Little Butterfly

31.12.2010 um 16:27 Uhr

Little Butterfly's Rhapsody.

Zum Abschluss des Jahres stelle ich wieder die Lieder vor, die mir in diesem Jahr viel bedeutet haben. Allerdings werde ich nicht zu jedem Lied etwas schreiben wie im letzten Jahr, da viele Songs einfach nur für einen bestimmten Zeitabschnitt stehen und nicht für ein bestimmtes Ereignis. Hinter Einige habe ich dennoch geschrieben, wofür sie stehen.


Monster - Culcha Candela
I will love you monday - Aura Dione
Evacuate the dancefloor - Cascada (Tanzen... ♥)
Whatcha say - Jason Derulo
Replay - Iyaz
Tik Tok - Ke$ha
If we ever meet again - Timbaland ft. Katy Perry
Fight for this love - Cheryl Cole
Hold on - Michael Bublé
Walking on air - Kerli ("Alice", das Theaterstück)
Whataya want from me - Adam Lambert
Supergirl - Reamonn
What hurts the most - Cascada
Memories - David Guetta ft. Kid Cudi
Starry eyed - Ellie Goulding
Heavy cross - Gossip
Empire state of mind - Jay-Z ft. Alicia Keys
Wavin' flag - K'Naan (WM 2010)
California Girls - Katy Perry
Already gone - Kelly Clarkson
I like - Keri Hilson
Satellite - Lena
We could be the same - Manga
New York - Paloma Faith
Russian Roulette - Rihanna
Drip Drop - Safura
Waka waka - Shakira
Panic Switch - Silversun Pickups
Break your heart - Taio Cruz
Morning after dark - Timbaland ft. Nelly Furtado
Geboren um zu leben - Unheilig (DAS Lied. ♥)
Starstrukk - 3OH!3 ft. Katy Perry
Sexy Bitch - David Guetta ft. Akon
Cry me out - Pixie Lott (Die miesen Zeiten des Jahres)
The Freshmen - The Verve Pipe (Englisch)
Alejandro - Lady Gaga
Everyday - Buddy Holly
Glow - Madcon
Under the sheets - Ellie Goulding (Fuerteventura)
Broken - Leona Lewis
Like a lady - Monrose
Stereo Love - Edward Maya
Welcome to my life - Simple Plan
Here we go again - Pixie Lott (Fuerteventura)
Undisclosed desires - Muse
Uprising - Muse
My first kiss - 3OH!3 ft. Ke$ha
Club can´t handle me - Flo Rida ft. David Guetta
Dynamite - Taio Cruz
Every you every me - Placebo
Misery - Maroon 5
Shake your Pom Pom - Missy Elliot
She said - Plan B
My feelings for you - Sebastièn Drums ft. Avicii
Bad Romance - Lady Gaga
Smile - Uncle Kracker
Teenage Dream - Katy Perry
All the right moves - One Republic
This is me - Monrose
Love the way you lie - Eminem ft. Rihanna
Believe - The Bravery
Somebody to love - Leighton Meester
Rude Boy - Rihanna
Airplanes - B.o.B.
Bleeding love - Tom Dice
DJ got us fallin' in love - Usher ft. Pitbull
The flood - Take That
Stay the night - James Blunt
Boys and girls - Pixie Lott
One in a million - Victoria S (H. ♥)
Who owns my heart - Miley Cyrus
Winterland - Unheilig
Firework - Katy Perry
Just the way you are - Bruno Mars
Freaky like me - Madcon
Zeig mir wie du tanzt - Frida Gold
Halt dich an mir fest - Revolverheld ft. Marta Jandová
We are the people - Empire of the sun



Sind irgendwie doch viel mehr Lieder, als ich dachte... Und es sind nicht mal alle, sondern nur die Wichtigsten :D Aber sie sind ja auch von einem sehr langen Jahr.

