Anleitung zum Entlieben

Gästebuch:

Kleinstadtstute (Gast) schreibt am 21.08.2008 um 21:46 Uhr:
Es war Liebe auf den ersten Blick.

Curd II, etwas betröppelt schauend auf rotem Hintergrund - ich musste das Buch einfach haben!!

Heute habe ich in der U-Bahn die letzte Seite gelesen und wurde etwas traurig. Keine Neuigkeiten mehr von Curd und Lchen...

Aber dann habe ich "Curd Rock" einfach gegoogelt, so wie 119 es getan hat, und da ist er ja wirklich!! Der Blog!

Danke, Lapared!
noiram (Gast) schreibt am 21.08.2008 um 21:43 Uhr:
liebe Lpunkt, Dein Weblog bzw Buch ist einfach nur genial!
DANKE!
Mary (Gast) schreibt am 20.08.2008 um 22:16 Uhr:
Liebe LPunkt!
ich bin über das Buch auf Deinen Blog gestoßen! Einfach spitze!
das mit dem entlieben ist so eine sache...gar nicht so einfach, aber schön zu sehen, dass man nicht alleine ist.
immerhin bin ich meinen 119 schon wieder fast einen ganzen monat los ;-)
jetzt muss ich nur noch standhaft bleiben und das ding durchziehen, und das mit der nr. statt name is gar nicht so schlecht...
ich bin mal gespannt wies bei uns weitergeht ;-)
VLG
Gerdi (Gast) schreibt am 20.08.2008 um 13:37 Uhr:
Hähä, ist ja Wahnsinn, dass es wirklich wahr ist: Das Buch gab´s wirklich! Abgesehen von den ganzen Rechtschreibfehlern Lpunkts (sie wahr wahrscheinlich abgelenkt von ihrem Mister Oberhonk *g*), "rutscht es runter wie Öl". Hach, ich sehe mich leider genötigt, das Buch aus gegebenem Anlass grad mal zu verschenken. Immer diese 119's...

Was ich dir, leibe Lpunkt, unbedingt mitteilen wollte war: Obwohl du schätzungsweise (mindest :-P) ein Drittel mehr -nennen wir es- Lebenserfahrung hast, ist der Identifikationswert mit dir 100%. Die Art wie du schreibst und die kleinen Häppchen, die du einwirfst... (wie Dirk Digger, der meiner Meinung nach Dirk Diggler heißt): klasse. Sei bloß froh, dass du diesen Langweiler nicht mehr ertragen musst: In diesem Falle gibt es kein "Gegensätze ziehen sich an"............ Okay, lange Rede, kurzer Sinne: Ich dachte immer, wenn man "älter" wird, verstaubt man. Du hast mir das Gegenteil beweist. Du bist anders und so bleibe ich auch! PRÖSTERCHEN und mach hinne mit Teil 2 *g*

