Anleitung zum Entlieben

22.12.2008 um 12:19 Uhr

Curd auf stern.de !!!! ! ! ! !! ! ! ! !

von: Lapared

   Gucksdu...

  http://www.stern.de/unterhaltung/buecher/:Anleitung-Entlieben-Mit-Liebeskummer-Bestseller/649460.htm

 

  Amklickem Milliömchem, amklicken!!!! 

 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenayla08 schreibt am 22.12.2008 um 14:06 Uhr:Herzlichen Gklückwunsch zu diesem Artikel!!!
  2. zitierenMina schreibt am 22.12.2008 um 14:34 Uhr:Coooooooooooooooooool !!!
  3. zitierenSusanneHaPunkt schreibt am 22.12.2008 um 15:10 Uhr:Ja wirklich, ein toller Artikel, dem gleich der erste bescheuerte Kommentar gefolgt ist. Einfach nicht beachten... Hoffentlich nimmt es Curd dem Redakteur nicht übel, als geschlechtslose, unterhaltsame Stoffpuppe betitelt worden zu sein :-D
  4. zitierenglimmerbox schreibt am 22.12.2008 um 18:20 Uhr:Hallo Lapared

    Jetzt wo alles quasi ein Happyend gefunden hat, findest du es vielleicht lustig, mal auf http://forum.tylers-kneipe.de/viewtopic.php?t=267&start=0 nachzulesen, wie wir dein Blog über einige Zeit lang begleitet und kommentiert haben :-)
  5. zitierenManüla schreibt am 23.12.2008 um 09:53 Uhr:Hallo Lchen,
    muss nochmals kurz auf die Stur-Geradeaus-Schwimmer zurück kommen. Gestern im großen Außenbecken meiner Therme mehrere dieser Exemplare unterwegs, ach wenn doch ein junger knackiger Kerl dabei gewesen wäre, ab nix, nur unattraktive Stur-Geradeaus-Schwimmer, bis zwei Herrn so stur gerade aus geschwommen sind, das sie tatsächlich mit voller Wucht zusammengestoßen sind ;-) einer schwamm auf dem Rücken und der andere ein wichtigtuer mit Schwimmbrille, ich hab vorher rechtzeitig die Bahn gewechselt, man hab ich gelacht. Und kurze Zeit später waren wir tatsächlich nur noch 3 Damen im Becken, war wohl das Weihnachtsgeschenk ;-)
    Liebe Grüße und ich bin schon heiß auf das 2. Buch
    Manüla
  6. zitierenOliver schreibt am 23.12.2008 um 11:54 Uhr:Super! Gratuliere - du hast es geschafft. Hab ich gleich gewußt :) Frohe Weihnachten, guten Rutsch ins neue Jahr und Grüße aus Wien.
  7. zitierenApfelsinia schreibt am 24.12.2008 um 11:46 Uhr:Ich war mal wieder hier!

    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in´s neue Jahr auch für dich! LG ;)
  8. zitierenrob246 schreibt am 26.12.2008 um 19:36 Uhr:Hallo CURD ROCK,

    vor den Weihnachtsfeiertagen gruselt es mich in letzter Zeit immer etwas. Das Weihnachtsfest ist ja immer mehr und sicher unfreiwillig zu einem Familienfest geworden, und ich bin auch eher unfreiwillig zu einem richtigen Single geworden, warum eigentlich? Ursprünglich ging es wohl mal um die Geburt Jesu, also die Menschwerdung eines (unseres) Gottes. Das war in der Antike ein Novum, musst Du wissen! Weil nämlich die Vorgänger-Religionen zwar nicht nur einen, sondern sehr viele Götter kannten, aber diese Götter waren absolut unnahbar! Die scherten sich nicht viel um die Menschen, die hatten Ihr eigenes, himmlisches Treiben. Die Griechen und die Römer mussten höchstens Opfer bringen, um sie milde zu stimmen. Ja und dann kamen die Christen und deren Gott wurde Mensch, und auch noch bettelarm in einem Stall geboren. Allerdings wurde er "unbefleckt" gezeugt, hatte also sozusagen eine Leihmutter und einen Adoptifvater. Beide waren vorher Singles! Und so viel ich weiß, haben sie auch nie geheiratet! Also alles andere als eine richtige Familie. Damals war das wohl nicht weiter aufgefallen, aber heute, ja heute ist Weihnachten ein Familienfest. Und während um mich herum alle meine Freunde zu kleinen bis mittelgroßen Familien angewachsen sind, bin ich nun schon sehr lange Single und damit an Festen wie Weihnachten immer etwas deplatziert ...

    Dagegen hilft nur ein gutes Buch, mit dem man sich in seinen vier Wänden vergraben kann, um so das Fest der "heiligen Familie" zu überstehen!! Und so bin ich zwei Tage vor Weinachten in einen großen Buchladen und um es kurz zu machen: dort sah ich plözlich ... DICH!!!