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Man liest sich 2011! ♥




31.12.2010 um 15:39 Uhr

Absolutely happy.

Und es stimmt doch, dass die Dinge immer dann passieren, wenn man schon nicht mehr damit rechnet!
 
Es ist nur eine Kleinigkeit, aber es bedeutet mir viel...

Danke!!
 
 
 
 

30.12.2010 um 22:08 Uhr

Silvester in Luxemburg.

Musik: 4 Minutes - Madonna feat. Justin Timberlake

Silvester morgen wird mit Sicherheit sehr schön.
 
Ich feiere mit meiner besten Freundin und zwei anderen Kollegen in Luxemburg.
 
Dort waren wir ja vor einigen Tagen bereits und weil es uns allen so gut gefallen hat,
 
haben wir beschlossen, dort auch Silvester zu verbringen.
 
 Ich freue mich sehr darauf, auch wenn ich vorgestern leider krank geworden bin.
 
Und irgendwie bessert sich die Erkältung nicht, sondern sie wird immer schlimmer Oo
 
Aber egal.
 
Ich fahre morgen nach Luxemburg, komme was da wolle. 
 
 
 
 

30.12.2010 um 13:43 Uhr

End of 2010.

Musik: Geboren um zu leben - Unheilig

 Und wieder ist ein Jahr so gut wie vorbei.
 
Dieses Jahr bin ich eigentlich recht froh darüber, denn der Hammer war 2010 ja nun nicht gerade.
 
Vor allem die ersten acht Monate waren zum Großteil mies.
 
Danach ging es so langsam und mich ereilten nicht mehr so viele schlimme Dinge.
 
 Wegen 2011 bin ich eigentlich mal wieder recht optimistisch.
 
 Schlimmer als 2010 wirds wohl (hoffentlich) nicht werden.
 
 
 
 
 

29.12.2010 um 21:55 Uhr

With one word.

Musik: Tik Tok - Ke$ha

Letztes Jahr habe ich 2009 mit einem Wort für mich beschrieben.
 
Das Wort für 2010 für mich ist:
 
Umbruch.
 
 
 
 

27.12.2010 um 22:47 Uhr

It´s like last December.

Musik: One in a million - Victoria S

Wenn du Herzklopfen bekommst,
 
wenn du nur seinen Namen hörst...
 
Wenn du ohne Nachdenken sofort bereit bist,
 
alle deine Pläne in den Wind zu schießen,
 
nur um ihn vielleicht sehen zu können...
 
Dann hast du eventuell ein Problem.
 
 Ja, vielleicht ist es schon eins.
 
Ich will doch nur, dass es nicht so läuft wie letztes Jahr.
 
Ich will keine Gefühle aufbauen,
 
wenn da noch nichts ist...
 
Auch, wenn es besser aussieht als letztes Jahr.
 
 
 
 
 

25.12.2010 um 20:15 Uhr

Merry Christmas.

Musik: It´s December - Audrey Hannah

Merry Christmas!
 
Feiert noch schön und so :)
 
 
 
 

23.12.2010 um 23:07 Uhr

It´s gonna be christmas tomorrow. ♥

Musik: Rudolph the red-nosed reindeer :D

Morgen ist es also soweit, Weihnachten steht vor der Tür.
 
 Heute war ich eigentlich den ganzen Tag mit S. und I. zusammen.
 
Wir haben Kekse gebacken, die irgendwie nicht so geworden sind, wie wir uns das vorgestellt haben :D
 
Und wir haben uns über H. und N. unterhalten.
 
Ich hoffe mal, dass unsere Pläne, die wir jetzt haben, klappen :)
 
 Die beiden meinten zu mir, es sei nicht gerade unwahrscheinlich, dass H. mich mag.
 
Es ist nämlich wohl so, dass er sich eigentlich nie mit Mädchen unterhält und eher kurz angebunden ist.
 
Das war bei mir nun gar nicht der Fall.

