Anleitung zum Entlieben

20.06.2009 um 12:19 Uhr

Curd Rock im Sex-Imterview

von: Lapared

 Typisch. Ich wurde wieder mal völlig imgnoriert...

 Warum hat Fermsehen mich nichts gefragt...

 Ich hätte geamtwortet… geamtwortet… geamtwortet…

 Fahr zur Hölle, Murdock!

 Den Satz wollte ich immer schom mal sagem…

20.06.2009 um 12:16 Uhr

Lpunkt im Sex-Interview

von: Lapared

Mark Twain sagte es schon: „Das menschliche Gehirn ist eine großartige Sache. Es funktioniert vom Moment der Geburt an – bis zum Zeitpunkt, wo du vor einer Fernsehkamera über den weiblichen Orgasmus sprechen sollst.“

So (oder so ähnlich) also Mark Twain zum Thema Lampenfieber.

Soviel (oder sowenig) zum Thema Sex-Interview für Spiegel-TV.

Oder wie meine Freundin Wpunkt im Anschluss an eine ausführlichere Schilderung meines kleinen Fernseh-Abenteuers treffend resümierte: „Fein. Nun wissen wir also auch, dass du auf keinen Fall vor eine laufende Kamera treten solltest.“ Aber die gute Nachricht ist: Ausgestrahlt wird das Ganze frühestens Anfang nächsten Jahres. Bis dahin lasse ich mir einen Bart stehen. Nein, die schwitzende stotternde Frau aus dem Fernsehen kenne ich nicht…

Mein GANZER Anti-Eifersuchts-Kuchen hat hingegen eingeschlagen wie eine Bombe (Käsestreusel ohne Boden). Was so eine kleine liebevolle Geste doch manchmal bewirken kann. Nachdem mein Schatz die ersten zwei Stücke strahlend verdrückt hatte, überzog beim dritten ein leichter Schatten sein Gesicht, beim vierten ließ er die Gabel sinken, und die Krümel an seinem Kinn zitterten wie von einem weit entfernten Erdbeben, als er es schließlich aussprach: „Du hast noch nie Kuchen gebacken, Lchen. Hast Du so ein schlechtes Gewissen?“

Hmpf.