Anleitung zum Entlieben

22.10.2006 um 10:32 Uhr

Rosinenschnecken für alle

von: Lapared

Eine breite Arbeitsfront ist am Horizont aufgezogen. Und das ist gut so, denn eine Flaute kriecht schon seit einiger Zeit durch meine Schränke. Eine kleine verwöhnte Luxusflaute zunächst, fläzte sich eine Zeit lang stänkernd in meinem Schuhschrank und trat gegen die Stiefelchen der letzten Saison… kroch dann leise schmollend weiter zum Kleiderschrank… besuchte unterwegs meine Bankauszüge, meine Versicherungspolicen... zog schließlich still in meinen Kühlschrank… und zuletzt eingekugelt in eine Decke in mein kleines grünes Portemonnaie. So konnte ich sie immer bei mir haben. Hallo Flautchen begrüßte ich sie freundlich, wenn ich morgens beim Bäcker stand, und sie ohne Aufzublicken: Hallo Lchen, für mich heute keine Rosinenschnecke, ich bin ein bisschen auf Diät.

Geld! Geld! Geld!

Eben kam der Anruf einer kleinen, feinen Agentur (nein, in der Werbung gibt´s keinen Sonntag), übermorgen geht´s los. So, und jetzt erst mal zum Bäcker... Rosinenschnecken für alle!