind

ich liebe playlists.
ich habe unzählige... zum beispiel erstelle ich für jeden monat eine. was natürlich ein spannender prozess ist. am anfang des monats leer, ist es immer wieder interessant was sich im laufe des monats so entwickelt...

heute nun folgendes: ich nehme eine freundin mit dem auto mit, weil sie ihren zug verpasst hat und fahre sie sogar nach hause. zufälligerweise läuft gerade die aktuelle februar playlist... wir unterhalten uns. nach ner längeren gesprächspause sagt sie: 'also, deine playlists, die sagen ja ne menge über deinen geisteszustand aus...!!!'
ich: 'ach ja, was denn?'
erwartungsgemäß kam dann gar nichts. schweigen ist also der dank dafür, dass ich sie nach hause fahre. sie hätte mir zumindest mal sagen können, was IHR meine playlist über MEINEN geisteszustand sagt. haupsache mal ein statement rausgelassen...

die februar playlist so far

1. 18 karat gold - johnossi
2. walk into this room - edward kowalczyk & neneh cherry
3. love hurts - incubus
4. vollmond - in extremo
5. 1.2.3.... - bela b.
6. denken sie groß - deichkind
7. oh my love - rea garvey
8. the hanging tree - james newton howard feat. jennifer lawrence
9. every times the sun comes up - sharon von etten
10. el condor pasa - simon & garfunkel
11. pure morning - placebo

that's my state of mind... ASOM - a state of mind!!!



Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.