Anleitung zum Entlieben

09.12.2012 um 17:18 Uhr

Vanilletee raus, Adventsgedanken!

von: Lapared

Pünktlich zum zweiten Advent habe ich ein Säckchen Teelichter erworben. Mit Vanilleduft. Wenn ich jetzt am Schreibtisch sitze, kann ich zwischendurch in die Lichtlein gucken und besinnlich werden. Das soll man ja im Advent.

Meistens denke ich daran, was sich alles verändert hat. Ich denke an die, die nicht mehr da sind. Ich versuche, nicht traurig zu sein, dass sie weg sind, sondern froh, dass ich sie hatte. Der Versuch geht mit schönster Regelmäßigkeit in die Hose und ich kriege das arme Deer, wie Oma immer sagte. Als sie noch was sagen konnte. Nichts bleibt. PUUUUUST!!! Teelichter ganz schnell wieder aus.

Aber es gibt ja noch mehr schöne Adventsbräuche. Plätzchen zum Beispiel. Pünktlich zum zweiten Advent habe ich außerdem ein Päckchen Spekulatius erworben. Mit Mandelblättchen. Wenn ich jetzt am Schreibtisch sitze, kann ich zwischendurch ein Plätzchen mümmeln und… dingens werden… Sie wissen schon, dingens (nein, ich spreche es nicht aus, wir wollten nicht mehr über diese Äußerlichkeiten reden.) Immerhin: Fettzellen bleiben. Für immer. WWWUSCH! Keksteller wieder weg.

Dritter Versuch. Pünktlich zum zweiten Advent habe ich eine Geschenke-Einkaufsliste gemacht. Wenn ich jetzt am Schreibtisch sitze, kann ich – statt zu arbeiten - durch die Onlineshops bummeln und feine Sachen in mein Warenkörbchen packen. Klick klick klick. Und an vergangene Zeiten denken, als man sich mit Plastiktüten beladen durch überfüllte Innenstädte und überheizte Warenhäuser schieben musste. In meinem Zustand. KLI-HICK! Wie sich die Dinge doch ändern, denke ich dann. Was für ein Segen…

(Na bitte, da sag noch einer, ich sei ein Adventsmuffel.)

Schwer grippegebeutelt: Schönen 2. Advent!

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenTheFan schreibt am 09.12.2012 um 17:53 Uhr:Gute Besserung!

    Und gib die Spekulatius an Curd weiter, der brauch noch etwas Winterspeck gegen den Winterschrumpfeffekt.

  2. zitierenIna schreibt am 09.12.2012 um 18:43 Uhr:Liebstes Lchen,

    Teelichter mit Vanilleduft??? Hoffentlich nicht die von Ikea, die duften lecker, entzünden sich aber ganz gerne mal selbst, also Finger weg... !!!
    Ansonsten ist nullkommanix dagegen einzuwenden, an die zu denken, die nicht mehr da sind, und dabei die eine oder andere Träne zu verdrücken... Oder herzhaft über sie zu lachen, oder einfach an sie zu denken und hoffen, das es ihnen gut geht auf Wolke Sieben da oben...
    Dabei kann man dann wunderbar die feinen Plätzchen mümmeln und im Internet die Geschenke klar machen, das ist doch eigentlich eine wunderbare Erfindung...
    Hinterher hat man dann mehr Zeit fürs Fitnessstudio... ;-)

    Meine Oma Hubertine (sie hiess wirklich so...) hat immer gesagt:
    Alles ist irgendwie für irgendetwas gut!

    Euch allen einen schönen zweiten Advent!

    Und Gute Besserung, liebes Lchen! :-*



  3. zitierenLa Fannüü schreibt am 09.12.2012 um 23:57 Uhr:Gerne mehr und öfters frische Zeilen!
    Besinnlichen Restadvent.
  4. zitierenGast schreibt am 10.12.2012 um 00:03 Uhr:Oh, und ich dacht schon schwanger (in diesem Zustand).
  5. zitierenascentive schreibt am 10.12.2012 um 01:51 Uhr:Ich mag die Weihnachtszeit sehr und hab es dieses Jahr geschafft, einen Adventskranz-Teller aufzustellen. Adventskränze gibt es hier nicht, da muss man schon sehrkreativ sein. Meine Kerzen haben auch einen Vanille-Duft. Das ist echt schön.

    Schönen 2. Advent und gute Besserung!!

    LG
    ~Anja~
  6. zitierenPe67 schreibt am 10.12.2012 um 23:20 Uhr:Gute Besserung! LG Pe
  7. zitierenMartina schreibt am 11.12.2012 um 22:29 Uhr:Die Sprüche von Müttern oder Omas sind doch immer noch die besten. Auch meine Mutter sagte mir mal in einer absoluten Liebeskummerphase, dass ich mich über die schöne erlebte Zeit freuen soll, statt mich über das Ende zu grämen, denn das kann ich sowieso nicht mehr ändern. Wie wahr, wie wahr.... Weise Frauen!

    Wünsche euch allen ein besinnliches Fest und einen guten Rutsch!
  8. zitierenTheJannaz schreibt am 14.12.2012 um 20:45 Uhr:Sehr cooler Text! :D

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.