MEG24

19.09.2009 um 13:32 Uhr

Freeblogs für die Suchmaschinenoptimierung

von: JanBu   Stichwörter: suchmaschinenoptimierung

Dir Suchmaschinenoptimierung hat sich die letzten Jahre enomr entwockelt. Das, was gestern für die Rankings gut war ist heute Geschichte. Man muss als Suchmaschinenoptimierer viel probieren und beobachten, so kommt man den neuesten SEO Trends hinter.

Früher hat man gerne Texlinks in Footer gesetzt, diese haben gute Auswirkungen auf die Suchmaschinenoptimierung gehabt. Heute sind Contentlinks wichtig. Man soll auch dabeinatürlich wie immer achten, dass die IP´s der Webseiten, auf denen sich dieBacklinks befinden verschieden sind.

Man hat also drei Möglichkeiten: viele Domains bei verschiedenen Anbietern anmelden, Contenttausch betreiben oder Freeblogs anmelden.

Die letzte Möglichkeit ist für die Suchmaschinenoptimierung die Günstigste. Doch bringen Freeblogs wirklich das, was man glaubt? Dafür  haben wir eine neue Seite ins Leben gerufen und bauen die Links mit Freeblogs auf. Wir werden berichten, ob diese Form der Suchmaschinenoptimierung wirklich was taugt oder nicht.