Anleitung zum Entlieben

19.08.2006 um 00:29 Uhr

Curd Rock - gegem das Vergessem

von: Lapared

Sie schnurrt aller 10 Mimuten. Erst schnurrt sie umd dann piept sie. Sie sagt, dass wäre eim Langzeit... Langzeit... Dimgsbums. Aber ich glaube ihr nicht. Ich glaube, sie ist eim Bombe. Ich glaube, sie wird gleich explodeirem. Nicht nur immendrim, auch draußen.

Ich werde mich jetzt evakuierem.

P.S. Ich weiß, dass ich ohme Fotos lamgweilig bim. Aber Ihr dürft mich trotzdem nicht vergessen, Milliömchen, Ihr dürft mich trotzdem nicht vergessem...



 



Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenRyan schreibt am 19.08.2006 um 00:41 Uhr:Ich mag deinen Blog total gerne - auch ohne Fotos. Ich mag deine Art wie du schreibst.

    Hast du nen Langzeit-Blutdruckmessgerät verpasst bekommen? Das ist super nervig, vor allem nachts, ich durfte sowas auch mal 24 Std lang mit mir rumschleppen. Oder Langzeit-EKG gibts auch (hier spricht die Fachkrankenschwester aus mir), aber die schnurren meistens nicht so ;-)

    LG, Ryan
  2. zitierenTabularasa schreibt am 19.08.2006 um 00:47 Uhr:Ach Curdchen, du bist doch nieee langweilig!! Und deine Fans werden dich auch nicht so schnell vergessen ;-)
  3. zitierenwalkunafraid schreibt am 19.08.2006 um 11:33 Uhr:Nein, Curd, du darfst dich nicht evakuieren. Du musst jetzt zu ihr halten. Piepsen und Schnurren hin oder her. Jetzt kannst du wahre Größe zeigen!
    Im Übrigen vergessen wir dich nicht. Wie könnten wir denn! Es wird wieder andere Tage geben, an denen du auch in Bildform zu uns zurückkehrst. Wir glauben daran! Und warten darauf.
    2 Fans von den Millionen, die dich lieben und verehren!
  4. zitierenlucha schreibt am 20.08.2006 um 22:56 Uhr:Vergessen???? Langweilig???? Du schreibst einfach genial? Curd Rock, klar der wahr schon spitze, die Fotos erste Sahne! Aber mit Deinen Texten hast Du Curd doch erst zum Leben erweckt, denn eigentlich ist er ein hässliches Filzgesicht und nur die Story ließ ihn auf den Bildern wirken.

    Also, Du kannst sicherlich auch toll fotografieren, aber dein Schreiben ist noch besser!

    Kann man eigentlich woanders auch was von Dir lesen?

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.