Anleitung zum Entlieben

17.06.2012 um 23:30 Uhr

Entzaubert

von: Lapared

Eine EM ist nicht nur ein Kampf der Mannschaften, sondern auch der Marken, vor allem der Marken Puma und Adidas.

Dabei ist inzwischen wohl hinlänglich bekannt, dass diese Unternehmen von zwei Brüdern gegründet wurden, von Adolf (Adi) und Rudi (Spitzname Puma) Dassler im fränkischen Herzogenaurach. Die beiden konnten sich nicht ausstehen. Zwei Weltmarken - eine große und eine kleinere - geboren aus Brüderhass.

Woher dieser Hass kam, ist bis heute ungeklärt. Man munkelt aber, es ging um eine Frau. Schürzenjäger Rudi soll "was" mit Adis Gattin Käthe gehabt haben, manche sagen sogar Horst, offiziell der Sohn von Adi – aber: alles nur Gerüchte… Darum kümmern wir uns ein anderes Mal.

Curd und ich, stets auf der Seite der Kleinen, waren von jeher eingefleischte Pumaner (Curds blaue Badehose zum Beispiel: mit Raubkatzen-Logo, logo). Bis uns neulich auffiel, dass Puma nun auch nicht gerade ein Popelladen ist und unseren Support vielleicht entbehren kann. Beim nächsten Shoppingbummel durch Zalando entschied ich mich daher für eine Trainingshose der Marke „Ballzauber“ – nie gehört? Eben.

Ballzauber, „die Frauenfußballmarke“, macht wirklich zauberhaftes Sportzeug. Mit viel Gold, Schwarz und kleinen glitzernden Sternchen… Man kann damit gleichermaßen auf einem Fußballfeld und auf einer türkischen Hochzeit auflaufen. Im Ernst: Ich finde die Sachen sehr sehr fein.

Seit dem Tag, als der DHL-Bote sie überbrachte, trage ich meine zauberhafte Ballzauber-Hose fast ununterbrochen. Sie ist ganz weich und fließend leicht, sie hat einen lässigen Retro-Schnitt und diesen fetten goldenen Streifen an der Seite… Sie hat nur einen einzigen kleinen Nachteil: Sie färbt.

Auch nach mehrfachem Waschen macht diese Zauberhose alles Helle violett. Meine Unterwäsche, die Sitzpolster, mein Bettzeug, sogar mein Klodeckel (ja!), einfach alles, was direkt oder indirekt (auf dem Umweg über die Haut) mit dem Hosenstoff Kontakt hat, wird verfärbt.

Vielleicht darf man für 39,95 nicht mehr erwarten, dachte ich. Oder es handelt sich nur um einen einmaligen Produktionsfehler. Das Design bleibt dennoch chic. Trotzdem wollte ich meine Erfahrungen gerne mit anderen Kunden teilen.

Unter „Kundenmeinung“ vergab ich nur 2 von 5 Sternen und schilderte das Phänomen in gebührender Ausführlichkeit. Die violetten Verfärbungen waren beim Waschen nicht wieder raus gegangen, meine Lieblingsunterhose sieht aus, als hätte ich mich damit in Heidelbeerkuchen gewälzt, das hatte mich ein wenig gegen meine Zauberhose aufgebracht. Und da ereignete er sich, der eigentliche Skandal.

Meine 2-Sterne Kundenmeinung erschien nicht, sie wurde bis heute nicht veröffentlicht. Bei Zalando sieht man nur eine einzige Kundenmeinung, eine mit 5 Sternen. So was! Und ich Schäfchen hatte bis dato tatsächlich gedacht, die Kundenmeinungen seien echt und unzensiert – eine Welt brach zusammen.

