Anleitung zum Entlieben

17.10.2009 um 15:45 Uhr

Curd sen. krank

von: Lapared

Der arme Curd ist krank vor Sorge. Ständig fragt er, wo seine Jumgs jetzt sind umd wie es ihnen wohl geht. Wer ihm ein Foto schicken möchte, das ihn vielleicht ein bisschen beruhigt (Danke fortuna für die tolle Idee!):

curd.rock@web.de

Natürlich ist er auch stolz, wenn seine Jungs in seine Fußstapfen treten und von nun an in anderen Blogs auftreten dürfen! (Gruß an HamburgerSonne)

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenKarlikahn schreibt am 17.10.2009 um 16:32 Uhr:Mein Curdchen ist gestern bei mir (in Hagen) angekommen und wurde gleich und seitdem immer wieder ausgiebigst geherzt und geküsst. Auch von meinen Jungs, den Katern Willi und Kurti (ganz lieb und ohne Krallen). Und da ich über meinen '119' - bei mir heißt er übrigens 'Schnarchkopp' - leider noch lange nicht hinweg bin (gerade erst wurde wieder ein großes Tässchen voll geheult), ist mir Curdchen (und natürlich auch das neue Buch) gerade jetzt eine große seelische Stütze. Vielen, vielen Dank dafür! Curdchen, der gerade neben mir auf der Couch sitzt, wird es bei mir sehr gut haben - versprochen Papa Curd! Und an Lapared auch vielen Dank für Deine Geschichten, die mir ganz viel Licht in dunklen Stunden geschenkt haben. Und in Paderborn kenne ich mich noch dazu sehr gut aus, da sitzt meine halbe Verwandtschaft und - ganz ehrlich - ich mag Paderborn sehr. Nönnekes und Studenten in Straßencafés und obendrauf der Dom ein paar kernige Ostwestfalen! Sollte man mal gesehen haben!
  2. zitierenMonsterkeks schreibt am 17.10.2009 um 18:13 Uhr:Das Curdchen sitzt momentan vorm Fernseher und knabbert Maisflips. Ganz schön anspruchsvoll, der Kleine. Wenn er dann mal Zeit für mich hat, werde ich die Kamera zücken.^^
  3. zitierennordseeduene schreibt am 18.10.2009 um 09:00 Uhr:Mein Curdchen und ich haben gestern schon ein Foto an Papa Curd geschickt. Tolle Idee und ich bin gespannt, ob es klappt, dass Lchen die Fotos hier in den Blog stellt.
    Das miserable Regenwetter und dass „meine“ Frau D. unser für gestern geplantes Schwimmen abgesagt hat, passt perfekt zu einem gemütlichen Tag auf der Couch mit Buch und Mini- Curd. Beides ist klasse. ;) Curdchen besonders. Werde auch gleich das erste Buch noch mal lesen, diesmal in Gesellschaft.
    Lchen, Du bist großartig!
    Herzliche Grüße
  4. zitierenThomiez schreibt am 18.10.2009 um 16:05 Uhr:Leider funktionier die Mailadresse nicht, bekomme immer eine Fehlermeldung. :-(
    Bitte besucht mich hier http://thomiez.wordpress.com/2009/10/18/junior-ist-da/
    Danke!
  5. zitierenbrit schreibt am 18.10.2009 um 18:19 Uhr:Lieber Curd,
    Du brauchst dir um deinen Sohnemann keinerlei Sorgen zu machen.Zur Sicherheit habe ich dir heut zwei Bilder von ihm geschickt,wie er sich heut morgen über die Schokodonuts hergemacht hat.Wer wachsen will,muss halt viel Essen! ;)
    Grüße nach Hamburg
  6. zitierenfortuna schreibt am 18.10.2009 um 20:02 Uhr:Ich finds so cool dass ihr alle die Couchfotos unterstützt:).. war übers Wochenende verreist und Juniorcurd hat prima auf die Wohnung aufgepasst,den kann man gebrauchen gut gemacht Curd sen..
    Werden morgen Fotosession machen:) ach und zum Autorenbild Lchen sehr lässig mit dem Fahrrad:)

    Liebe Grüße an alle "Neumamis und Papis"

