Anleitung zum Entlieben

04.10.2005 um 23:56 Uhr

TDL und andere schlaue Männer

von: Lapared

Oh weh. SMS aus Amsterdam: „Audience on Saturday or Sunday, what day do you prefer, Princess Pippi? I´d like Saturday AND Sunday (can't help at least trying...), anyway, lucky me, see you soon... D.“

Offensichtlich war mein gestriger Versuch, mir Tulpendickilein schön zu trinken, ein voller Erfolg. Offensichtlich habe ich mich sogar mit ihm verabredet. Teufel Alkohol.

Ich will das nicht, ich bin keine Prinzessin, das nun wirklich nicht... und ich will nicht mit Tulpendickileins Gefühlen spielen... aber Jesus bin ich auch nicht... und ganz ehrlich: Ich weiß es nicht, ich weiß es wirklich nicht... Ich meine, man hört doch immer diese Geschichten, 1000 Mal berührt und so... wer sagt, dass die Liebe immer umgehend zur Stelle sein muss... wir lassen uns doch alle gern mal Zeit, dann und wann... Und aus irgendeinem Grund traue ich mich kaum, es zuzugeben: Es gab schon Momente, da... also, „ Pippilein, have you got the Sachertorte?“, das war schon sehr, sehr... und man sagt ja auch: Liebe geht durch den Magen...

Und sonst. Ich freue mich richtig darauf, morgen wieder in die Agentur zu gehen. Mit Ollilein. Und dem unaufgeregten, supernetten, hochintelligenten und daher unseren hochintelligenten Ideen angemessen zugänglichen CD... Ich hab einfach eine Schwäche für schlaue Männer, höm.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenchero schreibt am 05.10.2005 um 07:33 Uhr:Dann überlass das Denken privat doch mal für ne kleine Weile den anderen und genieße die jeweiligen Momente ...
  2. zitierenschnuff schreibt am 05.10.2005 um 11:57 Uhr:Gefühle können sich tatsächlich ändern und - ganz ehrlich, von dem was du schreibst, scheinst du Dickilein nicht schlecht zu behandeln.



    Ich finde es ja erstmal schön, dass du am Wochenende von Dick aufgepäppelt und nicht von 119 vernachlässigt wirst!



    Liebe grüße und schönes Wochenende

    schnuff

  3. zitierenlucha schreibt am 06.10.2005 um 16:07 Uhr:Was Du im Moment alles durchmachst: Da kannst Du doch gar nicht klar blicken, wie es um Deine Gefühle steht. Gib Dir Zeit und Dick ne Chance!

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.