    Ein kleines graues Kerlchen, mit großen Augen und traurigem Gesicht aus dem der Liebeskummer gerade zu einem entgegen springt! CURD ROCK ich liebe Dich! nur wegen Dir habe ich das Buch gekauft! Ich habe es erst im Buchladen "angelesen", weil man soll ja ein buch nicht nach dem Cover beurteilen, und ich muß zugeben, es laß sich etwas holprig ... sorry ... aber ich mußte es einfach haben, weil ich wissen wollte welche Geschichte Du erzählst und warum Du so traurig kucken mußt! und irgendwie sprach mir Dein Blick aus der Seele! Weil ich auch ziemlich lange gebraucht hatte mich zu entlieben und jetzt wollt ich mal wissen wie Dein "Frauchen" das geschafft hat!

    jetzt bin ich schon auf Seite 99 und ich kann nicht mehr aufhören zu lesen!
    Wenn Du willst meld ich mich wieder!

    gruß vom rob246
  9. zitierenLapared schreibt am 26.12.2008 um 20:50 Uhr:Lieber rob246,
    vielem Damk, dass du meim Buch gekauft hast umd weiter viel Spaß beim Anschauen meimer Bilder (dem Text von Lpunkt musst du nicht lesem, unter ums, sie kann wirklich nciht schreibem, alleim die Ortografie!)
    Umbefleckte Erzeugumg ist eim spannendes Thema für mich. Ich träume schon lamge davon, kleime Curds zu erzeugem umd natürlich sollem sie keine Fleckem haben.
    Viele grüße,
    Deim Curd
    P.S. Sei nicht traurig, rob246, ich bim doch auch Single...
  10. zitierenrob246 schreibt am 27.12.2008 um 11:46 Uhr:Lieber Curd Rock,

    oh, das finde ich richtig gut! Im ernst! Curd Rock, Du bist der erste "Roman" den ich lese, mit dem man direkt Kontakt aufnehmen kann! Dich gibt es ja wirklich!!! :-) Ich muß gestehen, dass ich das ganze Buch schon im Buchladen nach Deinen Fotos durchforstet hatte und ich war und bin begeistert von Deiner einfachen, reduzierten Art Dich auszudrücken!!!

    O.K. das was diese Frau L-Punkt da zwischen Deine Zeilen Geschrieben hat ist aber auch gar nicht soooo schlecht. :-) Gestern Abend laß ich dann nämlich noch ein bisschen weiter und musste z.B. feststellen, dass mein Rechner auch "Plöm" sagt wenn man ihn einschaltet! Ja und dann kam ich so vor mich hin lesend an Seite 120/121 vorbei! Und es brach mir fast das Herz! Oh, je! snif! Ich weiß genau wie Du Dich fühlst! Wie kann ich Dich trösten? Du musst unbedingt mal wieder ein bisschen auf andere Gedanken kommen! Warte mal mir fällt schon noch was ein!

    übrigens:
    vielen Dank für Deine gutmeinende Antwort, auf meinen doch eher wirren Vortrag. Vielleicht habe ich etwas weit ausgeholt? Also das mit der "unbefleckten Empfängnis" und so ... (... eigentlich könnte ich mich tierisch über solchen Quatsch wie eben "unbefleckte Empfängnisse" aufregen. Dieser Begriff allein enttarnt doch schon die gesamte katholisch und evangelische Kirche, als einen überaus weltfremden und bis zum Anschlag verkorgsten Verein von ... ) o.k. ich schweife wieder ab ...

    Aber bei Dir lieber Curd könnte das klappen! Ja das mit der Empfängnis ganz ohne Flecken!
    Ich nehme an Du hast ein Schnittmuster, ein Grundraster, Du weißt schon was ich meine! Ich brauche Deine Stofftier-Gene wegen der Proportionen! Ich könnte Dir einen kleinen Crud-junior zusammenflicken! Allerdings, ich weiß nicht, willst Du wirklich unbefleckt Empfangen? Ich meine wer will das schon? Ich meine das ist doch das was die Kirche nie kapiert hat: Beflecken macht Spaß! :-)

    Darum dachte ich mir, ich flicke Dir eine kleine Stoff-Dame zusammen(für mich bist Du nämlich eindeutig männlich!) mit langen Armen, damit sie Dich richtig umarmen kann! Und dann macht Ihr zusammen befleckte Empfängnis!

    Na wär´ das was? Gib bescheit!

    Viele Grüße
    rob246
  11. zitierenLapared schreibt am 28.12.2008 um 13:42 Uhr:Lieber rob246,
    das klimgt sehr verlockemd. Auch wenn ich nicht genau verstehe, was das mit dem Fleckem genau bedeutet. Ich muss Lchen mal fragen...
    Bis bald, meim Freund!
    Deim Curd

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.