Anleitung zum Entlieben

24.03.2007 um 20:21 Uhr

Keine Frage

von: Lapared

Katerstimmung vielleicht auch noch aus einem anderen Grund. Weil man nicht nur dann besonders deutlich spürt, dass man alleine ist, wenn´s nicht so läuft, sondern auch umgekehrt. Wenn was klappt und man merkt, dass man niemanden zum drauf Anstoßen hat.

Seit Tagen verfolgt mich so ein komischer Gedanke. Ich überlege, was wohl meine Wahl gewesen wäre, wenn der liebe Gott vorher gefragt hätte. Wenn er gesagt hätte, „Lchen, such Dir was aus: Entweder ich mach, dass aus Deinem Blog ein Buch wird, oder ich schenk Dir einen von den drei Herren, um die es schwerpunktmäßig rankt.“ – „Kommt drauf an“, hätte ich wahrscheinlich gesagt, „kommt drauf an, ob ich mir aussuchen kann, welchen der Drei.“ – „Welchen hätt´ste denn gern? Welcher von ihnen wäre Dir denn bis heute immer noch mehr wert als ein Buchvertrag?“ Gute Frage...

Aber da der liebe Gott, wie die aktuellen Entwicklungen gezeigt haben, nicht gefragt hat, möchte ich die Antwort ausnahmsweise mal für mich behalten.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenEinhornfee schreibt am 24.03.2007 um 22:27 Uhr:Leider kann man online nicht wirklich anstoßen, sonst hätten es vermutlich ziemlich viele getan...ich unter anderem auch
    Take care
  2. zitierenZebulon schreibt am 25.03.2007 um 01:17 Uhr:Ich nähme das blaue Schweinchen ...
  3. zitierenpocoos schreibt am 25.03.2007 um 01:24 Uhr:und ich das rote !
  4. zitierenZebulon schreibt am 25.03.2007 um 01:29 Uhr:Umschlag B!
  5. zitierenHarry schreibt am 25.03.2007 um 15:14 Uhr:Tor 3!
  6. zitierenZebulon schreibt am 25.03.2007 um 21:39 Uhr:... das Fragezeichen, den Toaster und die Assistentin!
  7. zitierennike schreibt am 26.03.2007 um 13:55 Uhr:Falls er doch noch fragt: Nr. 4, unbesehen.
  8. zitierenBen schreibt am 26.03.2007 um 14:34 Uhr:Wahrscheinlich hättest Du eins-zwei-oder drei gesagt und glatt den Zonk erwischt. ;-)
  9. zitierenKlabauter schreibt am 27.03.2007 um 14:35 Uhr:Blödsinn, er HAT gefragt! Und sie hat sich für das Buch entschieden.

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.