Anleitung zum Entlieben

06.10.2005 um 20:10 Uhr

La-Ola

von: Lapared

Routioniert wie ein NBA-Star, mit einer kleinen virtuosen Dreh aus dem Handgelenk, platziere ich 119s Schinkenfleischwurst im Müllkorb. Ein beeindruckender Wurf von der 3 Punkt-Linie am Eisschrank. Curd macht eine vollendete La-Ola-Welle, er ist begeistert. Tja, kleiner Curd. Übung macht den Meister, in jeder Disziplin, auch in dieser: 119 wieder aus dem Leben, seinen favorisierten Wurstbelag in den Eimer schmeißen. Alles Trainingssache, Curdchen, man kann alles üben - werfen, denken, lieben... und nicht lieben auch. Siehste doch. Noch eine Overtime und ich probier mal einen Dunking, mit am Eimerrand Festhalten und so.

Image Hosted by ImageShack.us

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenLapared schreibt am 06.10.2005 um 20:42 Uhr:Siehstee dme Käsdekuchen, snüffchne? Dem hab ICH ihr geholt, ehrmwort!



    C.R.
  2. zitierenschnuff schreibt am 07.10.2005 um 07:14 Uhr:Thank U, Curd, Thank U!



    Keep up the good work! Pass aufs L´chen auf! And don´t forget:



    Tulpenmann = nothing wrong with the EU-Erweiterung

    119 = pumpgun pumgun pumpgun + rennen, rennen, rennen...
  3. zitierenschnuff schreibt am 07.10.2005 um 07:23 Uhr:...und bevor ichs vergess, lieber Curd,



    Enthusiasmus iss soo chique!

    Hoche Arme stehen dir unglaublich gut!

    Bringt dein Profil viel besser zur Geltung!



    dein Schnuff

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.