Er hat mir ja sogar jede Menge Fragen gestellt und auch mit mehr als ja und nein geantwortet.
 
Er scheint mich nicht zu hassen oder so :'D
 
Heute Abend habe ich noch mit meiner Mum den Tannenbaum geschmückt.
 
Er ist wie jedes Jahr: Bunt, etwas überladen und total schön ♥
 
Morgen muss ich mich früh morgens durch den Schnee kämpfen, um ein Päckchen abzuholen.
 
Hoffentlich komme ich lebend wieder zurück und erfriere nicht.
 
:D
 
 
 
 

21.12.2010 um 15:58 Uhr

Thinking of you.

Musik: Sleigh Ride

Nur noch morgen und dann sind Weihnachtsferien ♥
 
Und selbst morgen habe ich zum Glück nur eine Stunde Deutsch.
 
Und da wichteln wir.
 
In den letzten Tagen vor Weihnachten ist jetzt erst mal Backen angesagt, schließlich muss alles rechtzeitig fertig werden.
 
Ich bin irgendwie glücklich gerade.

Und in Gedanken bei... ♥ 
 
 
 
 

19.12.2010 um 13:11 Uhr

You just gotta ignite the light.

Musik: Fireflies - Owl City

Luxemburg am Freitag war echt schön, es hat mir richtig gut gefallen. <3
 
Die Stadt sah verschneit einfach superschön aus und wir haben uns so gut verstanden und uns amüsiert.
 
Aber da Kiwi schon genau darüber berichtet hat, belasse ich es mal dabei :)
 
Gestern Abend war ich dann zusammen mit I. und R. bei S.
 
Eigentlich wollten wir die Entscheidung vom Supertalent gucken, 
 
aber irgendwie haben wir die ganze Zeit nur geredet statt zu schauen.
 
Größtenteils über unsere Stufe und wen wir so gut finden.
 
Ich kann nur sagen, dass wir uns gegenseitig ziemlich schockiert haben :'D
 
Aber immerhin können wir uns sicher sein, dass wir wohl niemals auf denselben Jungen stehen werden.
 
Nachher kommt dann Kiwi zu mir, ich freu mich schon :)
 
 
 
 
 

16.12.2010 um 21:10 Uhr

Cold whisper.

Musik: Boys and Girls - Pixie Lott

Ich habe den vorraussichtlich anstrengendsten Tag der kommenden Wochen hinter mir :)
 
Zum Einen habe ich heute meine letzte Klausur für dieses Jahr geschrieben.
 
Es lief eigentlich ganz gut, nur eine Aufgabe machte dem ganzen Kurs Schwierigkeiten.
 
Wir werden sehen, was da rauskommt.
 
Als ich mich dann endlich durch das Schneegestöber nach Hause gekämpft hatte, aß ich schnell
 
und um 15.oo Uhr kam auch schon R.
 
Ich hatte drei Stunden Mathe ._.
 
Das war nicht sonderlich toll, aber immerhin habe ich es hinter mir.
 
Nun bin ich müde, aber zufrieden.
 
Und kann vielleicht endlich mal anfangen, in Weihnachtsstimmung zu kommen :D


 
 

14.12.2010 um 20:50 Uhr

Ein Stöckchen II.

Musik: Fireflies - Owl City

Vor genau einem Jahr habe ich dieses Stöckchen ausgefüllt.

Ich dachte mir, ich könnte es heute noch einmal machen...

Beziehungsstatus?
Single, immer noch.

Glücklich damit ?
Absolut nicht. Aber ich versuche, es zu ändern (:

Wie ist der heutige Tag?
Nicht so toll.

Was war heute witzig für dich?
Nicht wirklich viel.

Wo würdest du jetzt gerne sein?
Irgendwo hin, wo es ein bisschen wärmer ist.

Bist du heute eher schlecht oder gut gelaunt?
Neutral.