Viele Grüße aus Greifswald.
Vielleicht fährst du nächstes Mal besser anne Ostsee! ;-)
maus1979 (Gast) schreibt am 19.08.2008 um 22:20 Uhr:
genau zwei tage nach meinem entschluss mich entlieben zu wollen (nach dem motto ein ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende) bin ich auf das buch gestossen. seither ist ein monat vergangen und ich habe immer noch das gefühl ich stehe ganz am anfang - und bin mir abolut unsicher ob es die richtige entscheidung war.
aber wahrscheinlich bin ich einfach nur zu ungeduldig und habe gehofft es würde weniger weh tun.
trotzdem hat mir das buch viel mut gegeben und hat mich davon überzeut, dass der schmerz irgendwann weniger wird und das leben auch ohne 119-typen weiter geht.
ich freue mich schon sehr auf eine fortsetzung des buches.
bis dahin werde ich einfach, immer dann wenn ich mich bei ihm melden möchte, hier stöbern.
vielen dank für das buch - endlich was womit man sich identifizieren kann.
weiter so!!!!!
Stephan Ganser (Gast) schreibt am 19.08.2008 um 17:21 Uhr:
Hallo Conny,
schön, mal wieder von Dir zu hören. Toller Blog. Tolles Buch. Tolle Frau. Gibt´s auch ´ne Anleitung, wie man sich von CurdRock entlieben kann...?
Grüße aus dem Elfenbeintürmchen der Werbung
Stephan G.
Stephan (Gast) schreibt am 19.08.2008 um 17:18 Uhr:
Hallo Conny,
schön, mal wieder von Dir zu hören. Toller Blog. Tolles Buch. Tolle Frau. Gibt´s auch ´ne Anleitung, wie man sich von CurdRock entlieben kann...?
Grüße aus dem Elfenbeintürmchen der Werbung
Stephan G.
Manüla (Gast) schreibt am 16.08.2008 um 20:47 Uhr:
Hallo Peterchen,
bist du Rammstein Fan. Ich mag ja das Lied besonders "Ohne dich" Das passt so gut auf uns beide...
Ohne dich kann ich nicht sein,
ohne dich,
mit dir bin ich auch allein,
ohne dich,
ohne dich zähl ich die Stunden ohne dich...

Aber die Frage ist nach wie vor, darauf warte ich auch noch im 2. Buch ANLEITUNG ZUM ENTLIEBEN, wollen wir uns eigentlich entlieben. Wenns doch zwischendrin immer so schön ist, können wir darauf verzichten, obwohl wir sonst doch alleine sind... Oder lieben wir dann alle Curd, wenn er sich vermehrt??? Oder wollen wir ein Single sein, der nicht sehnsüchtig auf seinen Süßen wartet... Und wieviel Beziehungen kennt man, die wirklich glücklich sind?
Lieben Gruß an alle Gefühlsdussel, vor allem Peterchen,
Manüla
Linda (Gast) schreibt am 16.08.2008 um 18:33 Uhr:
Hallo Zusammen und vor allem Hallo LPunkt!
Wahnsinn! "anleitung zum Entlieben" spieglt zu 100% meine momentante Situation- gut die Situation ist seit Februar existent- wieder!
Ich versuch auch seither mich zu "entlieben", aber immer wieder schafft er es, dass ich all meine Vorsätze- ihn nicht mehr treffen, nicht mehr anrufen, keinen sex mehr- über den haufen werfe! Weil diese Momente mit ihm- auch wenn sie selten und kurz sind- immer wieder wunderschön sind. Dieser Mann ist eine Droge und ich bin süchtig nach ihr....
Auch wenn ich es bis jetzt noch nocht geschafft habe, mich zu entlieben: ich weiß jetzt, dass es irgendwann wieder weiter geht und ein anderer, vielleicht besserer kommt- auch wenn es mir wie eine ewigkeit vorkommt!
DANKE, Lpunkt und Curd!
Linda
Linda (Gast) schreibt am 16.08.2008 um 18:32 Uhr:
Hallo Zusammen und vor allem Hallo LPunkt!
Wahnsinn! "anleitung zum Entlieben" spieglt zu 100% meine momentante Situation- gut die Situation ist seit Februar existent- wieder!
Ich versuch auch seither mich zu "entlieben", aber immer wieder schafft er es, dass ich all meine Vorsätze- ihn nicht mehr treffen, nicht mehr anrufen, keinen sex mehr- über den haufen werfe! Weil diese Momente mit ihm- auch wenn sie selten und kurz sind- immer wieder wunderschön sind. Dieser Mann ist eine Droge und ich bin süchtig nach ihr....
Auch wenn ich es bis jetzt noch nocht geschafft habe, mich zu entlieben: ich weiß jetzt, dass es irgendwann wieder weiter geht und ein anderer, vielleicht besserer kommt- auch wenn es mir wie eine ewigkeit vorkommt!
DANKE, Lpunkt und Curd!
Linda

 

Gästebucheintrag schreiben:


(Gast)


Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.