Anleitung zum Entlieben

Gästebuch:

Jennifer (Gast) schreibt am 04.08.2010 um 19:40 Uhr:
Ich habe gerade dein Buch, Curd Rock und deine Seite gelesen und finde alles toll, habe direkt angefangen zu lesen und finde deinen Schreibstil "erste Sahne" ;)

Zudem habe ich mich direkt in Curd Rock verliebt!
Werde ihn mir auf jedenfall auch kaufen, damit er mit meinem "KeinOhrHasen" um die Wette strahlen kann..

Liebste Grüße!
Christine (Gast) schreibt am 28.07.2010 um 14:50 Uhr:
Hi L.

Anleitung zum Entlieben war eines der lustigsten Bücher, die ich je gelesen habe.und ich lese viel.Jede Frau sollte dieses Buch lesen, denn jede Frau kommt früher oder später in die Situation eines oder mehrerer Vollidioten, in die man sich verliebt hat.Ja, warum nur immer diese Scheisskerle?Ich habe mir zu diesem Thema und mit selbigem Titel das Buch von Roman Maria Koidl gekauft und hoffe auf fundierte psychologische Erklärungen.Allerdings wage ich nicht zu hoffen, dass es hilft, alteingesessene Muster zu durchbrechen.Da hilft eben nur eins: Bitte weiter bloggen+Bücher schreiben!!DAnke für die hervorragende Unterhaltung
Michael (Gast) schreibt am 27.07.2010 um 10:09 Uhr:
Hallo, mir hat Deine Webseite sehr gefallen, auf die ich heute durch Zufall gekommen bin. Du hast Dir sehr viel Mühe gegeben! Freue mich natürlich immer auch auf einen Gegenbesuch bei mir. Auf meinen Reiseseiten berichte ich u.a. über meine wunderschönen Reisen nach Australien, Neuseeland, Thailand und in die USA, über meine interessanten Arbeitserfahrungen in England und Irland sowie über meine albtraumhaften Erfahrungen in einem Krankenhaus in Graz. Weiterhin viel Erfolg mit Deiner Seite wünscht Dir Michael!
http://www.michaels-reisetagebuch.com
Julie (Gast) schreibt am 25.06.2010 um 09:32 Uhr:
Hallo liebe lapared,

endlich endlich habe ich es geschafft dein zweites Buch zu lesen. Das Buch lag nun doch schon eine gefühlte Ewigkeit auf meinem Nachttisch aber ich bin nicht über die ersten paar Seiten hinausgekommen, was aber nicht am Buch sondern an meinem Zeitmanagment liegt, ich geh nämlich so spät ins Bett das ich einfach hineinfalle und einschlafe und der letzte Gedanke ist: Noch ein paar Seiten....*schnarch*. Seit knapp 14 Tagen muß ich nun aber jeden Morgen ins Krankenhaus und hab beschlossen dein Buch mitzunehmen und in der Wartezeit zu lesen. Und schwup war ich fertig damit :) Habe andere Patienten amüsiert duch mein gelegentliches "haha" oder "ohnein" und habe dann die nötige Entspannung gefunden während meiner Untersuchung dem Arzt einfach von dem gerade gelesenen zu erzählen. Er hat mich dann amüsiert mit gelegentlichen "haha" oder "ohneins" leider hat der Arzt zwischendurch gewechselt so das er wohl nie das Ende erfahren wird :( Und der neue Arzt war dann nicht so interessiert was ich so zu erzählen hatte :) Aber egal. Ich wollte eigentlich nur kurz schreiben das ich das Buch Klasse fand und das ich es herrlich und so nachvollziehbar finde wie du die eine oder andere Sache beschreibst. Vielen lieben Dank für das gefühlte Verkürzen meiner Wartezeit :)
Jutta Degner (Gast) schreibt am 21.06.2010 um 00:35 Uhr:
Liebe L.,

sag mal ist Dein 191, zwilling vom Sternzeichen her?. Ich bin heute erst angefangen den blog zu lesen und es könnte passen?? LG, Jutta
Seabird schreibt am 20.06.2010 um 03:16 Uhr:
Hallo Lchen,
ich kenne das Leid das die Liebe bringt.
Und ich ziehe meine Hut vor Dir, das Du immer wieder auf die Beine kommst.
Ich weiß wie schwer das fällt weiter zu machen.
LG
Seabird
"Schwestern im Leid "
Anne Christin Petersen (Gast) schreibt am 19.06.2010 um 11:19 Uhr:
Habe mir das Hörspiel "Anleitung zum Entlieben" gekauft und gerade zu Ende gehört.
..man, ist die Geschichte genial!
Ein ganz grosses Kompliment und Dankeschön an die Autorin!
Dafür einen riesen Drücker, weil so vieles darin einfach wahr ist!
Lieben Gruss
Anne
TrueHeart (Gast) schreibt am 18.06.2010 um 18:49 Uhr:
Huhu habe seid langem dein Buch mal wieder aus dem Schrank (Anleitung zum entlieben) geholt und nochmals gelesen =)
Super story ^^
Wollte mal fragen wo es hier ab dem Buch weitergeht? Hab mich schon mal grob durch die "Monate" gescrollt aber nichts gefunden....
DreamWalk (Gast) schreibt am 14.06.2010 um 20:39 Uhr:
Hallo falls Ihr hilfe braucht bezüglich euer PC; dann besucht mal www.dreamwalk.tk
kaddelkat (Gast) schreibt am 12.06.2010 um 19:35 Uhr:
hi lchen,

echt strange, da kuckt mich dein buch in der hauptbahnhofsbuchhandlung am frühen morgen noch vorm job an und ich denk nein, damit wartest du noch (abergläubisch schon als kind), bis die frist verstrichen is. er sich doch noch auf meine viiiiiiel zu liebe karte meldet. und les dein vorwort und wieder denk ich, unglaublich, da spricht und denkt und fühlt ja jemand wie ich?! und bitte dich, versteh das nich als anmaßung. nein, nur als ich fühlte mich ENDLICH nich als strangeone, wie die im netz genannte. und kaufs dann doch noch vor dem verstreichen, denn eigentlich hatte er den zeitpunkt schon längst verpasst (o-ton meine lebenslänglich und oft an meiner liebe verzweifelt gewordene freundin k.). auf dem weg zur freundin gen hessen für die bahnfahrt gekauft. wie als geschenk, als trost?! an mich selbst. und werd wehmütig. hatte ich doch die 25%bahncard nur seinetwegen...aber möcht mich nun nich in befindlichkeiten verlieren, sondern dir nur sagen WOW, ich hab selten bei einem buch so viel und laut gelacht und dann wieder geweint. und schön, sollte es ein nächstes mal geben, ich werd AUCH nich nach dem ersten date sagen, ich bin raus. nee! und werd wohl ne weile warten mit deinem 2. buch. denn bin noch mittendrin im liebeskummer. hab ich mir doch heut nen voodoohäschen gekauft, irgendwo müssen die aggros ja hin. und vielleicht hat dann auch mal jemand km-entfernt nen herzschmerz. ich seh, dass ich hier in deinem blog so einiges nachzuholen hab. und freu mich drauf. und weiß, für die sentimentalen momente, in denen mich nix interessiert, ich schwierige bücher zur seite leg, mir nich nach schlechtem tv is oder ich bin heut mal kuul in der schanze, dja ann hab ich etwas, was mir guttut. danke!
deine kaddelkat

 

Gästebucheintrag schreiben:


(Gast)


Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.