Anleitung zum Entlieben

26.06.2011 um 16:30 Uhr

Nachspiel

von: Lapared

 Ehrlich Tomatchem, es war nur eim Imterview.

 Wir habem bloß geredet, die Journalistim und ich.

 Na, komm. Ich weiß doch, dass es nicht leicht für dich ist...

 Aber ich bim nun mal eim Frauemschwarm.

 Das hast du vom Amfang an gewusst, Tomatchem!

 Curd Rock plaudert schrecklich gern, stören Sie sich bitte nicht daran.

 Möchten Sie vielleicht einen Tee, Frau Nachbarin?

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenDieDreiJumiörchen schreibt am 26.06.2011 um 18:21 Uhr:Papili,

    jetzt sei mal eim bisschem netter zu Tomatchem!!!

    Cool umd souveräm umd gutaussehemnd ist ja mal eims, aber lieb seim auch!!!!

    Hey Kätzchem, alles klar bei dir?

    Macht ihr Damem mal ein Teestümdchem, ihr habt es euch verdiemt!

    Dicke Schmatzerchem vom dem Drei

    Jumiörchem... :-***
  2. zitierenPe67 schreibt am 26.06.2011 um 19:46 Uhr:Nur geredet??? Papili! Also echt. Sie schreibt, dass Du ihre Frage, ob Du eine Freundin hast, VERNEINT hast. So geht's ja schon mal los. Und dann ihre schamlose Ranschmeiße. Und Du hast es Dir gefallen lassen. Es vermutlich klangheimlich schon ziemlich genossen, stimmts???

    Und jetzt mal jenseits meiner ehrlichen Entrüstung: die Photos von Dir und dieser Frau sind zugegeben sehr schön. Und Tomatchen hat ein perfektes Schmollgesicht, in Kombination mit der Armhaltung sieht sie sowas von entrüstet aus, herrlich ;o)

    Zum Schluss noch die dezente Anmerkung, dass ich das Interview sehr gelungen finde und Lchens Photo ebenso!

    Herzliche Grüße, auch vom Junior,
    Pe
  3. zitierenTheFan schreibt am 26.06.2011 um 20:33 Uhr:Ach Curd, du plapperst dich wieder um Kopf und – nun ja - Kragen – Halstuch - ? - …
  4. zitierenNordseeduene schreibt am 26.06.2011 um 21:25 Uhr:Hallo Curd, aber hallo!
    ehrlich gesagt, ich finde ja, dass die Journalistim rein optisch viel besser zu dir passt als die Tomate. Deim Mützchem steht der nämlich überhaupt nicht.

    @Lchen: BITTE schreibe weiter!!! War da nicht was in Deinem ersten Buch von wegen Krimi? "Mord in der Nordseedüne"? Oder so? Jedenfalls stammt daher mein Nic...
    Für heute freu ich mich erst mal auf Dein 3. Buch.

    Liebe Grüße aus München
    (daher ist der Name Nordseeduene eigentlich völlig unpassend...Aber ich finde, das Einzige, das München fehlt, ist die Nähe zum Meer.Naja, ujnd weniger grantige Busfahrer.)
  5. zitierenMartina schreibt am 27.06.2011 um 00:01 Uhr:Hallo Curd,
    na, dann sieh mal zu, wie du das wieder gerade biegst! Ich wäre an Tomatchens Stelle auch sauer.... sehr sauer. Sich erst von der Trulla feiern lassen, verneinen, dass du eine Freundin hast und dann auch noch kompromitierende Bilder veröffentlichen lassen, die ganz klar zeigen, wie du dich da anbaggern lässt.
    Wärst du mein Freund, würdest du von mir was zu hören bekommen. Du kannst froh sein, dass das Tomatchen so eine verständnisvolle Person ist. Passe nur auf, dass sie nicht einmal von einem feschen Journalisten interviewt wird. Dann guckste ...
    Gruß Martina
  6. zitierenTanja schreibt am 27.06.2011 um 08:07 Uhr:Also ich finde ja, das Tomatchen da ein bisschen kleinlich ist! Wenn sie mit einem Sexsymbol wie dir zusammen ist, dann muss sie sich eben damit arrangieren, dass du von vielen Frauen geliebt wirst, Curd.
  7. zitierenMartin schreibt am 27.06.2011 um 11:22 Uhr:@ Nordseeduene: Solche Busfahrer gibts hier auch - haufenweise . Grüße von Hamburg nach München !
  8. zitierenTim schreibt am 27.06.2011 um 19:31 Uhr:find ich gar nicht, daß der Curd so viel plaudert. LOL
  9. zitierenAndreaken schreibt am 29.06.2011 um 13:37 Uhr:Hallo lchen, hervorragend arrangiert deine Fotos! Ich finds irre wie du aus diesen "ich sach ma" Figuren so viel Ausdruck rausholst. (Ich hoffe den Ausdruck muss ich jetzt nicht büßen) Ich mag Curd, er wirkt so gelassen wie ich gerne wäre. Ich vertone auch immer Bilder. Das macht soooo Spaß. Zum Beisspiel Kindergesichter mit so richtig fiesen Sprüchen zu vertonen ist so schön bööööse.
    @nordseeduene: Busfahrer sind echt der Hammer, vielleicht ist grantig sein ja Berufsbedingung?
  10. zitierenmartin schreibt am 29.06.2011 um 14:06 Uhr:Du, Curd - weisst Du denn schon wann das letzte Buch erscheint. Bei diesem online-Händler kann man derzeit immer noch nur vorbestellen ohne Erscheinungstermin. Ach Curd, das letzte Buch... seufz...
  11. zitierenLapared schreibt am 29.06.2011 um 14:22 Uhr:@Martim: Sie sagt, Amfamg August. Gruß, Curd
  12. zitierenMartina schreibt am 30.06.2011 um 18:47 Uhr:@ Martim

    Ich habe es gleich nachdem bekannt wurde, dass es einen dritten Band gibt, bei dem Buchhändler meines Vertrauens vorbestellt und der informiert mich dann per Mail. (c:

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.