Anleitung zum Entlieben

24.05.2009 um 18:24 Uhr

Lpunkt sucht

von: Lapared

Hat jemand zufällig eine ausgestopfte Katze? Oder noch besser zwei? Zwei ausgestopfte schwarze Katzen? Eine liegend, eine laufend? Beide schwarz? Beide etwas untersetzt? Und genau genommen Kater, na, aber ich denke, so genau erkennt man das nicht…
Fürs Buch brauche ich nämlich Fotos von Curd, wie er zusammen mit einem dicken schwarzen Kater auf der Couch abhängt (dafür das liegende Präparat). Und wie dieser Kater seinen Kumpel Curd manchmal im Nacken packt und an seinem violetten Pfadfindertuch durchs Apartment schleift (dafür das laufende Modell)…
Apropos, und hat jemand zufällig ein Apartment in New York?
Da müsste ich Curd nämlich auch fotografieren. Genau genommen zusammen mit dem schwarzen Kater. Also optimal wäre eigentlich ein Apartment in New York mit zwei ausgestopften untersetzten schwarzen Katzen – wenn jemand das zufällig besitzt und mir für ein kleines Fotoshooting zur Verfügung stellen könnte: Er möge sich bitte melden!

Danke.

Wenn nicht, schlage ich mir weiter die Tage und Nächte in Photoshop um die Ohren. Dem Bildbearbeitungs-Programm. Oder ich versuche es noch mal mit Napoleon, dem Kater einer Freundin meiner Freundin Wpunkt. Beim ersten Versuch wollte Napoleon sich partout nicht mit Curd ablichten lassen (arrogante Franzosen). Genau wie Mausi, die Katze der Tochter eines Kollegen von WE (aber Mausi war ohnehin zu mager). Beide machten einen großen Bogen um ihn, Curd ist wohl kein Katzentyp. Vielleicht, wenn er sich beim nächsten Mal ein bisschen Whiskas hinters Ohr tupft…???

Oder ich vertraue einfach darauf, dass manche Bilder auch in der Fantasie entstehen ;)

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenPenelope schreibt am 24.05.2009 um 21:20 Uhr:Hallo, vertraue bitte und quäle Curdchen nicht mit Floh de Whiskas hinterm Ohr! Liebe Grüße und viel Spaß + Erfolg in New York (nein, ich habe leider nicht die gewünschte Immobilie), Penelope
  2. zitierenbella blog schreibt am 24.05.2009 um 22:23 Uhr:leider besitze ich weder die ausgestopften kater, noch ein new yorker appartment. aber ich muss mit entsetzen feststellen, dass "entlieben für fortgeschrittene" erst im november erscheint...ich höre "anleitung zum entlieben" nahezu jeden abend, ich bin regelrecht süchtig danach. dann muss ich das wohl auch noch weitere etliche monate tun :-)

    viel glück noch bei der katersuche!
    bella
  3. zitierenmomratz schreibt am 25.05.2009 um 10:39 Uhr:hallo Lchen, also mit apartment kann ich nicht dienen, ich hätte da nur eine dicke alte schwarze katzendame bei meinen eltern im ruhrpott anzubieten ^^ die ist zwar nicht ausgestopft aber benimmt sich ähnlich träge ;o)
    aber wenn du photoshop-unterstützung brauchen kannst sag einfach bescheid ^^
    ich wünsch dir ne sonnige woche!
  4. zitierenJungfrau schreibt am 25.05.2009 um 15:55 Uhr:Hallo L.,
    ich kann dir als Location eine Frankfurter Wohnung und als Statisten ein paar ganz tolle Kuscheltiere - Hunde, Bären etc. - anbieten!
    Du müsstest halt nur eben das Buch ein bisschen umschreiben, damit es passt.
    Grüße!
    ;-)
  5. zitierenKatja schreibt am 27.05.2009 um 11:33 Uhr:Ich möchte berhaupten, dass in der Liste der durchaus bescheidenen Wünsche der Privatjet vergessen wurde, der Sack und Pack nach NYC bringt ... ;)
  6. zitierenAndrea schreibt am 29.05.2009 um 10:26 Uhr:Meine Nachbarin hat diese MainCoin Dingens Katzen in schwarz und weiß . Leben zwar noch, aber die könnte ich Dir ausstopfen, wenn Du möchtest.

    Location Berliner Wohnung?

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.