Wann hast du dir das letzte mal einen Horrorfilm reingezogen?
Wenn "The Ring" zählt, an C.´s Geburtstag.

Worauf freust du dich am nächsten Tag?
Wenn ich ehrlich bin, auf nichts.

Was hörst du gerade?
Nichts.

Vermisst du jemanden?
Ja.

Wann willst du einmal heiraten?
Wahrscheinlich niemanden.

Mit wessen Auto bist du zuletzt mitgefahren?
Knubbelchen, also in meinem Auto <3

Bist du ein Morgenmuffel ?
Geht schon.

Hast du heute geweint?
Nein :)

Bist du oft eifersüchtig?
Kann leicht passieren, ja...

Singst du oft?
Ja auch wenn ich es nicht kann ^.^

Ist heute ein stressiger Tag für dich?
Ja...

Woran denkst du gerade?
Mhm. An früher, irgendwie.

Ist dein Zimmer aufgeräumt?
Ja, so halbwegs.

Wie alt wärst du gerne?
Ich bin ganz zufrieden mit meinem Alter. :)

Hast du Geschwister (welches Geschlecht):
Ja, einen Bruder.

Piercings/Tattoos?Wieviele?
Weder noch. Nur Ohrlöcher.

Was hat in deinem Leben die höchste Priorität?
Freunde, Familie....

Welches ist die wichtigste Lektion, die du in deinem Leben bisher gelernt hast?
Ui, das ist schweeer zu sagen.... Vielleicht dass man daran glauben sollte, dass das Leben gut augeht. Wie sollte man es sonst ertragen?

Rauchst du?
Nee.

Wen müsste man erschießen?
Ähm.... da will ich jetzt keine Namen nennen, aber es gibt schon so ein paar. ;)

Was hast du dir zu deinem letzten Geburtstag gewünscht?
DVDs, Bücher. <3

Langsam oder schnell?
Spontan eher langsam.

Was wirst du nie verstehen können?
Warum es Menschen gibt, die andere Menschen so sehr quälen. Vor allem bei Kindern hab ich da kein Verständnis.

Was hörst du grade?
Filmmusik.

Was würdest du sofort abschaffen?
Vorurteile, Kriege.

Liebst du deine Erinnerungen?
Ja, auf jeden Fall.

Wo würdest du gerade lieber sein?
Weit weg?

Was nimmst du deinen Eltern immer noch übel?
Da fällt mir gerade nichts ein.

Der traurigste Ort der Welt?
Weiß nicht.... Vielleicht ein Friedhof oder so?

Hast du gerade einen Freund/ eine Freundin?
Nein, noch immer nicht. 

Wie spät ist es?
20:40 Uhr

Wie alt bist du gerade?
Siebzehn.

MAGST DU...

Lehrer?
Bestimmt nicht alle, aber ein paar schon.

Cocktails?
Auch nicht alle.

hasst du jemanden?
Nee. Hassen nicht. Aber ich mag viele Leute nicht besonders.

Schon mal wegen Alkohol umgekippt?
Nee.

Was machst du heute noch?
Schlafen <3

Bist du allein im Moment?
Nö. Meine Eltern sind hier.

Denkst du gerade an jemanden?
Ja.


Wo bist du gerade?
Im Wohnzimmer.

Bist du glücklich da wo du bist?
Ja, eigentlich schon.

Was war der letzte Grund der dich zum weinen brachte, und wann war es?
Vor ein paar Tagen.

Wann bist du letzte Nacht schlafen gegangen?
Ziemlich spät, so gegen 12.3o Uhr.

Was hat dich heute morgen geweckt?
Meine Mum.

Hast du Angst vor der Zukunft?
Es geht.

Was tust du meistens am Wochenende?
Das kommt immer darauf an. Mal bin ich allein, mal mache ich was mit meiner Familie oder Freunden.

Bedauerst du etwas was du 2010 getan hast?
So Einiges.

