Lords of the Pampers

12.08.2006 um 21:22 Uhr

Ade, Du schöne Babyzeit!

von: Spillies   Kategorie: Das macht uns traurig!

Zwei Jahre und eine Woche sind wir nun alt - und müssen uns nun von zwei Dingen trennen, die uns unser Leben lang begleitet haben:

1 - die leckere "Guten Morgen Milch"

2 - die Kuschelwuschelkrabbeldecke!

Mama ist ganz traurig, weil sie sagt, dass wir einfach zu schnell groß werden. (Papa kriegt dann immer diesen panischen "Will sie etwa noch eins"-Blick)

Aber zurück zum Thema. Morgens kuscheln wir ja immer noch nach wie vor mit Mama  - auf der Couch.  Sie mit Kaffee und wir mit der Milupa-Milch in der Pulle. Finn hat sich ja schon etwas länger von der Milch losgesagt und nimmt immer nur mal so einen kleinen Anstandsschluck, aber die Amai hat doch immer ihre Pulle (und den Rest vom Finn) weggezwitschert.

Mittlerweile haben wir uns aber auch gut an warmen Kakao gewöhnt und trinken den auch sehr gerne. Also hat Mama kein Milchpulver mehr gekauft und den Papa heute losgeschickt zum Kakaopulver kaufen. Wir sind dann als Einkaufsberater mit und bekommen dann also morgen keine Milch mehr sondern Kakao. Mal sehen - ob uns das so gefällt.

Tja und unsere Krabbeldecke ist ganz dünn geworden und außerdem passen wir da alle nicht mehr drunter, wenn wir ein Buch vorgelesen bekommen. Und ohne einkuscheln läuft gar nichts!

Da hat es sich ganz gut gepasst - das die Heike mal wieder an uns gedacht hat und uns eine riiieeesen große Janoschkuscheldecke geschenkt hat. Die haben wir heute Abend schon eingeweiht und vier!!! Bücher vorgelesen bekommen!

Also ist es ja eigentlich kein schlimmer Abschied - Milch gegen Kakao und Krabbeldecke gegen Kuscheldecke!

Hoffentlich ist Mama damit dann erstmal ruhig gestellt - unseren Nucki möchten wir noch nicht austauschen. Wobei wir den ja Tagsüber eigentlich auch gar nicht mehr nehmen (nur in Notfällen).

Liebe Grüße

Eure Spillies

 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenerna schreibt am 13.08.2006 um 10:37 Uhr:Guten Morgen,
    hat der Kakao geschmeckt? Aus Babyflaschen trinken ja auch nur Babies und Ihr seid ja schon groß.
    Schönen Sonntag und einen guten Start bei Tante Ruth und Euren Freunden.
    Liebe Grüße
    OOC
  2. zitierenKayjay schreibt am 13.08.2006 um 11:06 Uhr:Hey Freunde, ihre kommt mit der Veränderung sicher klar.... ich habe die Milch schon mit 12 Monaten freiwillig weg gelassen und bin bisher nicht verhungert......
    Den Daumen nehme ich auch nur noch zum Schlafen, seit ich mein Kuschelkissen nur noch im Bett bekomme.

    Magnus

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.