Anleitung zum Entlieben

07.11.2006 um 22:25 Uhr

Vier Mal

von: Lapared

Meine Analytikerin will mich vier Mal die Woche sehen. Vier Mal! Ich bin gerührt. Kein Zweifel, sie findet mich super, faszinierend wie ein Skulptur aus Autoschrott, tja, ich bin aber auch ein verrücktes Huhn.

Und ich kann doch so schlecht nein sagen! „Vier Mal?“ stottere ich verlegen, „das ist ja… viel!“ Ich schaffe es einfach nicht, Menschen zurückweisen. Sie meint es ernst: „Ich denke, vier Mal ist nötig, Frau Lpunkt.“ Auch das noch, nötig. Wahrscheinlich hat sie sich gerade eine kleine Eigentumswohnung gekauft, und dann die Leasing-Raten für den kessen metallicblauen Opel Tigra vor der Tür... keine Frage, sie braucht mich!

„Vier Mal ist... toll!“ ich kann sie unmöglich enttäuschen, außerdem hat es ja auch Vorteile, „Und umso schneller sind wird durch, nicht wahr?“ – „Ich denke, Sie sollten sich darauf einstellen, dass es möglicherweise Jahre dauert.“ Gute Güte, oder gehört ihr etwa der metallicgraue CLK? „Fein! Fein... so lerne ich auch gleich, eine langfristige Beziehung zu führen!“ Ich zwinkere ihr zu, Pupsilein... Wie komme ich bloß wieder raus aus der Nummer? „Holen Sie den Gedanken einmal ganz nah an sich ran. Was macht das mit Ihnen?“ – „Äh, ich würde gerne kurz raus an die frische Luft, ja?! Ich hole mir den Gedanken draußen ran...“

Lapared stürzte vor die Tür. Es war kalt geworden, kalt und klar. Sie schlug den Kragen hoch, grub die Hände in die Taschen und überquerte die Straße. Einer dieser Klienten, die nur kurz raus gingen, um sich einen Gedanken ran zu holen...

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenDerIrre schreibt am 08.11.2006 um 00:03 Uhr:http://5395.board.webtropia.com/board.php?action=messages_show&boardmessage_id=408340&page=7
  2. zitierenDerIrre schreibt am 08.11.2006 um 00:05 Uhr:[url]http://37351.rapidforum.com/topic=100973742427[/url]
  3. zitierenBloomsbury schreibt am 09.11.2006 um 19:00 Uhr:Interessant, dass sie dich 4 Mal sehen will.

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.