Glaubst du, das du es schaffst 6 Monate lang eine Beziehung zu haben ohne fremdzugehn?
Ja.

Wer hat dich als letztes zum lachen gebracht?
Sina.

Regt dich gerade etwas auf?
Nein.

Gibt es da ein Gefühl das du im Moment versuchst zu verdrängen?
Nicht wirklich, nein.

Hast du in letzter Zeit etwas Peinliches gemacht?
Mir fällt da nichts ein :)

Wartest du auf etwas?
Mhm, vielleicht ein bisschen.

Bist du glücklich mit deinem Leben?
Kommt drauf an. Meistens schon.

Wann hast du Geburtstag?
März. Früüüüühling :)

Was für ein Anhänger ist an deinem Schlüssel?
So ein Einkaufschip :D

Was nervt dich im Moment am meisten?
Die Schule, mal wieder. Obwohl sie mich nicht wirklich nervt, sondern eher schafft.

Was würdest du mit auf eine einsame Insel nehmen?
Wichtige Sachen und wichtige Menschen. :)

Was ist grade direkt neben dir?
Mein Kalender.

Wie ist deine Name rückwärts?
ylfrettuBelttiL :D Na ja, eigentlich ein bisschen anders... Aber das macht ja nichts.

Was war die letzte CD, die du gekauft hast?
Keine Ahnung, ich kaufe eigentlich keine CDs mehr.

Mit wem hast du als letztes ein Foto gemacht und wo?
Ähm...

Wann warst du das letzte Mal im Kino?
Vor zwei Wochen, Stichtag. Der war aber doof :(

Wer war die letzte Person mit der du telefoniert hast?
Das war, glaube ich, D.

Wie ist deine aktuelle Stimmung:
Es geht schon.

LETZTE / S /R

Trinken?
Milch.

Gespräch?
Mum.

LETZTE PERSON:

die dich angerufen hat?
Weiß ich nicht mehr.

die du gesehen hast?
Meine Eltern.

SONSTIGES:

was hast du heute in zwei wochen vor?
Ferien <3

Wo warst du Samstagabend?
In B.

Wann gingst du an diesem Abend nach Hause?
Nicht so spät...

Bist du müde?
Ja.

Was denkst du gerade?
Nur noch eine Frage, dann hab ich das Stöckchen durch.

Heute noch was vor?
Schlafen.



13.12.2010 um 20:42 Uhr

Let it snow, let it snow, let it snow.

Musik: Blame it on the Boogie :D

Da sitzt man nur eine Stunde nichtsahnend in seinem Zimmer und macht Bio
 
und kaum schaut man dann aus dem Fenster,
 
ist die ganze Welt wieder zugeschneit.
 
Das ging mal schnell :D
 
 
 
 

13.12.2010 um 13:04 Uhr

It´s a creepy house.

von: LittleButterfly   Kategorie: Träume

Musik: Walking on air - Kerli

Das Haus, von dem ich heute Nacht geträumt habe, kam mir wahnsinnig bekannt vor. Vielleicht habe ich schon einmal davon geträumt. In echt habe ich es noch nie gesehen, das weiß ich...
Ich fand es irgendwie unheimlich. Die Frage, die sich mir stellt, ist: Warum wollte ich es dann in meinem Traum kaufen, wenn ich es nicht mochte? Aber es war generell seltsam, weil ich nicht einmal sagen kann, was dieses dämliche Haus so unheimlich gemacht hat. Vielleicht, dass es schon seit ewig langen Zeiten leer stand, wie mir die Marklerin im Traum erzählte?
Auch das war seltsam, denn ich konnte ich mich daran erinnern, vor nicht allzu langer Zeit eine Familie in diesem Haus besucht zu haben...
Träume sind manchmal einfach nur merkwürdig.


There's a little creepy house
In a little creepy place
Little creepy town
In a little creepy world...
 
 
 
 
 

11.12.2010 um 12:48 Uhr

We are the people.

