Anleitung zum Entlieben

23.05.2006 um 02:36 Uhr

Curd Rock - die starke Shculter

von: Lapared

Milliömen Menshchem fimden kein Schla.f. Sie alle fragem sich, wie nur geht es dem großem kleimen Curd Rock umd seim dickem verlaustem Bär. Ach Milliömchen... Erst wollte Laparedchem ihm nicht in Wohnung haben (ich hatte es geschafft! Alle drei Etagchem!) Aber damm hat Laparedchem sich anders überlegt und gesagt, sie will keim bittere böse alte Schabracke werden, die amdere Leutem ihr Glück nicht gömmt. Höm.

Deshalb habem Lapredchen und Laparedchen-Schwester meim Bär Freitag zur Reimigumg gebracht. Aber der Mamm von der Reimigung hat gesagt, dass er keim Garantie übernehmen kann, dass meim Bärchem das Waschem überlebt. Der Mamm hat gesagt, er wird sehr schwer von gamzen Wasser umd vielleicht reißt ihm ein Arm oder ein Beimchen ab, wenn er ihm schleudert. Lchem hat gesagt, dass wir ihm dann trotzdem wieder mitnehmen und ihm ein hübsche Prothese häkeln. Wer braucht Beimchen, hat sie gesagt. Mamchmal hat man ebem kein Beinchen.

Ich persömlich hätte schom lieber ein Bär mit Beine. Abwartem...

Außerdem mache ich mich wie stets in Haushalt nützlich. Währemd Lchem in Agentur ist, räume ich zuhause auf. Ich packe alles von Laparedchems Dick in eim großes Kästchen, damit sie es nicht mehr sehem muss umd nicht immer daram denkt. Seim Briefchem, viele Briefchem, Eintrittskärtchem vom Eisbahm im Amsterdam, von all die Museem, kleime Geschenkchem, Muschelchem vom Meer, Streichhölzchen von Hotel New York... Wemm ich fertig bim, werde ich das Kästchem irgemdwo vergrabem, wo sie nie fimdet, nie! Z.B. umter meim Couch..

Ach ja, ich bim eim große Stütze. Eim große, große Stütze. Ich bim Laparechems starke Schulter. Curd Rock, Maler, Poet, Bildhauer, Bestatter, Hämdchenhalter UMD: groooße starke Schulter.

Image Hosted by ImageShack.us
Image Hosted by ImageShack.us
Image Hosted by ImageShack.us

Adieu, Dickchem, sie hat Dich geliebt. (Ich nicht, ich nicht, ich nich! Nur namchmal, so sehr...)