Lords of the Pampers

06.08.2006 um 21:19 Uhr

Ehrlich währt am längsten...

... heisst es doch?

Aber das ist gelogen! Heute hatte ich Premiere! Und zwar die Premiere, ohne Mittagessen ins Bett geschickt zu werden.

Und das war so: Finn und ich sollten Mittag essen. Es gab Fleisch mit Reis und Gemüse. Mama und Papa wollten später essen, deshalb hat sich die Mama und Oma Brigitte auch nur so zu uns gesetzt und wie zwei Hühnerhabichte darauf geachtet, dass wir auch sitzen bleiben und so.

Der Papa hat ja heute wieder das Formel Eins Wochenende celebriert und hatte quasi frei.

Also haben wir vier um unseren neuen Tisch gesessen (Ausnahmsweise durften wir uns daran setzen und mussten nicht in die Hochstühle) und sollten essen.

Nun hatte der Finn aber 3 Stücke Fleisch mehr auf dem Teller, das hatte ich SOFORT abgezählt und das kann ich ja nicht durchgehen lassen. Also habe ich ihm das Fleisch vom Teller geklaut - da haben Mama und Oma noch gelacht und das hat mich dann beflügelt, dem Finn etwas von meinen Möhren zurückzuschmeissen.

Da musste ich mir dann aber anhören "Mit Essen schmeisst man nicht". Aber das ist doch lustig wenn Möhren und Reis durch die Gegend fliegen. OK, das der Früchtetee fast umgekippt ist war keine Absicht und als ich dann beim Schwung holen mit dem Ellenbogen den Teller runtergeworfen habe, war auch nicht unbedingt geplant.

Mama hat geschimpft, ich habe gelacht und habe wieder geworfen (ich habe doch den Teller einfach nicht getroffen), Mama hat lauter geschimpft und ich habe genauer gezielt, (Oma hat in der Zeit ganz konzentriert mit dem Finn Piks und Haps gemacht), Mama hatte schon ein wenig das Rote im Auge und dann habe ich getroffen...HURRA!

Allerdings war es nur ein kurzer Triumph - Mama hat mich geschnappt in mein Zimmer gebracht und den  Vortrag von eben nochmal losgelassen mit den abschliesenden Worten, dass ich wiederkommen kann wenn ich wieder lieb bin.

HALLO?!

Ich bin immer lieb, schliesslich wollte ich dem Finn doch nur Essen abgeben.

Also habe ich das getan, was jedes Mädchen an meiner Stelle getan hätte: Ich habe gezetert und geheult und geschrien. Bis in den Flur habe ich mich vorgekämpft und genau gesehen, dass der Finn schon so einen leckeren Jogurt essen durften.

Mama hat mich dann gefragt: "Bist Du wieder lieb?"

*schluchz* "JAAAAAAAAAA"

Mama: "Willst Du noch etwas essen"?

*schnief* "JAAAAAAAAAAA"

Mama: "Dann musst Du aber sitzen bleiben und lieb von Deinem Teller essen"!

"NNEEEEEEEIIIIIIIIINNNNNNN"

Und da durfte ich tatsächlich NICHT wieder an den Tisch kommen. Finn hat sich den Bauch vollgehauen und mir ist schon die Hose vom Bauch gerutscht.

Nachdem der Finn dann nun endlich satt war und auf dem Wickeltisch lag hatte Oma Brigitte ein Einsehen (ich war ja immer noch auf dem Flur) und hat Mama überredet, dass ich den Jogurt von Finn aufessen darf.

Aber wie das so ist - da sind mir dann die Pferde durchgegangen und ich habe das gleiche Spielchen mit Oma probiert.

Tja, und leider hat das der Papa mitbekommen damit hatte ich dann verloren. Ratz Fatz - lag ich mit leeren Bauch im Bett und sollte mir mal Gedanken machen, über Tischmanieren und ob ich wieder lieb sein möchte!

Ist das gemein?

Eure Amai,
die dann am Nachmittag doch noch ein paar Salzstangen erbetteln konnte

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenerna schreibt am 06.08.2006 um 22:28 Uhr:Ich glaube, wir servieren Euch Euer Mittagessen dann morgen am besten in der Badewanne.

    Auf jeden Fall werde ich genau aufpassen, dass beide Teller gleich voll sind.



    Liebe Grüße

    OOC




Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.