Anleitung zum Entlieben

20.07.2008 um 16:23 Uhr

Biemchen Blümchem Curdchen

von: Lapared

 Plam B. Ich tarne mich als Blümchem.

 Kommt Ihr Biemchem, befruchtet kleimen Curd!

 Vielleicht bei Rot, Farbe der Liebe... Biemchen!!!

 Lila, Letzer Versuch.

 Hierher, befruchtem! Scheißbrummer...

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenLeidensgenossin schreibt am 20.07.2008 um 17:30 Uhr:Habe jetzt beim Querlesen des Blogs festgestellt, daß der Holländer schon lange Geschichte ist und Du mit WE glücklich bist. Konnte das Kennenlernen nicht finden, ist aber nicht wichtig, der wirkt witzig. Noch witziger wie er und 119 sich auf dem Konzert treffen. Süße, ich weiß Du wirst nicht umbedingt gerne von Fremden geduzt, geschweige denn Süße genannt, aber ich freue mich für Dich. Ich bleibe erst mal bei meinem 119. Ich glaube nämlich immer noch ganz naiv was Du nicht einmal ausgeschrieben hast. Sie lieben uns doch. O-Ton Carry:But why does it so fucking hurt. Trag Deine Aufbisschiene scön regelmäßig, denn auch eine berühmte Autorin kann Kiefergelenkschmerzen kriegen. Alles Liebe.
  2. zitierengrubenmatz schreibt am 20.07.2008 um 17:31 Uhr:als biene getarnt, mit anlauf und jeder menge vorfreude im gepäck den curd befruuuuuuucht!
    juhu!
    wamm simd jetz die babies fertich?
  3. zitierenJungfrau schreibt am 20.07.2008 um 21:20 Uhr:Möchte bitte auch eins von den Babies...
    Und was macht eigentlich Curd I?
  4. zitierenKurti schreibt am 21.07.2008 um 09:38 Uhr:Curd wird immer besser!!! Wunderbar diese Blümchen. Curd I hat neuesten zuverlässigen ungesicherten Quellen zufolge Suizid begangen und liegt am Friedhof der Kuscheltiere.
  5. zitierenDoppelherz schreibt am 21.07.2008 um 14:16 Uhr:Lieber Curd II,

    wahrlich verführerisch, Dein furchtloser, fruchtloser Fruchtbarkeits-"Tanz". Ich befürchte nur, Du bist ein wenig spät d'ran, denn es steht zu vermuten, dass sich auch die Individuen Deiner Spezies vorrangig im Frühjahr fortpflanzen. Und, der Blick nach draußen verrät es: wir haben schon Herbst! :o(

    @Kurti: Curd I lebt !!! Seine Entführer haben ihn gestern freigelassen. Er war Bergsteigen. Auf dem Ararat. Wollte mal (gross) rauskommen. Nun darf er zu Jauch. ;o)

    Liebe Grüsse - auch an ... Dings ... ähm ... Co-Autorin Lpunkt ;o)

    DoppelHerz
  6. zitierenJungfrau schreibt am 21.07.2008 um 16:11 Uhr:Lieber Curd I,
    du bist nicht vergessen! Deine Milliömchen Fans halten zu dir...
    Melde dich!!!
    Grüße von der Jungfrau.
  7. zitierenchuckie schreibt am 21.07.2008 um 21:22 Uhr:Eine tolle Bildbearbeitung- es sieht auf den Bildern so aus, als würden Sonnenstrahlen auf Curd und die Blümchen scheinen....welch`wunderbare Vorstellung! Würde meine Fotos auch gern so "pimpen" können ;-)

    @ Leidensgenossin- natürlich lieben sie uns! Ich habe nie daran gezweifelt, dass mein 119 mich liebt.Trotzdem ist er bei Frau und Kind. Liebe allein reicht wohl nicht. Er ist mittlerweile mein Freund. Meine emotionale Beziehung- denn er ist immer und automatisch für mich da, sobald ich die Tasten meines Handys betätige. Aber als möglicher Partner hat die Liebe meines Lebens - unseres Lebens- die Chance verwirkt. Naivsein ist keine Schande und endet, sobald der Leidensdruck zu groß wird ;-) Alles Gute und genieß es, solange es dauert!
  8. zitierenengelsche schreibt am 22.07.2008 um 11:29 Uhr:Schon mal geschaut? Nr.44 bei Amazon!!!!! IST JA SUPER COOL... Herzlichen Glückwunsch liebes Lchen und natürlich auch Curd (I und II).
  9. zitierengrinsebacke schreibt am 22.07.2008 um 13:37 Uhr:@ chucki: Schonmal dran gedacht, dass da wirklich die Sonne scheint?

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.