Anleitung zum Entlieben

25.03.2012 um 17:07 Uhr

Abgestellt

von: Lapared

 Sie hat mich eimfach hier abgestellt.

 Ich glaube, ich lamgweile sie.

 Ich glaube, sie hätte lieber eim Töle.

 Oder er - Männer liebem Tölem...

 Also wird der arme kleime Curd eimfach abgestellt.

 Schom besser.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenDieDreiJumiörchen schreibt am 25.03.2012 um 19:29 Uhr:Papili,

    jetzt aber mal im Ermst:

    Eim bisschen aktiver als schlupp im Körbchem zu hämgem wäre vielleicht gut...!!??
    Damm wird auch MIEMAMD eim Töle vorziehem...

    Also, Papili, raus aus der Körbchenstarre!!!

    Kmutscherchem... :-***

  2. zitierenPe67 schreibt am 25.03.2012 um 23:44 Uhr:Vor allem hätte ich Angst, dass man Dich mit dem Körbchen einfach so ins Wasser setzt... was Lchen natürlich NIE tun würde!!! Aber wenn, dann sieh zu, dass Du irgendwie irgendwo irgendwann den Rhein-Main-Donau-Kanal erwischst, da stellen wir uns dann hin und fischen Dich raus!
    LG, auch vom Junior, Pe ;o)
  3. zitierenmorgaine schreibt am 26.03.2012 um 07:47 Uhr:na, ein bisschen beängstigend ist das schon, im körbchen so nah am wasser. aber es war bestimmt nur die sonnenseite;-).
  4. zitierenMartina schreibt am 28.03.2012 um 18:41 Uhr:Erinnert mich ein wenig an die Bibel. Moses wurde doch auch in einem Körbchen ins Wasser gesetzt.
    Sollte Curd unser neuer Messias sein?

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.