Anleitung zum Entlieben

26.08.2005 um 18:09 Uhr

Gebutsgsgeschemnk fur Lapard

von: Lapared

Wenmn Sie vo,m Arbeitme weider kommt werde ich sie spkittermnackt auf dem Bett überrashcmen mti nicths als einem Flasche Carlos, hömmmn...

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenNyx schreibt am 26.08.2005 um 18:13 Uhr:Happy Birthday.... :) wünsch ich Euch zweien... und eine heisse Nacht *zwinker*
  2. zitierenk_fee schreibt am 26.08.2005 um 19:28 Uhr::)Herzlichen Glückwunsch!Feiert schön und ergreif beim nächsten mal unbedingt! die Chance;)- aber Curd splitterfasernackt würde ich mir auch nicht entgehen lassen:)
  3. zitierenschnuff schreibt am 27.08.2005 um 09:51 Uhr:Liebe Lapared,

    habe gerade geschrien vor Lachen.

    Bloody brilliant!

    Nochmal alles Liebe zu deinem Geburtstag und 119 kann einem eigentlich leid tun. Sein Leben muss sich jetzt doch eigentlich ziemlich fade in der Bedeutungslosigkeit verlaufen, nachdem er von einer Frau, die soviel Humor und Esprit an den Tag legt, wie du, verlassen wurde. Wenn ich ihn mir jetzt so vorstelle, dann taucht da immer dieses Bild von dem leicht verwahrlostem Kerl in einem anonymen Hotelzimmer auf, der auf der Bettkante des ungemachten Bettes sitzt, sich an den Fingernägeln puhlt und dumpf vor sich hinbrütet. - Aber es ist schließlich nicht sein Tag, sondern deiner und ich freu mich sehr darüber, dass du ihn offensichtlich viel lustiger verbringst und vor allem darüber, dass du so nett bist, nun andere (wie mich, zum Bleistift) mit deinem Witz und deiner Schlagfertigkeit und deiener Eloquenz immer wieder so aufzuheitern.



    Die Welt muss 119 ohne Lapared wirklich sehr grau, trübe und lahmarschig vorkommen.

    Wünsch dir viel Freude beim Feiern deiner Freiheit mit sämtlichen hemmungslosen Curds,



    dein schnuff

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.