Anleitung zum Entlieben

12.12.2005 um 12:04 Uhr

Die weiteren Aussichten

von: Lapared

Was habe ich nur gemacht? Jetzt muss Prinzesschen Ackergaul also möglicherweise ganze dreieinhalb Monate tagtäglich ran. Mal abgesehen von dem einen oder anderen gesegneten Wochenende vielleicht.

Was sich gestern Abend bei der Kalkulation der Weihnachtsgeschenke noch ganz prima anfühlte, bereitet mir heute, an diesem sonnigen Montagmorgen, größtes Unbehagen. Ich schaue aus dem Fenster und denke, was für ein schöner Tag, wie geschaffen geradezu, um mal wieder mit Curd Rock nach dem dunklen, alten Wasser zu sehen. Bestimmt liegt jetzt schon eine dünne Eisschicht darauf, und die Sonne spiegelt sich ganz hübsch darin, und Curd könnte vielleicht ein bisschen darauf schlundern und auf der Kleintierrettungsbrücke in seinem flotten Karo-Mäntelchen posieren...

Ich habe das in letzter Zeit nicht so verfolgt... scheint eigentlich auch an Wochenenden manchmal die Sonne?

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.