Anleitung zum Entlieben

23.08.2008 um 12:02 Uhr

Ausnahmsweise: Nachricht von Lpunkt

von: Lapared

Ich hoffe, Sie sind nicht böse, wenn Curd hier zeitweise das Ruder übernimmt. Ich weiß, seine Geschichten sind insgesamt ein bisschen asexuell. Auf den ersten Blick. Aber letztlich beschäftigt Curd Rock auch nichts anderes als Lpunkt. Die Vermehrung. Es klappt halt nicht so, es klappt nicht... Na, wir sind ja noch jung. Vor allem ich. Hmpf.

Umso mehr unterstütze ich Curd natürlich bei seinen Versuchen. Wäre Stöckchen noch da, würde sie mich wahrscheinlich mit feinem Lächeln ansehen und fragen: Umso mehr? Und ich würde gelangweilt aus dem Fenster blicken und sagen: Ja, natürlich umso mehr. Ich übertrage meinen Vermehrungswunsch selbstverständlich auf mein Stofftier, meine Liebe. Soll er sich doch die Figur ruinieren, haben Sie ein Problem damit, möchten Sie darüber reden? Schlimm, dieser Sommer…

Jedenfalls. Diese Woche war ich mit Curd II wegen seines Vermehrungswunsches auf Reisen. Die Details wird er sicher lieber selber erzählen. Irgendwann, wenn er die Eindrücke verarbeitet hat. Auf jeden Fall haben wir einen sehr attraktiven, kleinen Kandidaten gesehen. Curd fast wie aus dem Gesicht geschnitten. Jetzt mal abgesehen davon, dass er keine Schuhe und Kette trug. Und dass er grün war...

Mein kleines Gastspiel in der Werbung war übrigens großartig. Manchmal glaube ich, der einzige Weg, den Traumjob zu finden, besteht darin, ihn ständig zu wechseln. Jedenfalls war es nach dem Buch sehr angenehm, Texte zu schreiben, die nicht mehr als acht Wörter haben durften. Und jetzt ist es wieder schön, an Buch II zu sitzen. Wie nach einem Tag in Elf-Zentimeter-Pumps in Turnschuhe schlüpfen, fühlt sich das an. Herrlich. Um dann beim Marathon zu starten. Herrlich.

Was Buch I angeht: Immerhin wird eine weitere Auflage gedruckt. Ich glaube, die vierte ist das dann schon, hoho! Und noch mal erfüllt sich ein heimlicher Traum. Ein Traum im Traum quasi: Jetzt habe ich nicht nur ein Buch, sondern eins mit Pressestimmen hintendrauf. Mit besonderem Stolz erfüllt mich, dass auch ein Zitat der Super-Illu dabei sind wird. Es wird direkt unter einem Zitat der Madame stehen, das quasi das Gleiche sagt. Ich fand das hübsch, ein Büchlein, das Welten eint, Illustriertenwelten zumindest - ich bin doch so für Harmonie.

So, und zum Abschluss noch eine richtig, richtig gute Nachricht: Meine Schwester heiratet. Ja! Sogar mit Kirche und allem. Das wird auch Zeit, denn sie ist die ältere und ich würde mir nie erlauben, die Reihenfolge sprengen. Wir freuen uns auf Bilder von Curd mit Fliege!

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenJungfrau schreibt am 23.08.2008 um 15:56 Uhr:Liebe Lpunkt,
    Glückwunsch zum "Kandidaten", Glückwunsch zur vierten, pressekommentierten Auflage, Glückwunsch zur Schwesternhochzeit! Meine Güte - muss man erst mal alles verdauen...
    Wir Milliömchen hoffen ja sehr auf den Vermehrungserfolg. Und wenn er halt grün ist, was soll's - wir haben doch keine Vorurteile nur wegen der Farbe!!!
    Teilnahmsvolle Grüße!
  2. zitierenlenchen schreibt am 24.08.2008 um 19:38 Uhr:Hallo,
    liebe Conni,da Curd einmalig ist, dürfte es nur etwas Ähnliches geben, das würde
    auch reichen.Herzlichen Glückwunsch zur weiteren Auflage Deines Buches, das offen-
    bar mehr von Frauen gelesen wird als von Männern, was aber auch erklärlich ist!!
    Dass Deine Schwester heiratet,ist erfreulich.Dir wünsche ich das gleiche Glück!
  3. zitierenJungfrau schreibt am 27.08.2008 um 21:34 Uhr:@Lpunkt + @Curd.
    Habe mir viele (milliömchen) Gedanken über eure nicht klappende Vermehrung gemacht.
    Liegt's am Ende daran, dass ihr nicht wirklich wisst, wie's geht?
    Wenn ich so lese "Biemchen", und dann ist ein Marienkäfer auf dem Foto, da KANN es ja nicht klappen!
    Auch ist die Rede von einem KandidatEN für Curd, dabei müsste es doch eine KandidatIN sein - also nein, es mangelt offenbar an fundamentalen biologischen Kenntnissen.
    Wie können wir euch helfen?
    Grüße von den Fans. Abermilliömchen.
  4. zitierenOneOutOfAMilliom schreibt am 28.08.2008 um 16:11 Uhr:Curdchen, Curdchen...wo seid ihr nur geblieben?
    Bei Lchens Geburtstagsparty versackt?
    Glückwunsch nachträglich & kein bisschen weniger herzlich!
  5. zitierenangbu schreibt am 29.08.2008 um 10:51 Uhr:...hab heute morgen angefangen das buch zu lesen und musste unsanft unterbrechen, weil die arbeit meine anwesenheit verlangte. ich bin schwer begeistert und freu mich schon, den restlichen freitag lesend auf dem sofa zu verbringen. schönes wochenende!
  6. zitierenpicture_it schreibt am 03.09.2008 um 18:48 Uhr:Als ich plötzlich den Titel Deines Buches vor mir in einem Bücherstand sah, wusste ich nicht wirklich, ob ich vor Freude lachen sollte, oder vor Rührung heulen.
    Ich tat weder das Eine, noch das Andere und begnügte mich mit einem kleinen inneren Hopser und einem besonders cool nach außen wirkenden Blick auf die Rückseite...

    Herzlichen Glückwunsch!

    Alles Liebe,
    p_i

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.