Anleitung zum Entlieben

06.06.2006 um 19:35 Uhr

Milch. Milch, Milch, Milch... ein nicht alkoholisches Getränk, wenn ich mich recht erinnere.

von: Lapared

Der Charme der Provinz hält mich noch immer in seinem Bann. Die Fachwerkhäuschen, die Ruhe, die Kastanienbäume, die… Fachwerkhäuschen. Toll. Heute habe ich sogar eine überfahrene Katze gesehen. Wo bitte sind Katzen noch so naiv, das Appartement zu verlassen?

Meine Schwester muss unterdessen wieder arbeiten. Das ist nicht so schön, für sie nicht, aber natürlich vor allem, vor allem nicht für mich, ich armes Schwein. Wenn sie morgens um kurz nach sieben das Haus verlässt, fluten D-Gedanken die Stille wie Wasser einen lecken Ozeanriesen. Während sie dem Ruf des Ruhms und des Reichtums folgt, liege ich verlassen auf der Terasse und warte auf nicht mehr als ein paar Sonnenstrahlen, ich arme Sau. Sie weiß um mein Elend und hat mich mit kleinen Aufgaben betraut. Therapeutischen Aufgaben, die mich sanft zur Alltagstauglichkeit zurückführen sollen. Die Spülmaschine soll ich ausräumen und Milch kaufen. Milch kaufen... Es wird Zeit der Provinz den Rücken zu kehren.