Anleitung zum Entlieben

04.04.2010 um 19:03 Uhr

Osterabemd, die Juniorem schlafem...

von: Lapared

 Meimst Du, sie habem ums das mit dem Geschäftstermim abgekauft?

 Humdertprozemtig.

 Frohe Osterm, Curd I.  -  Frohe Osterm, Curd II. 

Aber nächstes Jahr lassen wir wieder dem richtigem Hasen kommen...

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenMinerva schreibt am 04.04.2010 um 20:57 Uhr:wünscht Frohe Ostern an Lchen und gesamten Anhang =)
  2. zitierenAndreaken schreibt am 06.04.2010 um 09:29 Uhr:Hallöchen, sorry hab ich da was verpasst? Hat Curd ne Frau? Wann war das denn? Frohe Ostern gehabt zu haben, und uns allen einen tollen Sommer!! Wünscht: Andrea Nixcheckera
  3. zitierentrini.o schreibt am 08.04.2010 um 14:33 Uhr:Hej Andreaken!

    Nur zur Aufklärung: Curd I ist Curd orignale (rechts im Bild), den Lchen von *grmpf* bekommen hat, weswegen es diesen Blog gibt. Curd II ist die offizielle Variante - den wir deswegen nicht weniger lieben :-) Und das Curc II Osterhase für die Kleinen gespielt hat, muss ich Dir nicht erklären, oder ;-)

    Liebe Grüße an Alle auf der weißen Couch!
  4. zitierenanke schreibt am 09.04.2010 um 00:55 Uhr:Hallo Lchen und Curd und Curd-sen., ich persönlich finde es schön, dass Curd II das charmantere Lächeln hat - irgendwie symbolisiert Curd I vom LÄcheln her *grmpf* - irgendwie spasslos (sorry!) und somit geht doch alles in Ordnung, oder ...? Die Entwicklung ist übrigens beeindruckend: Curd I, Curd II, Juniorem ... man darf gespannt sein, was die Zukunft bringt :) Ganz liebe Grüsse an Euch!
  5. zitierenmaggie schreibt am 09.04.2010 um 09:46 Uhr:schöne Osterbildchem... überhaupt viele schöne Bildchem in letzter Zeit...schaue sie immer gern an...
    trotzdem, es fehlt etwas, seitdem Lchen nix mehr über Männer schreibt. Wie soll denn da jemals ein drittes Buch entstehen? Wird das vielleicht ein Bilderbuch? Grübel, grübel, seufz....... lieben Gruß!
  6. zitierenBea schreibt am 09.04.2010 um 14:32 Uhr:Das gleiche was maggie schreibt, habe ich auch gestern gedacht:
    das Blog ist nicht mehr das was es mal war. Sehr schade. Aber wenn WE nicht möchte, dass
    sie über ihn schreibt, dann muss man das wohl (oder übel) akzeptieren. Sehr schade.
    Lchen könnte sich einen neuen *grmpf* anschaffen. Nur so, damit sie was zum Schreiben hat.
    Den WE könnte sie ja dann trotzdem behalten. Fürs richtige Leben.
  7. zitierenFee schreibt am 10.04.2010 um 11:19 Uhr:Liebes Lchen, ich hoffe, dir vergeht bei solchen Kommentaren wie den Vorangehenden nicht die Lust, dieses Blog weiterzuführen. Ich stelle es mir jedenfalls ziemlich frustrierend vor, wenn man sich so viel Arbeit macht, dann noch zu hören, früher war es aber besser. Jeder weiß doch jetzt, dass du Conni Lubek bist. Es ist klar, dass du nicht mehr so schreiben kannst wie früher. Im Gegenteil, wenn du etwas über deine Beziehung schreiben würdest, würde ICH jedenfalls denken, wie unfair ist das ihrem Freund gegenüber, so was ins Netz zu stellen. Oder ich würde denken, das hat sie sich nur ausgedacht. Und das will ich irgendwie im Blog nicht haben, da will ich glauben können, das das echt ist.
  8. zitierenAndreaken schreibt am 11.04.2010 um 12:09 Uhr:
    trini.o:Hej Andreaken!Nur zur Aufklärung: Curd I ist Curd orignale (rechts im Bild..usw. Vielen Dank, noch eine Frage: Was heißt denn offizielle Variante? Sorry wenn ich hier so doof rüberkomm, aber es interressiert mich wirklich. Ciao, bis bald.
  9. zitierenNordseeduene schreibt am 11.04.2010 um 20:28 Uhr:Liebes Lchen
    Ich kann auch sehr gut verstehen, dass WE nicht hier im Blog vorkommen möchte. Das geht schließlich nur Euch zwei was an.
    Für meinen Teil freue ich mich immer, von Curd und Dir zu lesen.
    Jaja, Junior, Deine Grüße schreib ich auch dazu!
    In diesem Sinne eine schöne Woche.
  10. zitierentrini.o schreibt am 13.04.2010 um 14:41 Uhr:Hej L.punkt.

    Mir fehlen schlicht und ergreifend die Worte - deswegen lasse ich es einfach und weine ein bisschen mit.

    Nur das Beste für Dich!

    PS: Und hej Andreaken: L.chen schrieb mal im Blog vor Urzeiten, dass es mit dem Original-Curd Probleme gibt (wenn ich mich recht erinnere, hat ihr der Verlag geraten, einen "Eigenen" machen zu lassen), weil er von einer nicht näher zu bezeichnenden Marke stammt, die natürlich urheberrechtlich geschützt ist - deswegen Curd I und Curd. Und doof ist Nachfragen nie, sondern allenfalls berechtigt. Man kann ja nicht alles wissen! Lieb gegrüßt!

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.