Anleitung zum Entlieben

20.12.2005 um 00:23 Uhr

Reality Bites

von: Lapared

Zum heutigen Tag nur das...

Jetzt ist es amtlich. Björn IST Babsi. Als ich ihm heute meine Headlines vorgelegt habe, hat er eine nach der anderen abgeschossen und: dabei lustvoll eine der kleinen Bastelscheren aus dem Atelier traktiert, schnipp... schnapp… schnipp… schnapp... Noch Fragen?

Morgen früh habe ich wieder eine Abstimmung mit ihm. Ich hab beschlossen, die Sache endlich offen anszusprechen. Wie sind doch erwachsen. Ich werde ihm eine neue Barbie mit zum Meeting bringen. Mit schönen langen blonden Haaren. Ich denke, damit dürfte die Sache erledigt sein.

Ach ja, Curd hatte heute Geburtstag... Und ich hab gemerkt, dass ich unbedingt und sofort runter muss... runter von diesem „was war letztes Jahr um diese Zeit“-Tripp. Bei der ich Curdchen vorschiebe, um meine sentimentalen Rückblicke auf eine unglückliche Liebe zu zelebrieren. Trotzdem, Happy Birthday, Kleiner!

Und ein Letztes: Zur Entspannung und um mich ein bisschen auf die Tage im Familienkreis einzustimmen, habe ich mir eben „Das Schwiegermonster“ angesehen. Mit Jennifer Lopez und Jane Fonda. Einen Satz daraus möchte ich unbedingt zitieren, für ihn hat sich der ansonsten überflüssige Film wirklich gelohnt und ich werde ihn anbringen, sobald sich eine auch nur halbwegs passende Gelegenheit bietet:

„Viola, ich glaube, Sie haben meine Vagina ausgekugelt!“

Einmal im Leben so eine Dialogzeile schreiben...

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.