Anleitung zum Entlieben

31.05.2007 um 19:24 Uhr

Man kommt ins Gespräch

von: Lapared

Ab Montag geht es ja zurück an die Werbefront. Na, das wird was geben. Wie stets bin ich voller Optimismus.

„Wenn Dir einer blöd kommt, sagst Du, er würde die Vorlage für den Arsch Deines nächsten Bestsellers“, grinst WE, hach, die Sorgen eines Werberlebens sind ihm nicht wirklich zugänglich. „Ich scheiße nicht da, wo ich esse, Schatz, und außerdem... wen juckt, ob er Vorlage für den Arsch meines nächsten Grabbeltischromans wird?“ WE packt mich am Arm. „Kannst Du BITTE mal damit aufhören!“ Huch. „Womit denn?“ – „Mit dieser Tiefstapelei immer, das nervt, das ist nicht sehr sexy.“ Ääääh. „Oh. Oh, pardon. Nicht sehr sexy geht natürlich nicht. Nicht sehr sexy, das ist wirklich widerlich. Wenn ich das nächste Mal über meine unzumutbar unerotischen Versagensängste plaudere, ziehe ich vorher Strapse an, abgemacht, mein Schatz?“ – „Das ist nicht der Punkt.“ – „Lack? Leder? Na, sieh mal einer an, rrrrrrrrrrr...“ – „Ich hab das Gefühl, Du tust manchmal nur so, du machst Dich klein. Ich denke, Du denkst, Männer finden selbstbewusste Frauen unsexy. Ich denke, Du denkst, wenn Du sagst, hach, ich schaff das nicht, dann fände ich das süß.“ – „Denkst Du? Du meinst, ich tu nur so? Ich bin ein Schiss-Simulant? Schatz...“ – „Ich finde das nicht süß.“ – „Ach? Ehrlich gesagt gibt es noch andere Variablen, die mein Verhalten bestimmen, als meine möglichen Spekulationen darüber, was wohl auf DICH süß oder sexy wirkt. Und GANZ ehrlich gesagt habe ich gar nicht darüber nachgedacht, ob Du das wohl sexy findest, ich habe einfach gesagt, was mir grad durch den Kopf ging. Und selbst wenn ich darüber nachgedacht hätte... nein... nein... ich glaube nicht, dass ich darauf gekommen wäre, Du fändest es möglicherweise süß, dass ich mir in die Hose kacke, nein, definitiv, NEIN!“ – „Na, dann ist ja gut. Ich wollte nur sagen, ich finde starke, selbstbewusste Frauen sehr reizvoll.“ – „Schön.“ – „Aber wenn Du es mal nicht bist, ist es natürlich auch okay.“ – „Ich hab schließlich andere Reize, gell?“ – „Allerdings.“ – „Wer braucht Selbstbewusstsein, wenn er so einen Hintern hat, nicht wahr?“ – „Zumindest ist Dir selbst sehr bewusst, dass Du einen überzeugenden Hintern hast. Deinem Schreibtalent traust Du nicht ganz so, na und? Selbstzweifel schaden der Sache ja nicht.“ – „Ich weiß nicht...“ – „Und Selbstbewusstsein heißt ja nicht, dass man in einer Art Generalverzückung jeden hauseigenen Furz unnachahmlich gelungen findet.“ Und der Mann sagt, er könne nicht reden. „Bist Du sicher, dass mein gesäßbezogenes Selbstbewusstsein Dir reicht, WE? Ich könnte sonst auch Selbstbewusstsein vortäuschen?!“ – „Nein, nicht nötig.“ – „Eine Art Wonderbra-Ego!“ – „Nein, ich mag´s lieber authentisch.“ – „Silikon-Optimismus!“ – „Hör schon auf...“ – „Aber Du hast doch gesagt, Du stehst auf ein pralles, strammes Damen-Ego?!“ – „Willst Du streiten, Lchen?“ – „Niemals!“ – „Ich wollte doch nur sagen: Du musst nicht mädchenhaft bescheiden tun. Du darfst ruhig selbstbewusst sein. Aber wenn Du an Dir zweifelst, ist das natürlich auch okay, das ist menschlich, das darfst Du auch!“ – „Danke.“ – „Du darfst alles.“ – „Danke.“ – „Aber weißt Du, was mir nicht gefällt?“ – „AN MIR???“ - „Dass Du Dich einfach irgendwie verhälst…“ Hä? „...dass Du sagst, was Dir in den Sinn kommt, ohne eine Sekunde darüber nachzudenken, wie es auf mich wirken könnte.“ Oh. „Ich glaube, Du bist nicht verliebt in mich.“ – „Doch.“ – „Bist Du nicht.“ – „Bin ich wohl.“ – „Ehrlich?“ – „Ehrlich.“ – „Ehrlich ehrlich? Kein vorgetäuschtes Wonderbra-ehrlich?“ – „Nein, ein schwabbeliges, hängendes, natur-ehrlich.“ – „Schön.“ Ja, schön.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierensnufkyn_blues schreibt am 31.05.2007 um 19:34 Uhr:das ist nicht gerede. das ist inhaltslose laberei.
    zeitverschwendung.
  2. zitierenSOLA schreibt am 31.05.2007 um 20:09 Uhr:Sorry, ich schreibe normal nicht. Aber für mich ist ein interessantes Thema. Klein machen. Männer und selbstsichere Frauen. Überhaupt Frauen, die keinen brauchen, der sagt, Kleine, Du schaffst das schon.
  3. zitierenlumi schreibt am 01.06.2007 um 11:24 Uhr:Hey... WE ist klasse... find das ganz und gar nicht inhaltlos.... das klingt nach ner gesunden einstellung.... ich würd mir überlegen, ob sich dass nicht verdammt lohnen könnte!

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.