Anleitung zum Entlieben

Gästebuch:

Hottie84x schreibt am 08.03.2012 um 21:14 Uhr:
Hey! (bin ganz neu hier!)

Top Thema bei mir momentan - entlieben! :(
Werde mal gleich in Ruhe Deinen Blog durchstöbern :)

Liebe Grüße Hottie
Hottie84x schreibt am 08.03.2012 um 21:07 Uhr:
Hey! (bin ganz neu hier!)

Top Thema bei mir momentan - entlieben! :(
Werde mal gleich in Ruhe Deinen Blog durchstöbern :)

Liebe Grüße Hottie
Katrin (Gast) schreibt am 04.03.2012 um 13:15 Uhr:
Hallo Lchen,

gerade habe ich die letzten Seiten deines Buchs gelesen. Ich bin etwas traurig das es jetzt vorbei ist! Hab alle drei Bücher gelesen, ja verschlungen :-). Deine Romane helfen mir gerade in einer schweren Zeit! Nur das ich "Dick" als erstes hatte und 119 danach kam.
Nunja, ich sehe in Deinem Gästebuch das es vielen, vielen Frauen so geht. Deine Bücher haben mir wieder etwas Hoffnung gegeben und ich werde ab jetzt wohl Deinen Blog lesen :-)
Vielen Dank!!!
Liibellchen (Gast) schreibt am 24.02.2012 um 14:31 Uhr:
Liebes Lchen,

das ist so erstaunlich. Wir sind uns so ähnlich. Ich bin immer verblüfft, wie viele Gemeinsamkeiten wir haben.

Hier mal ein paar kleine Beispiele: ich schätze wir sind im gleichen Alter, seit meiner sehr frühen Kindheit besitze ich ein Schlaftier (mittlerweile das Dritte, wegen Abgeliebtheits-Spuren, mein zweites hieß „Fifi“ und auch nur eben Solche bekommen es zu sehen, die in meinem Bett nächtigen), Freunde halten mich für infantil – wegen meiner Affinität zu Stofftieren – ich esse gerne Weltmeister-Brötchen von Penny, mein bevorzugter Einkaufsmarkt, da im Haus nebenan. Wir haben sehr ähnliche Erfahrungen und Ansichten über Männer und Beziehungen.
Es fühlt sich an, als hätte ich eine Seelenverwandte in der Ferne bzw. in der Umlaufbahn, denn du bist ja nicht greifbar.

Ich habe gelacht und mit gelitten bei deinen Büchern, nun, da das letzte Buch ausgelesen ist, weiß ich gar nicht wie es weitergehen soll mit meiner Freizeit *schmunzel*.

Ich danke dir sehr, für die tolle Zeit und werde regelmäßig deinen Blog
verfolgen müssen um keine Entzugserscheinungen zu erleiden.

Ganz herzliche Grüße (auch an Curdchen) aus Berlin.
Liibellchen
Laralein schreibt am 31.01.2012 um 10:21 Uhr:
Hallihalloo..
Also.. ich finde deinen Blog so superguut und totaal unterhaltsam &' es so ends beiendruckend das du 674649 besucher hast.. :o
Hut ab.!
Dein Blog ist auf jedenfall einer meiner Liueblings..
Leider habe ich noch nicht so viele leser.. 215. ich wollte dich deshalb fragen ob du eventuel eine Blogvorstellung von meinem Blog machen köntest? wäre sehr sehr lieb., <3
Grüße Laralein
Phil_Sophie schreibt am 06.01.2012 um 12:56 Uhr:
Ich habe mich angemeldet, nur um dabei zu sein. Phil & Sophie mögen dich nämlich sehr :-)
Neeka (Gast) schreibt am 25.12.2011 um 20:42 Uhr:
Hallo Lchen und Curd Rock! Frohe Weihnachten aus dem Norden.Auch ich bin "erfasst" von deinen Geschichten,habe alle drei Bücher verschlungen, mitgefiebert und mich wiedererkannt! Ob das nun gut ist? :-) Ich denke schon, denn das "Leiden" gehört doch irgendwie zum Leben dazu und macht uns zu dem Menschen,der wir sind-wobei ich sagen muss, dass mir mit 35 immernoch solche Dinge passieren und "frau" kann da ja gar nix für :-) Ich bin total begeistert und warte gespannt auf eine Fortsetzung von Lchens Geschichte, ich kann es kaum erwarten...

Viele liebe Grüße, Neeka
Tinchen (Gast) schreibt am 21.12.2011 um 18:37 Uhr:
Hallo Lchen :)

so so viele situationen aus deinen büchern kenne ich persönlich. Eigentlich könnte ich für meine eigene reale geschichte nur die namen austauschen. Deine Männer sehen meinen sogar ähnlich glaube ich! Das macht mir ein bisschen angst um ehrlich zu sein. Du schreibst so schrecklich schön, da könnte ich glatt sentiental werden. Immer wenn ich ein neues buch von dir gelesen habe, dachte ich: "woher weiß sie das denn schon wieder? das ist ja GENAU mein Leben. "
Meine allerhöchste Anerkennung. Deine Bücher sind die liebsten, die ich habe! Was für eine bereicherung! Damke Lchen und Curd!
Kaecki schreibt am 22.11.2011 um 20:25 Uhr:
Liebes Lchen,

wie eine unter vielen habe ich gerade eben die leider letzten Seiten verschlungen..Meeeeeehr, ich will meeeeeehr!! Während ich jedes Wort verschlinge wünsche ich mir gleichzeitig, nicht fertig zu werden. Leider hat dann doch alles ein Ende. Ich habe alle 3 Bücher geliebt, sie mit Freundinnen geteilt und viel gelacht. Danke dafür!!

Liebsten Gruß in den hohen Norden!!
Franzi (Gast) schreibt am 11.11.2011 um 19:17 Uhr:
Hey Conni, hab nun auch dein zweites Buch fertig gelesen. Ich musste viele Gemeinsamkeiten feststellen. Die Männer, ihre Art mit dir umzugehen.. genau dasselbe hab ich in den letzten drei Jahren durch. Beziehungsweise bin ich leider noch mittendrin .. Vielleicht gibts ja doch irgendwann ein Happy End;-) Ich freu mich auf das nächste Buch. :-)

 

Gästebucheintrag schreiben:


(Gast)


Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.