Anleitung zum Entlieben

12.07.2006 um 21:55 Uhr

Anstrengung

von: Lapared

Curd hat es schon erzählt.. D. ist weg.

„Sein Vater musste gestern Nacht ins Krankenhaus“, sage ich zu meiner Schwester. „Guter Mann!“ antwortet sie, „wieviel hast Du ihm gezahlt?“ – „Bist Du irre? Ich seh es schon vor mir, Dick und seine Frau, die große Versöhnung am Krankenbett...“ – „Nun wart erst mal ab.“ – „Aber ich gebe zu, ich war drauf und dran fünf Riesen hinzublättern, damit ER ins Krankenhaus muss!“ - „So schlimm?“ – „Du kennst mich... Es strapaziert mich, jemanden, den ich liebe, ständig um mich zu haben, und im Krankenhaus gäbe es geregelte Besuchszeiten!“ – „Warum suchst Du Dir keinen netten Komapatienten, für den musst Du Dir nicht mal die Beine rasieren!“ – „Im Ernst, ich strenge mich doch immer so an...“ – „Ja, ich weiß. Aber damit musst Du aufhören!“ – „Beim nächsten Mann, versprochen. Aber in diesem Falle ist es gar nicht so dämlich, sich anzustrengen, schließlich bin ich auf dem Prüfstand...“ – „Du musst Du selbst bleiben, hörst Du, sonst tust Du Dir selbst auch keinen Gefallen, willst Du Dein Leben lang schuften, damit er bei Dir bleibt? Sei um Himmels willen Du selbst!“ – „Du selbst? Kenn ich nicht. Wer ist das?“ – „ Du selbst ist ein Mensch, der gerne auf dem Stepper steht und Filme sieht. Der gerne Fleecewürste fotografiert und Blog schreibt. Der gerne in seiner Wohnung rumpuschert und blitzsaubere Duschwannen und Toilettenschüsseln liebt. Du selbst ist jemand, der Zeit für sich braucht, der Talente und Leidenschaften hat, die nicht gerade einträglich sind, aber der für sich selbst entschieden hatte, nie eine Arbeit anzunehmen, nur um möglichst viel Geld zu verdienen.“ - „Ziemlich selbstbezogene Socke, diese Du selbst...“ – „Ich mag sie, was - zugegeben - nicht immer leicht ist. Aber ich denke, es ist nicht auszuschließen, dass sich unter den Milliarden, die diesen Globus bevölkern, noch ein anderer finden könnte, der das auch hinkriegt. Und zwar ohne, dass Du Dich verstellt.“ – „Dick hat mich auch als Arschloch geliebt. Er fragt sogar immer nach dem Arschloch, er sagt, dass er es vermisst und dass er hofft, dass es bald zurück kommt. Er will nicht, dass ich mich anstrenge, es liegt an mir!“ – „ Quatsch! Es liegt an ihm. ER ist verheiratet. ER trifft keine Entscheidung. ER hält die Bedingungen aufrecht, die Dich zwingen, Dich anzustrengen. Und glaub mir, er genießt es. Er ist heilfroh, dass das sogenannte „Arschloch“ alias Deine Bedürfnisse, alias Du selbst unter Kontrolle ist. Und glaub mir, in dem Moment, wo sich das ändert, ist er weg!“ – „Das liebe ich so an Dir, immer optimistisch.“ – „Realistisch!“ – „Wir werden sehen...“

Immerhin weiß seine Frau, wo er ist. Immerhin riskiert er, dass SIE IHN verlässt. Immerhin sind seine Kleider, sein Werkzeug und seine Zahnbürste hier. Eine Zahnbürste, an der er zweifelsohne hängt, sie sieht aus, als hätte sie schon den zweiten Weltkrieg erlebt, und er lässt sie hier bei mir! Ist das kein Grund zur Zuversicht?

Im Ernst. Ich glaube, er strengt sich mindestens genauso an wie ich. Ich glaube, er hat genauso viel Angst wie ich. Angst, dass ich ihn nicht mehr haben will, sobald ich merke, dass ich ihn haben kann. Sobald er seine Frau verlässt. Angst, dass er am Ende beide verliert, seine Frau und mich. Er strengt sich genauso an wie ich, auch er ist der pure Leibreiz und hat vieles, was mich in den ersten sieben Monate an ihm störte, ablegt. Keine Überschwemmungen im Badezimmer, keine Pömpsdebatten und die ganze Zeit, die wir zusammen zelten waren... keine einzige SMS!

Wir strengen uns beide an.

12.07.2006 um 19:29 Uhr

Eimdrimglimge!

von: Lapared

An meimen Pool liegem lauter fremde Leute!!!

Image Hosted by ImageShack.us

So eim Frechheit. Umd alle glotzem mich blöd am.

Image Hosted by ImageShack.us

Na wartet... PPPPPPPFFFFFFFFFFFFFFFFffffffffffffffffff..ff.fff.ffff.fp....p.......p f p

Image Hosted by ImageShack.us

Tja, eim echter Curd Rock Hammerpups!

Image Hosted by ImageShack.us

Der haut die Eimdringlinge aus ihren Badeschläppchem!

Image Hosted by ImageShack.us

Umd schom habem Lchem umd ich das Bad für ums alleim.

Image Hosted by ImageShack.us

Nur Lchem und ich. Ganz wie früher. Der Goudamann ist heute Nacht nämlich plötzlich nach Hause gefahrem.. .. .

Ich glaube, Lchem hat auch gepupst.