Musik: We are the people - Empire of the sun

Ich lasse das Bloggen immer noch ziemlich schleifen.
 
Aber irgendwann wird auch wieder eine Zeit kommen, in der ich mehr zu sagen habe als jetzt.
 
  Und auch wieder mehr Zeit habe.
 
Heute werde ich noch für Italienisch am Donnerstag lernen und nachmittags kurz mit S. und I. in die Stadt gehen, weil die beiden noch was besorgen müssen.
 
 Ich freue mich schon so sehr auf die Weihnachtsferien :)
 
Zum Glück dauert es nicht mehr lange, bis endlich soweit ist!
 
 
 
 

09.12.2010 um 21:08 Uhr

Deja Vu.

Musik: Deja Vu - Inna

Die Tage plätschern so dahin.
 
Ich bin irgendwie permanent müde...
 
Morgen schreibe ich die vorletzte Klausur in diesem Jahr.
 
Englisch.
 
Danach kommt nur noch Italienisch in der nächsten Woche.
 
Ansonsten... nichts.
 
 
 
 
 

05.12.2010 um 14:55 Uhr

7 seconds away.

Musik: DJ got us fallin' in love - Usher

Der Kindergeburtstag meines Cousins...
 
Ich habe keine Lust.
 
Schönen Sonntag euch.
 
 
 
 

04.12.2010 um 19:46 Uhr

Great hopes.

Musik: Secrets - OneRepublic

Wochenende :)
 
 Heute war ein recht ruhiger Tag, ich habe eigentlich nur gelesen und für Pädagogik ein bisschen gelernt.
 
Gleich geht es noch zu so einem komischen Fischessen :/

Was für mich recht unsinnig ist, zumal ich nicht mal Fisch esse.
 
Aber das macht nichts.
 
 Vorhin habe ich mal die alten Einträge des Dezembers vom letzten Jahr durchgelesen.
 
Das alles über L.
 
Ich erinnere mich noch so genau, wie ich damals gefühlt habe.
 
Ich bin froh, dass es passiert ist, denn ich weiß nun, dass diese Gefühle tief in mir sind.
 
Ich kann nun zumindest besser verstehen, wie sich liebende Menschen fühlen.
 
Natürlich ist das noch etwas ganz anderes, wenn man zusammen ist, das weiß ich.
 
Aber dennoch weiß ich nun etwas besser Bescheid.
 
Und ich weiß auch, wie weh es tun kann, wenn es dann doch nicht klappt, obwohl man so sehr gehofft hat.
 
 Doch rückblickend danke ich Gott, dass es nichts geworden ist.
 
 Ich habe es nicht sehen wollen damals, doch ich hätte mich so lächerlich gemacht.
 
Die Gefühle waren echt, doch ich hätte einen hohen Preis bezahlt, wenn mein größter Wunsch in Erfüllung gegangen wäre.
 
  Vom heutigen Standpunkt aus gesehen viel zu hoch.
 
Na ja... es hat sich einiges verändert.
 
Mittlerweile mag ich einen Jungen, der in etwa so alt ist wie ich.
 
Ob es mit ihm irgendwann mal klappt, kann mir niemand sagen.
 
 Ich hoffe es.
 
Sehr sogar.
 
 
 
 
 

01.12.2010 um 21:38 Uhr

December´s Rhapsody.

A Christmas Tale

So now is come our joyful feast,
Let every man be jolly;
Each room with ivy leaves is dressed,
And every post with holly.
Though some churls at our mirth repine,
Round your foreheads garlands twine,
Drown sorrow in a cup of wine,
And let us all be merry.

Now all our neighbors' chimneys smoke,
And Christmas blocks are burning;
Their ovens they with baked meats choke,
And all their spits are turning.
Without the door let sorrow lie,
And if for cold it hap to die,
We'll bury it in a Christmas pie,
And evermore be merry.

George Wither