Anleitung zum Entlieben

30.10.2006 um 23:51 Uhr

Libido lost oder... Lapared verblödet

von: Lapared

„Ist heute wohl nicht so Dein Tag?“ nölt Willi. „Nein, Willi, irgendwie nicht“, antworte ich sanft. Wir Freunde der Psychoanalyse quittieren solcherlei Geschehen mit Gelassenheit und wissendem Lächeln.

Schau, Willilein, es ist doch so. Sagt Dir der Begriff der Sublimierung was? Sublimierung, das ist die Umwandlung sexueller Triebenergie, sogenannter Libido, in geistige Leistung. Schnöder unbefriedigter Geschlechtstrieb wird in wunderbare Sonette, herrliche Kirchenmalerei voller nackter Weiber oder die Erfindung der Wasserstoffbombe kanalisiert - sacht Siggi. Nach Ansicht der Psychoanalyse fußt jegliche Kultur auf der Voraussetzung, dass der Mensch nicht ficken darf, wie und wann und wen er ficken will. Eine dolle Sache, aber die Kehrseite der Medaille ist, dass der Mensch, der gar nicht das Bedürfnis verspürt zu ficken, zur Null verdummt. Keine Ode an die Freude, keine Venus von Milo, keine cholesterinspiegelsenkenden Brotaufstriche... und auch keine genialen Werbekampagnen dafür, Willi.

Schau... ich hab halt nix zu sublimieren! Du UNbefriedigst mich ja nicht! Wie auch, ich hab doch gar keine Lust mehr auf Dich! Woher sollen das Genie denn kommen, Willichen?

Selber Schuld.