Little Butterfly

30.10.2012 um 22:16 Uhr

Two months ♥

von: LittleButterfly   Kategorie: M ♡

Musik: One more night - Maroon 5

Wenn ich könnte, würde ich gerade am liebsten diesen ganzen Kram für Bio einfach in die Ecke werfen und morgen ein leeres Blatt abgeben. Das ist einfach so ätzend und viel.. Aber ich werd es nicht machen. Ich werd mich da morgen hinsetzen und versuchen, diese dämliche Klausur zu schreiben. Immer mit dem Gedanken: Es its die vorletzte Bioklausur meines Lebens!! Danach nur noch einmal und dann nie wieder! Gott sei Dank.

Ansosnten läuft es gerade ganz gut, ich habe bisher sehr gute Noten bekommen in meinen Klausuren und mit M ist auch alles super (: Heute sind wir zwei Monate zusammen, kommt mir noch nicht so ang vor eigentlich..
Leider konnten wir uns heute nur in der Schule sehen, da ich ja lernen musste :( Aber dafür seehn wir uns dann morgen Abend und machen uns ein gemütliches Halloween (: Und übermorgen ist dann erstmal der freie Tag, zum Glück ♥


 
 

20.10.2012 um 14:36 Uhr

I never felt any better then when you took my hand :)

Musik: Touch the sky - Sean Paul

Heute Abend geht es mit Punkti seit langer Zeit wieder einmal in die Disko (: Ich freu mich schon, denn irgendwie bin ich heute in genau der richtigen Stimmung dafür, zu tanzen und laute Musik zu hören!

Und das, obwohl M und ich gestern nach dem Kino mit Punkti und D noch bis zwei Uhr nachts spazieren waren, was im Übrigen noch sehr schön war. Er ist bei Weitem nicht perfekt, das weiß ich, aber er gibt mir, was ich brauche und ich fühle mich so geborgen bei ihm :) Und diese kleinen wunderbaren Dinge bedeuten mir so viel.. Zum Beispiel einfach nachts da zu liegen, in den Sternenhimmel zu sehen, zu kuscheln und versuchen, Sternbilder zu erkennen (: Es ist schade, dass es dafür bald zu kalt sein könnte...






18.10.2012 um 13:24 Uhr

How can I love?

Musik: A thousand years - Christina Perri

Heart beats fast,
colors and promises
How to be brave,
how can I love
When I´m afraid to fall ?
But watching you stand alone
all of my doubt suddenly goes away somehow...






10.10.2012 um 23:39 Uhr

I miss you, every day.

Musik: Primadonna - Marina and the diamonds

Morgen sehe ich endlich, endlich meine liebste Punkti wieder, das wird aber auch Zeit (: Wir haben uns schon so wahnsinnig lange nicht mehr gesehen, weil wir jetzt leider extrem weit auseinander wohnen :( An manchen Tagen ist das immer noch sehr komisch und ungewohnt für mich.. Deswegen freue ich mich schon sehr auf morgen, das wird sicher schön <3





08.10.2012 um 14:11 Uhr

Too close to love you.

von: LittleButterfly   Kategorie: M ♡

Musik: Into the wild - Aura Dione

You will always be my first love.

Manchmal bin ich kurz davor, es zu sagen. Nicht "ich lieb dich" schreiben, wie wir es beide schon getan haben, sondern es sagen. Mit dem e am Ende, also richtig. Wenn ich es sagen möchte, wird es wohl stimmen.
Ich bin, wie bei allem, unsicher.. Das Einzige, was ich weiß, ist, dass ich dich am liebsten immer bei mir haben will. Dass du mir mehr bedeutest als du dir wahrscheinlich vorstellen kannst. Dass es im Grunde nicht wichtig ist, was du tust oder sagst, weil das an meinen Gefühlen nichts ändern wird. Es kann sie höchstens verstärken, aber es ist kaum möglich, sie zu mindern. Manchmal bin ich nicht sicher, ob ich dir das richtig zeigen kann, weil ich mich widersprüchlich verhalte. Doch das tue ich nur, weil ich Angst habe. Ich vertraue dir, keine Frage. Würde ich das nicht tun, hätte ich einiges nicht getan.
Und ich hoffe, dich nach fast fünf Monaten, in denen wir jetzt engen Kontakt hatten, ein wenig zu kennen. Ich weiß, dass du mir nie absichtlich weh tun würdest, sei es psychisch oder physisch, und dass du selbst auch Angst hast und unsicher bist, genau wie ich. Und doch.. ist da bei mir die Angst, verletzt zu werden, wenn ich mich zu sehr darauf einlasse. Ich weiß nicht, woher sie kommt.. Du gibst mir Sicherheit, bist sehr zuverlässig und trotz oder vielleicht auch gerade wegen ein paar kleiner Macken ein unglaublich liebevoller und liebenswerter Mensch. Doch vor allem kann ich mir bei dir sicher sein, dass du ehrlich zu mir bist. Ich hab selten einen so aufrichtigen Menschen wie dich erlebt..
Dies alles macht deutlich, dass du nicht schuld bist an meiner Angst, auch wenn du das immer glaubst. Nein, sie kommt tief aus mir selbst und ihr Ursprung liegt selbst für mich zum Teil im Verborgenen.. Aber ich weiß, dass sie nicht ewig anhalten wird. Und wenn sie endlich ganz fort ist, werde ich es sagen können.