Anleitung zum Entlieben

21.08.2011 um 16:45 Uhr

Scheim-Shootimg

von: Lapared

 Sie tut, als wäre alles gamz normal.

 Curd lächelm hier.

 Curd lächelm da.

 Sie demkt, wenn sie die Kamera auf mich hält, bim ich glücklich.

 QUATSCH.

 Um das alles nur, weil Curd nicht merkem soll...

 … dass er jetzt ausramgiert wird.

Der arme kleime Kerl.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenDieDreiJumiörchem schreibt am 21.08.2011 um 19:01 Uhr:Lieber Papili,

    wir habem hier jederzeit ein schömes Plätzchem für dich, wemm Lchem dich wirklich ausramgiert...

    Aber das tut sie micht..., wir simd ums sicher!!!

    Dicke Knutscherchem vom deim drei

    Jumiörchem :-***
  2. zitierenIna schreibt am 21.08.2011 um 19:04 Uhr:Curd,

    mach dir keine Sorgen, Dennis und ich nehmen Dich jederzeit herzlich gerne bei uns auf, da stimme ich den Jumiörchen zu...

    Aber das Lchen Dich wirklich ausrangiert...???

    Nöööö, das glaube ich nicht!
  3. zitierenJungfrau schreibt am 21.08.2011 um 20:19 Uhr:O Curd - jeder muss mal in Rente und den Jüngeren das Feld überlassen...
    Vielleicht kriegst du noch einen Great Award für dein Lebenswerk, das wär' doch ein Ziel, oder?
    Alle gutem Wümsche für dich jedemfalls...
  4. zitierenzauberbonita schreibt am 22.08.2011 um 16:46 Uhr:Ausrangiert? Niemals!

    Aber, Curd, wir beide wissen doch, dass du zu Höherem berufen bist. Da ist so ein Buch und die ganzen Fotoshootings nur ein erster Schritt auf der Karriereleiter! Warte doch erstmal ab.
    Auf der royalen Hochzeit in London warst Du ja auch eingeladen und bist sogar auf's Familienbild gekommen. Was für eine Ehre für die Queen, sich mit Dir ablichten zu lassen!

    Well, then. Improve your English, please! The United States will need a new President sooner or later.
  5. zitierenTheFan schreibt am 22.08.2011 um 20:32 Uhr:*** Curd for President !!! *** +++ *** Vote for Curd !!! ***

    Kann ja nur besser werden, das schaffst du locker Curdi!
    Schau dir deine Vorgänger an, die hatten mit dem Rechnen echte Probleme, und haben Jahre im Amt überstanden - nur Mut ;-)
  6. zitierendiddlmausanja schreibt am 23.08.2011 um 18:44 Uhr:Lieber curd,
    never ever wird Lchen dich in die Ecke schieben, vergessen, ausrangieren oder verschenken. Ein Winnerteam sollte man nie entzweien. Vielleicht wird sie eher in den stillen Minuten mit und bei dir sein oder dir mehr Ruhe gönnen, weil es in den letzten Jahren so stressig war. Es könnte ja schließlich auch eine Familienplanung mit Tomatchen anstehen und sie möchte dir nicht im Weg sein. Wer weiss das schon?
    Aber hergeben wird sie dich nie. Das macht man nicht mit guten Freunden, die in schweren Stunden zueinem gehalten haben. Und tief in deinem kleinen Herzen weisst du das auch.
    Alle deine Juniörchem denken an dich.
    Und ich möchte einen Schritt weiter gehen: Curd for Friedensnobelpreis ( wir akzeptieren auch den Literaturnobelpreis).
    LG
  7. zitierenZauberbonita schreibt am 25.08.2011 um 20:33 Uhr:Ich folge mal meiner Vorrednerin: Make love, not war. (Tomatenrote Mini-Curds *lach* Aber das wäre sicher eine anstrengende Schwangerschaft für Tomatchen...)
  8. zitierendiddlmausanja schreibt am 26.08.2011 um 17:23 Uhr:--> Zauberbonita: daran habe ich gar nicht gedacht! Bei dem Becken wäre das eine sehr schwere Geburt für Tomatchen. Aber vielleicht kommen auch schlanke graue Tomcurds raus, mit Pützchen an.
  9. zitierenTweety schreibt am 27.08.2011 um 18:56 Uhr:Liebes Lchen,

    vielen vielen Dank für dein 3.tes Buch- du und Curd machen mein Leben Seite für Seite ein bisschen schöner. Beruhigend zu wissen, dass nicht nur in meinem Kopf temporär ein weibliches Durcheinander herrscht ;-) Alles Liebe für Euch :)

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.