Anleitung zum Entlieben

28.12.2005 um 17:49 Uhr

Ferien

von: Lapared

Nach den Ferien war ich in meiner Schulklasse immer erstmal ein kleine Sensation. Weil ich so braun war, jedes Mal nach den Ferien war ich tief braun. Im Winter nur bis zum Kinn, was aber nicht auffiel, weil es die Zeit der "Rollis" war (die aus Polyester, die man unter der Bluse trug, wenn man etwas Chic hatte), und der Sternzeichenanhaenger, die man an kurzen Silberkettchen ueber den Rollikragen raus baumeln liess. Im Sommer war ich von oben bis unten braun, "schwarz wie ein Neger" wie man damals leichthin sagte, denn der Begriff der political correctness war damals noch nicht sehr populaer, ebenso wenig wie Sonnenstudios. An der ganzen Schule gab es ausser mir hoechstens sechs oder sieben Kinder, die nach den Ferien so braun waren, meine Schwester schon mitgezaehlt. Eine kleine priviligierte Elite, noch heute mit einem fuenf mal hoeheren Hautkrebsrisiko ausgestattet und damals mit Eltern, die mit ihnen in den grossen Ferien ins ferne Italien fuhren und nicht wie das gemein Volk um die Ecke nach Holland oder Daenemark. Oder an den Baggersee.

Vielleicht hat es deshalb so lange gedauert, bis ich Holland als Reiseland fuer mich entdeckt habe. Weil es aus jener Zeit dieses 2. Klasse-Ferien-Stigma hat, ohne Braunwerden. "Da ist es doch genauso beschissen wie hier", kreischte meine Mutter immer, wenn Papa, voller Sorge wegen des stets ein bisschen zu grossen Fusses, auf dem wir lebten, den Vorschlag vorzubringen wagte, man koenne dieses Jahr doch einfach mal an die Nordsee fahren. Sie hatte ja keine Ahnung.

Ich jedenfalls verbringe zurzeit die besten Ferien, die ich jemals hatte. Das Quartier ist von ausgesuchter Einfachheit, wunderschoen ausgesucht, ein kleines altes Haus, in dem es morgens nach Holz und warmer Milch durftet. Der Service... liebevoll. Behutsam, leise, die Ungeduld der 1000 SMS ist jetzt, wo ich hier bin, wie verpufft. D. ist die Ruhe in Person und laesst mich. Ich, Putzteufel, Kontrollfreak, Kalorienzaehler... aus irgeneinem Grund habe ich bei D. Urlaub von mir selbst. Und ich versichere, nichts, nichts auf der Welt koennte erholsamer sein. Auch, wenn ich dabei kein Stueck braun werde.

Besuchen Sie Holland!