Anleitung zum Entlieben

15.11.2006 um 23:57 Uhr

Die blöde Helena

von: Lapared

Der Kontakt, das sind die aufgeräumten jungen Menschen, die mit dem Kunden telefonieren. Das können sie viel besser als die Kreativen, weil die häufig unausgeschlafen und reizbar sind. Und den Kunden auch schon mal Schwachkopf nennen, wenn sich ihm die Genialität der eigenen Idee nicht unermittelbar erschließt. Der Kontakt ist da viel geduldiger. Weil er immer ausgeschlafen ist und außerdem so stumpf, dass er die Genialität auch nicht erkennt. Der Kontakt, von dem ich spreche, ist eine Kontakterin namens Helena, und man bräuchte einen trojanischen Elefanten, wollte man einen Gedanken in ihre Kopfschale transportieren. Ein Pferd würde sie sich als Poster an die Innenwände ihres Hohlraums pinnen. Und selbstverständlich ist Helena eine Ausnahme – ansonsten ist der Kontakt stets smart und intelligent. Und Kreative sind eitle Fatzkes, die bei jedem Furz denken, es wäre der große schöpferische Wurf. Falls es einen Kontakter unter den Lesern gibt.

Der Kontakt hatte heute einen schlechten Tag. Die blöde Helena hat heute entdeckt, dass die Kreativen, an die sie die Kundenbriefings flötend weitergibt, nur noch drei Tage zu ihrer Verfügung stehen. Und ging doch bis gestern davon aus, es wären noch zwei Wochen!

Dann müssen die Kreativen eben ein bisschen schneller machen, hat die blöde Helena sich folgerichtig gesagt. Und so liegt auf meinem Schreibtisch seit heute Morgen Arbeit für zwei Wochen. Und soll bis übermorgen erledigt sein. Na, dann…

Gute Nacht.