Curd und ich kehren reumütig zu Puma zurück.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenKasi schreibt am 17.06.2012 um 23:54 Uhr:Is' ja 'n Ding, also wieder alles fake. Ich persönlich laufe in solchen Fällen ja immer zur Höchstform auf, wenn man mich in der Servicewüste stehen lässt, kann sich der Customer Service grundsätzlich warm anziehen. Ich fahre da auch persönlich hin, wenn's not tut - gerne auch mit Kamerateam!
    Willste nicht mal eine Mail an Zalando verfassen und denen einfach mal ganz sachlich schildern, dass Du Dich als treue Zalando-Kundin mächtig verschaukelt fühlst, weil Deine objektive Kundenmeinung kein Gehör gefunden hat? Und einfach mal die Frage in den Raum stellen, wie sie denn diesen Vertrauensbruch jemals wieder gut machen wollen? Wer weiß, vielleicht kriegste ja zur Versöhnung sogar noch ein neues Höschen? :)

    Grüßle
    Querulanten-Kasi

    P.S. Nicht, dass hier jemand auf den Gedanken kommt, ich würde den ganzen Tag nur motzen und böse Verbraucherbeschwerden schreiben! Das mache ich wirklich nur bei großen Ärgernissen (und das eine oder andere Mal öfter an die Hunde von der BILD-Zeitung). Zum wirklichen Gegenschlag hole ich erst aus, wenn ich mit 70 als alte Jungfer und umringt von meinen 20 Katzen auf der Veranda sitze und nichts besseres mehr zu tun habe. Kinder, was freu' ich mich auf diesen Tag!
  2. zitierengreta schreibt am 18.06.2012 um 09:59 Uhr:natürlich, es wär ja auch zu schön gewesen. so was regt mich auf. ich schließ mich kasi an. sobald die kinder aus dem haus sind und ich in rente bin, werd ich unbequem, schreib empörte leserbriefe und motz im lidl rum. ich freu mich schon.
  3. zitierenAndreaken schreibt am 18.06.2012 um 13:51 Uhr:Yes! Kasi du sprichst mir aus der Seele! Wir Verbraucher MÜSSEN uns wehren. Ich habe auch schon mehrfach die Erfahrung gemacht, so man sich denn bei den Firmen meldet, bekommt man meist Ersatz. Also Lchen, an den Compi und ne saftige email an zalalalando und bitte weiter berichten. Viel Erfolg! Andrea
    Ach übrigens am Telefon kann man oft auch schon das eine oder andere klären, hab ich just hinter mir.
  4. zitierenascentive schreibt am 18.06.2012 um 17:01 Uhr:Hmmm, ich war ja nun ganz neugierig und hab' mal auf der Zalando Seite gestöbert. Ballzauber - Trikot Bewertungen mit nur 3 Sternen wurden veröffentlicht. Warum deine Bewertung nicht veröffentlicht wurde, ist mir schleierhaft.
    Wenn die Hose dazu noch die andere Wäsche verfärbt, dann hätte es reklamiert.
    Was die Marken Adidas und Puma betrifft - ich wusste gar nicht, dass diese von zwei Brüdern gegründet wurden. Deren Geschichte ist fast so gut wie Dallas. Ganz schön bitter. Offensichtlich wurde der Familienhass mit der Muttermilch an die weitere Generation weitergereicht.


    ~Anja~


  5. zitierenMartina schreibt am 18.06.2012 um 18:35 Uhr:Jepp, wenns mich zu sehr nervt, beschwere ich mich auch. Vodafone hat mir als Wiedergutmachung eine ganz tolle Pulsuhr geschickt.

    Jetzt müsste ich nur noch mit Sport anfangen! (c:
  6. zitierenMara schreibt am 20.06.2012 um 19:52 Uhr:Krass. Aber vllt fühlten die sich verschaukelt, weil das Lchen eine kleine Ballade draus gemacht hat?
    Bei O.tt.o werden meine kommentare jedenfalls übernommen. :O)

    ps. ich würde deinen text gerne lesen, kannst du den nicht hier veröffentlichen? bitte...

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.