Anleitung zum Entlieben

22.09.2013 um 16:15 Uhr

Mein schönstes Wahlerlebnis

von: Lapared

Diesmal konnte ich es gar nicht erwarten zu wählen. Gleich morgens bin ich zur Wahlurne getrabt. Und weil ich tatsächlich eine der Ersten war, durfte ich mir zur Belohnung ein Bonbon nehmen. Eins dieser köstlichen Karamelldinger aus dem ALDI Toffee-Sortiment - ist das nett oder ist das nett? Ich entschied mich für das hübsche Hellbraune mit der weißen Spirale. Prompt blieb das Dauer-Provisorium darin hängen, das meine Zahnlücke füllt, solange ich auf ein Implantat spare. Aber das macht nichts, wirklich nicht. Für die Demokratie gebe ich gern einen falschen Zahn, dafür wird andererorts viel mehr gelitten. Also, hopp, an die Urnen! (Jetzt gibt es auch garantiert keine verfluchten Blombenzieher mehr, verbieten sollte man diese Dinger, miese klebrige Scheißerchen…)

So, zurück zu Burghardt.