Anleitung zum Entlieben

03.01.2006 um 23:12 Uhr

Gold

von: Lapared

Eben in der Agentur... Piep, Piep!

SMS D.: We´ve got gold in our hands.

Ich starre aufs Display. Mit dem ersten blauen Auge des Jahres frisch verplättet von meiner Busenfeindin Babsi. Ich hab seit 100 Jahren nichts gegessen und letzte Nacht nur 3 Stunden geschlafen. Das ist keine Entschuldigung.

SMS ich: Liebling... Gold trage ich nur als Zahnfüllung.

Kacke. Noch im selben Moment tut es mir leid, ich versinke vor Scham. Ich blöder Arsch.

SMS ich: Ich blöder Arsch.

Nichts.

SMS ich: Ich hab seit 1000 Jahren nichts gegessen und letzte Nacht nur 2 Stunden geschlafen. Entschuldigung!

Keine Minute.

SMS D.: We´ve got a big fat Cheeseburger in our hands.

Puuuhh...

SMS ich: Yes, a big fat GOLDEN Cheeseburger.

Das ist so grade noch mal gut gegangen. Ich hasse es, dass ich die Guten wie Boxsäcke behandel. Und Ärsche wie rohe Eier.

Ich werde mich bessern. Ganz bestimmt. Ich will so was Kostbares doch nicht verlieren.