How I get on with my life and living...

21.09.2006 um 08:20 Uhr

lass mich los

Stimmung: depressiv
Musik: Tanzwut ~ Gnade

			 	
			Halt mich fest

Lass mich los

Gib mir den Schmerz,

der uns beide trennt

Und doch für immer vereint


Ich habe Angst. Ich habe zuviel geredet, ihm zuviel anvertraut.
"Ich gab Dir alles, meine Seele, mein Licht..." und jetzt habe ich Angst,
dass dies alles zerbricht. Er weiss es nicht, aber was er nun in den
Händen hält, das ist mein LEBEN. Sagt mir nicht, ich soll ihm vertrauen,
das tue ich doch. Aber wie soll IRGENDJEMAND mit DIESER Verantwortung
umgehen können? Nein, das kann niemand. 
 
Wie soll unsere Liebe überleben, wenn ich daran zerbreche?
 
 

17.09.2006 um 20:04 Uhr

Etwas zerstört

Stimmung: als wär' 'was in mir (ins uns) kaputt gegangen grad
Musik: Rosenstolz ~ Etwas zerstört

Sind nur etwas zerstört
vom ganzen Leben verwirrt
ham´ auf uns nicht gut aufgepasst
irgendwas lief verkehrt
ham´ uns nicht mal gewehrt
und es uns viel zu leicht gemacht

(c) Rosenstolz