Anleitung zum Entlieben

14.03.2006 um 23:36 Uhr

Bon Adipositas!

von: Lapared

Wer mich kennt, ahnt es natürlich längst. Es ist so klar, so vorhersehbar. Das Einzige, was Einzelne sich vielleicht noch fragen mögen: Womit macht sie´s diesmal? Aber das ist schnell erzählt: Nudeln in Pilzrahmsoße. Und Eierlikör - aber der ist ja nicht neu.

Was ist sagen will... In Ermangelung höher entwickelter Abgrenzungsstrategien fresse ich mir gerade wieder mal in Rekordzeit einen Fettpuffer an, der, auch wenn er in der realen Hüftzone noch recht dünn ist, im Reich der Neurosen bereits ein brauchbares Bollwerk gegen den emsigen kleinen Stresspimmel darstellt. Angesichts der Bedrohung durch drei Gramm Übergewicht relativiert sich die Bedeutung der eingeschränkten Zurechnungsfähigkeit des möglichen Vaters meiner Kinder natürlich ganz erheblich. Wie konnte ich mich darüber nur so aufregen?

Bei der Wahl des Mäststoffes setze ich diesmal auf einen Klassiker: Nudeln in Soße, natürlich als Fertigbecher zum Aufgießen, meine Wohnung ist zu klein für Töpfe. Davon zwei bis drei Stück, mit einem Eimer Eierlikör gut nachspülen, dann schnell in die Molle und über Nacht schön ansetzen lassen. Bon Adipositas!

P.S. Und hier ist er - einen hässlicheren habe ich in 2 Minuten Mittagspause nicht gefunden - der Wecker, der meine Beziehung retten wird. Sehen Sie nur, wie er klingelt...

Image Hosted by ImageShack.us Image Hosted by ImageShack.us Image Hosted by ImageShack.us

14.03.2006 um 12:52 Uhr

Curd Rock – umsichtbar!

von: Lapared

Mit eim kleim, gemiaalem Trick ist es Curd Rock heute gelumgen, NIHCT mit im Büro zum nüssen. Mit meim neue Tarmkappe/Badenütze habe ich micsch nänlioch als Blümchem verkleidet. Lchem hat kurz überlegz, aber damm hat sie gesagt: „Ich darf keim Blümchem auf dem Tisch habem in der Agemtur. Das ist nicht CI.“ Haha... umd da durfpte ich zumhause bleibem....

Image Hosted by ImageShack.us
Image Hosted by ImageShack.us
(CurdRocj mit Tarmkappe/Badenütze: kaum zum umterscheidme vom eim Blümhcne!))