Anleitung zum Entlieben

31.08.2006 um 16:03 Uhr

Curd Rock - rehablitiert!

von: Lapared

Wisst Ihr noch Milliömchen? Heute vor gemau eimem Jahr, hat Lchem mihc zum Irrendoc gesschickt. MICH, dem gemialen Curd Rock! Wegem der kleime schwarzem Tulpemkäfer, die auf meimer Couch über mich hergefallem sind... Sie dachte, ich bilde mir die kleimen schwarzem Tulfpemkäfer nur eim.

Umd jetzt eim Jahr später, schickt sie sich selbst zum Irrendoc. Auch wegen der kleimen schwarzem Tulpemkäfer! Im dem Fragebogem vom Irreminstitut vom Irrendoc hat sie geschriebem, dass sie die nämlich selbst gesehem hat: kleime schwarzem Tulpfemkäfer. Ha! Aber immer erstmal dem armen kleimem Curd Rock vorschickem.

„Lchem“, sag ich, „DU hast die sshcwarzmen Tuplfemkäfer gesehem, ICH hab die schwarzmen Tupfemkäferchem gesehen, es GIBT die schwarzem Tulpfemkäferechen, wir simd nicht bekloppt!“ – „Ich weiß nicht, Curd“, sagt sie, „ich glaube, die schwarzen Tulpenkäfer sind nur ein Zeichen dafür, dass wir uns bedroht fühlen, wenn uns einer gern hat.“ – „ICH nicht! MICH habem Miilliömchen gern, Milliömchen! Sie verehrem mich! sie liebem mich! Umd ich fimde das keimeswegs bedrohlich somdern amgemessen.“ – „Aber Curd, die Milliömchen kommen auch nicht zu uns nachhause und sitzen auf Deiner Couch.“ – „Wenn sie Himbeertörtchen mitbrimgen?!“ – „Ach, Curd, Himbeertörtchem helfen da auch nicht.“ – „Wir brauchem keim Psychaiater, Lchem, wir brauchem eim Imsektemspray! Gegen die kleime Tulfpenkäferchen!“ - „Curd, ich fürchte, wir haben beide einen an der Mütze.“ – „Du vielleicht, Du sprichst mit eimer Fleecepuppe. Ich bim völlig mormal! Umd eim Gemie natrülich...“



Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.