    Fortuna
  7. zitierenLapared schreibt am 18.10.2009 um 20:21 Uhr:@Thomiez,
    Curd hat schon viel Post an die Adresse bekommen (er ist jedes Mal ganz glücklich), eigentlich müsste es klappen! Vielleicht war das Foto zu groß? Größer als 2 MB darf der Anhang insgesamt nicht sein.
    Aber Curd guckt auch sehr gern in Dein Blog ;))
  8. zitierenEmelie schreibt am 18.10.2009 um 20:56 Uhr:Mein Curdchen darf sich seit gestern auf dem Sofa gemütlich machen ..... und ich bin sicher ich habe dem einzigartigsten Curd, er hat nämlich sozusagen ne Schramme am Rücken. Mag ihn aber nicht umtauschen. So was macht man doch nicht! Genau dieses Curdchen bleibt bei mir! :)
  9. zitierenLapared schreibt am 19.10.2009 um 00:22 Uhr:@Emelie: Das ist Curdchen 01756. Er wollte sich vor Abreise versteckem umd ist hinter Küchenschrank gekrabbelt. Dabei ist passiert. Gruß vom Curd. sen. (P.S. Er ist etwas ämgstlich, bitte lass ihm keim Tatort guckem)
  10. zitierenEmelie schreibt am 19.10.2009 um 18:51 Uhr:nein nein keine Angst .... als nächstes kucken wir erst mal "27 dresses" :)
  11. zitierenMaggie schreibt am 20.10.2009 um 11:53 Uhr:Meim Minicurd ist da, meim Lebem hat wieder Sinn... liege mit neuem Buch, Minicurd und Bärenbande auf meim Couch...hab Mail an Papa Curd geschickt mit Bildchem...Foto von Lchen im Buch find ich subba!
    Und nun hab ich keim Zeit mehr, muss lesen.....
  12. zitierenDieDanny schreibt am 22.10.2009 um 16:55 Uhr:Mein kleiner Curd ist heute angekommen :o) Auf meinem Sofa sieht er sehr sehr gut aus! Hab den Keinohrhasen fürs Erste zu ihm gesetzt, damit er nicht allein ist.
    Sind schon dicke Freunde, die zwei. Fotos kommen bald... und für das Buch hab ich leider erst am Wochenende Zeit, aber dann richtig viel :o)
    Liebste Grüße, Die Danny
  13. zitierenJulia schreibt am 22.10.2009 um 19:51 Uhr:Habe Curdchen gesehen, musste dabei aber an das enttäuscht-verletzte Gesichtchen meines kleinen Alfredeer (entfernter Verwandter des originalen Curd Rock) denken, wenn ich einfach so mit nem neuen Modell auftauche. Habe also nur das Buch mitgenommen. :)
  14. zitierenameliese schreibt am 22.10.2009 um 23:55 Uhr:wie witzig, bei mir sitzt curd jun auch neben dem keinohrhasen .. naja und dem kugelschaf :D
  15. zitierentiffy schreibt am 23.10.2009 um 17:59 Uhr:Mein Curd sitzt noch in seiner Box in der Wohnung meiner Schwester....lt. Paketverfolgung ist er heute da angekommen und ich kann ihn nicht abholen, weil seit 2 Stunden (gefühlte 10 Tage) keiner zu Hause ist!!!! aaaarrrrggggggghhhh!
    Dabei bin ich so neugierig, ob er mich und meine Katze mag...und meinen Freund, der auch manchmal auf meiner braunen Couch (mit weißen Kissen) sitzt. Falls sich Curd mit uns fotografieren läßt, schicke ich auch ein Foto!
    Lese gerade erleichtert, dass er sich bei ameliese mit dem keinohrhasen verträgt....dann hat er auch bei mir schom eim Freumd im Aussicht!
    Hach ich freu mich so!
  16. zitierenNina, Kurt und Curd Junior schreibt am 23.10.2009 um 18:36 Uhr:Hallohallo :)

    Mein kleiner Curd Junior wohnt jetzt seit einen paar Tagen bei mir. Allerdings habe ich auch einen Curd 1 (naja bei mir heißt er Kurt, habe das Ganze mal eingedeutscht ;-)) aber er sieht halt exakt so aus wie Curd 1. ;-)
    Die beiden verstehen sich ganz gut, auch wenn Kurt etwas eifersüchtig ist. Aber das wird schon :)
    Ein Foto von den beiden wird selbstverständlich noch an Papa Curd geschickt.

    Ganz liebe Grüße von uns dreien :)
  17. zitierenNicole schreibt am 23.10.2009 um 22:59 Uhr:Curd junior ist so fotogen, ich kann gar nicht mehr aufhören. Er ist auch schon auf meinem Blog aufgetaucht (piety.myblog.de) und bei Deviantart (sofern das in Ordnung ist?): http://gedankenmutistin.deviantart.com/art/Yen-to-see-distant-places-141223448

    Kann man dem widerstehen?!
  18. zitierenLapared schreibt am 24.10.2009 um 00:40 Uhr:@Nicole: Klar ist das in Ordnung. Curd fühlt sich geehrt ;)
  19. zitierenNicole schreibt am 24.10.2009 um 01:20 Uhr:Da freue ich mich aber. :)
    P.S. habe mich verschrieben. pieta.myblog. Dass das Ypsilon auch direkt darunter ist...
  20. zitierensandra schreibt am 21.11.2009 um 17:21 Uhr:meinen curd hab ich erst mal mit der schere bearbeitet...ich hab ihm seine festgenähte mütze aufgetrennt, da ich SOOOOOOO gespannt war, wie er drunter aussieht... aber jetzt mal ernsthaft: wieso hat er überhauopt haare drunter, wenn er eh ne festgenähte mütze hat???

    PS: ohne mütze find ich ihn noch goldiger, die frisur ist klasse :-)

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.