Mach ma Päusken

08.02.2014 um 14:01 Uhr

Basteln macht spass..

von: karintessner   Kategorie: Fotos

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

06.02.2014 um 14:48 Uhr

Fällt der Winter aus?

von: karintessner   Kategorie: Einfach quasseln...

Heute habe ich mal einen Gartentag gemacht, war das schön .Fröhlich

Die Osterglocken haben schön dicke  Knospen und auch alle anderen Blumen schlagen aus. Sicherlich bekommen wir noch Frost , doch an einen  richtigen Winter glaube ich nicht mehr . Wochenlang Dauerfrost, nö, kann ich mir nicht vorstellen. Jetzt bin ich so richtig ko nach der langen Winterpause. Tat aber richtig gut  wieder dreckige Fingernägel zu bekommen.  Nun gibt es ein gepflegtes Päuschen.

05.02.2014 um 20:36 Uhr

Wie kommen die Streifen in die Zahnpasta?

von: karintessner   Kategorie: Einfach quasseln...

Die Frage haben wir uns heute gestellt. Ich habe da mal gegoogelt:

 

www.podcast.tv/video-episodes/die-abendschau-hakt-nach-zahnpasta-09-03-2011-14688983.html

 

 

 



Gut gell?                                         

04.02.2014 um 01:17 Uhr

Der glanzlose Stein

von: karintessner   Kategorie: Fundstücke

In einem Juwelierladen konnten zwei Freunde sich nicht satt genug an den Edelsteinen sehen. Sie staunten über die Vielfalt der Steine, über ihr Leuchten und Glitzern. Plötzlich aber stutzten sie. Vor ihnen lag ein gewöhnlicher Stein, matt und ohne Glanz. Wie kommt denn der hier her? Diese Frage hörte der Juwelier und sprach lächelnd: „Nehmen sie diesen Stein ein paar Augenblicke in die ihre Hand.“ Einer von den Freunden tat wie ihm geheißen. Als er später die Handfläche öffnete, strahlte der vorher glanzlose Stein in herrlichen Farben. Wie ist das möglich?
Der Fachmann wusste die Antwort:
„Das ist ein Opal, er braucht nur die Berührung mit einer warmen Hand, und schon zeigt er seine Farben und seinen Glanz. In der Wärme entzündet sich leise und lautlos sein Licht.
Dieser Stein ist ein tiefes Symbol für alles Gutsein und alles Zarte in unserem Leben. Es gibt so viele Menschen auf der Erde, arm und reich, klein und groß, gebildet und einfach, die alle nur die Berührung einer warmen Hand, eines lieben Wortes, einer kleinen Zärtlichkeit, einer wohlwollenden Geste, eines teilnehmenden Blickes, einer helfenden Tat bedürfen, um aufzustrahlen; im Licht der Freundlichkeit, um das Wunder der Zuneigung zu erfahren, um hell zu werden im Glanz einer leisen Begegnung.“

Autor unbekannt

Wen willst du heute zum Strahlen bringen?

02.02.2014 um 10:41 Uhr

Bastelzeit

von: karintessner   Kategorie: Fotos

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

26.01.2014 um 20:17 Uhr

So schön....

von: karintessner   Kategorie: Einfach quasseln...

Gestern habe ich mal wieder ne größere Runde mit meinen Chicas gedreht. Ich liebe die Sonnenuntergänge im Ruhrgebiet wo Natur und Technik immer wieder aufeinandertreffen.  Ich finde gerade "DAS" hat etwas besonderes. 

Ruhrpott, halt einmalig.

Ich habe noch ein älteres Bild wo die Sonne untergeht , ich geh mal wühlen....

Eines meiner liebsten Bilder ....

26.01.2014 um 20:12 Uhr

Bastelsonntag

von: karintessner   Kategorie: Fotos

 

 

 

 

 

 

 

 

24.01.2014 um 01:56 Uhr

Klugscheisser

von: karintessner   Kategorie: Lustiges

lugscheissersprüche

Wer gegen Aluminium Minimum immun ist,besitzt Aluminiumminimumimmunität :lacher:

wihr prauchn keine lerar wir sin schon sclau kenug. :haendchen:

Lieber heimlich schlau als unheimlich doof!!! kop::fhau

Es gab eine Phase in meinem Leben, da hatte ich keinen Sex, keinen Alkohol, keine Drogen. Dann kam ich in den Kindergarten.......K.etz::el

Wenn Dummheit lang machen würde, müsstest du dich tief bücken, um den Mond küssen zu können. flö::tliese

SIE: "Als ich heute aus dem Fenster sah graute der Morgen" - ER: "Dem Morgen!" :fensterhuhu:

Eine Null kann ein bestehendes Problem verzehnfachen.ve::rleg::en

Ich dachte, ich bin nicht unfehlbar, aber ich habe mich geirrt.h::a::e

Wer eine nicht für sich bestimmte, quaderförmige Ausschachtung in der pedosphäre vornimmt, der wird sich deren Sohlbereich unter Einfluss der Gravitation nähern. Kurz: wer anderen eine Grube gräbt, der fällt selbst hinein d:::uu:::d::u

Was halten Sie, als Unbeteiligter, von Intelligenz?o::,,:ld

Das Leben ist nicht immer Sahnetorte, sondern auch mal Knäckbrot. :zwinkerli:

Beleidigungen sind Argumente jener, die ueber keine Argumente verfuegen. :yes:

Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage? :eissnicht:

24.01.2014 um 01:52 Uhr

Gnade

von: karintessner   Kategorie: Fundstücke

So sehr der Teufel sich über jede Moralpredigt freut, so besorgt wird er über jede Gnadenpredigt, denn hier geht es um «die Kraft, die rettet alle Glaubenden», und das kann dem Verderber nicht gefallen. Das eben ist der Grund, warum wir als Christen ausnahmslos unsere liebe Not mit der Gnade erleben. Eben die Gnade ist es, die wir mit so viel Mühe festhalten, eben sie schwindet uns immer neu wieder aus dem Blickfeld, sie droht uns in einem fort mit Unkraut umwachsen und überwuchert zu werden. Ein gut Teil evangelischer Seelsorge besteht nicht umsonst darin, den Menschen den Blick auf die Gnade wieder freizulegen.

Walter Lüthi Bern 5. Januar 1955 / Auslegungen zum Römerbrief

24.01.2014 um 01:49 Uhr

ALDI Angebot

von: karintessner   Kategorie: Einfach quasseln...

Wenn uns die Angebote Gottes so sehr interessieren würden wie die vom ALDI,
dann wäre uns der Himmel sicher!