Anleitung zum Entlieben

25.05.2008 um 20:40 Uhr

Lpunkt sucht

von: Lapared

Am Freitag hab ich ja meine Lesung. In Paderborn. Ich muss sagen, noch bin ich eigentlich ganz entspannt. Ich meine, was soll passieren? Ich darf ablesen, wann darf man schon mal öffentlich ablesen (außer, wenn man den Umschlag öffnet und den Oscargewinner bekannt gibt). Noch dazu ist es ein leicht zu lesender Text, in Lpunktisch, meiner Sprache… Also, ich bin wirklich nicht sonderlich aufgeregt. Nur diese Pusteln überall am Körper machen mich nervös. Hmpf.

Und das Schlimmste kommt ja erst noch. So in zwei drei Tagen. In zwei drei Tagen - ich wette! - in zwei drei Tagen werden die, die ich vor zwei drei Wochen gebeten habe, mir zu sagen, welche Kapitel sie zum Vorlesen am schönsten fänden… also, da werden meine engsten Freunde und Berater sich sicher melden und mir einen Abend vor der Lesung sagen, was ich ihrer Meinung aber unbedingt unbedingt bringen muss. Ihr treulosen Kanaillen! HMPF.

Aber zumindest ein Kapitel habe ich ja, das steht. Ein Kapitel, mit dem ich die Herzen im Sturm erobern werde: „Show must go on – auch in Paderborn“, vor Paderbornern, das ist doch nett. Es erzählt vom legendären Auftritt meiner Schwester und mir auf der Geburtstagsfeier meiner Eltern, und es ist damit gewissermaßen spiegelbildlich, denn meine Schwester wird bei der Lesung auch dabei sein, sie betreut die Technik. Perfekt oder perfekt?

Nur die Sache mit den missgünstigen Katholiken in dem Kapitel lasse ich vielleicht besser weg... und das mit dem Papst… und das mit Tante Irmi (womöglich ist sie da!)… und natürlich das mit den dicken westfälischen Eiern… und die träge verdauende Masse… und… und… und überhaupt kann ich ja genauso gut auch jedes andere Kapitel lesen, jedes. Nur die Ruhe bewahren, Lpunkt, nur die Ruhe. Ich finde schon noch eins, eins muss doch geeignet sein, eins eins eins...

 

P.S. Nochmal zu den Kommentaren:
Kommentare zu Kommentaren finden Sie teilweise unter Kommentare (nicht böse sein, wenn ich nicht immer antworte, schaffe ich gerade nicht...)