Anleitung zum Entlieben

20.03.2007 um 14:30 Uhr

Mein potentieller Zukünftiger

von: Lapared

Die ersten internationalen Reaktionen. Wie schön, treue Leser auch im Tulpenland. „Herzlichen Glückwunsch zum Buch...“ mailt Dick, „... ich hoffe, es wird ein riesengroßer Erfolg.“ Damit es auf Niederländisch erscheint und für seine Frau leichter zu lesen ist? „Von mir aus kannst Du ALLES schreiben...“ Ich hatte eigentlich vor, das eine oder andere zu verschweigen. Wer liest schon was von einer Frau, die mit deutlich über 12 noch dran glaubt, dass ein verheirateter Mann seine Frau verlässt? „... mir kann es nicht mehr schaden.“ Oder die es interessiert, ob der Mann, der sein Nest für sie nicht aufgeben wollte, inzwischen vielleicht raus geworfen worden ist? Ich überlege, ob ein Kamel je auf die Bestsellerliste stand... und schreibe nicht zurück.

Zumal es ja schon einen anderen Mann in meinem Leben gibt. Ja, das Lchen, schnell, dynamisch, flink. Er heißt Knut. Und er ist vielleicht mein Zukünftiger. Zumal Emmi sich nun doch für einen quietschagilen Dackel-Jüngling entschieden hat. Ich dachte, wir hätten einen Senior vereinbart. Hmpf. Umso mehr wünsche ich Lotte und Emmi noch ein langes, gesundes Leben.