Despair Caused Emptyness - Fusselchens Welt

25.06.2009 um 20:24 Uhr

Kaputt

von: Midnightsunflower   Kategorie: <<life>>

Stimmung: buhuuuu

Grade eben wollte ich mit meinem Schreibtischstuhl zum Schreibtisch rollen. Auf einmal machts KNACK und dann kippt das Ding volle Möhre um...ich konnt mich grad noch festhalten, sonst wär der auf mir gelandet...Also darf ich nächste Woche gleich mal zum Möbelmarkt um einen neuen zu kaufen...Doof!

 

24.06.2009 um 22:40 Uhr

What alcohol are you?

von: Midnightsunflower   Kategorie: <<stoeckchen>>

Stimmung: gut

What alcohol are you??
JACK DANIELS
What else can I say you know something about "JACK!" What a fine drink he is! You are a very strong drinker! You love to be the TOP drinker of the night!

http://www.testriffic.com/test/CoronaChica/189/What-alcohol-are-you--

Aha^^

24.06.2009 um 08:32 Uhr

Griff ins Klo

von: Midnightsunflower   Kategorie: <<life>>

Stimmung: verpeilt

Ist euch schonmal ein Buch ins Klo gefallen? Nein? Dann seid froh, das ist nämlich eine recht eklige Angelegenheit, auch wenn das Klo "leer" war. Ich hab das Buch auf die Heizung gelegt, und muss dann wohl irgendwie drangekommen sein...auf einmal...Platsch...naja, dem Buch gehts gut, es ist zum Glück gerade so groß, dass es nicht komplett im Wasser lag...

Oh man, sowas passiert auch nur mir, glaub ich*lach*

23.06.2009 um 18:00 Uhr

Jetzt isser raus...

von: Midnightsunflower   Kategorie: <<life>>

Stimmung: ok
Musik: Glockengebimmel

...mein Backenzahn...Seit über einem halben Jahr piesackt der mich schon, was hatte ich für schlaflose Nächte deswegen...gestern wurde er mir nun gezogen. Ich hab nämlich einen neuen Zahnarzt.Mir der alten war ich nicht mehr zufrieden. Es reicht nunmal nicht, wenn der Zahnarzt nur nett ist, er muss auch was können. Und wenn meine Zahnärztin mich besser behandelt hätte, hätte mir mein Zahn nicht gezogen werden müssen...was für ein ekliges Gefühl...!

17.06.2009 um 12:18 Uhr

Wirklich,

von: Midnightsunflower   Kategorie: <<life>>

Stimmung: lustig

man sollte mir keine Messer in die Hand geben...erst fällt mir ein Messer fast in den Fuß hinein, dann hack ich mir in den Finger, statt in die Zwiebel...ich sollte heute im Bett bleiben...nun, geht ja leider nicht...ich hab ja Uni.

Aber das Wochenende steht ja vor der Tür, also durchhalten. Wo ich doch grad vom Wochenende anfange: Das letzte Wochenende war einfach nur genial. Ich hab lange nicht mehr so gelacht und Spaß gehabt wie am letzten Wochenende!

YEEEEHAW!!

10.06.2009 um 10:17 Uhr

es ist immer traurig...

Stimmung: ok

...wenn ein Haustier stirbt. Eine sehr gute Freundin von mir musste vor 2 Tagen ihren 11-jährigen Hund einschläfern lassen. Es hatte Arthrose, hat nix mehr gefressen und konnte sich kaum mehr bewegen. Für den kleinen ist es natürlich besser so, denn er hat sich wirklich nur noch rumgequält. Nur hoffe ich, dass meine Freundin die Kraft hat, das zu überstehen. Der Hund war die letzte lebende Erinnerung an ihre vor Jahren an Krebs verstorbene Mutter und sie hat ihn so sehr geliebt. Ich hab Angst, das sie noch mehr abnimmt...sie wiegt grad noch 46kg...Ich würd sie gern aufbauen und für sie da sein, aber ich kann jetzt weder zu ihr fahren, noch mit ihr telefonieren, da sie grad kein Telefon hat. Ich wünsche ihr viel Kraft, und dass bald wieder bessere Zeiten für sie kommen.

Weg von den schlechten Neuigkeiten, hin zu den guten. Meine Diät macht Fortschritte. Insgesamt hab ich nun schon, seit mitte letzten Jahres, 10 kg abgenommen...und seit ich miene neue Diät angefangen hab vor 3 Wochen, hab ich schon 3.5kg verloren. Und ich bin weder frustriert noch bekomme ich Fressattacken. Mir gehts einfach nur saugut:) 

04.06.2009 um 21:55 Uhr

einerseits

Stimmung: okay

Einerseits genieße ich es, meine Familie um mich zu haben...meine Mutter und ihr Lebensgefährte verbringen einen Teil ihres Urlaubs bei mir(in einer Pension). Ich genieße die gemeinsame Zeit mit meiner Mutter wirklich sehr...aber auf ihren Freund könnt ich ab und an gerne verzichten. Ich hab mich mit ihm arrangiert...ich mag ihn mittlerweile sogar ganz gern, denn ich merke, dass meine Mam glücklich ist...aber seine Art nervt schon manchmal...er sexualisiert wirklich ALLES...und ich steh nicht grad drauf, intime Details aus deren Liebesleben zu erfahren...dann ist er sehr fremdenfeindlich...und macht da auch keinen Hehl draus...nur mir ist das unangenehm...eigentlich isses mir egal, was fremde Menschen von mir denken...aber es ist mir nicht egal, wenn man mich auch für fremdenfeindlich hält...denn das bin ich ganz bestimmt nicht.Es nörgelt auch an allem rum, redet nur von sich positiv und beeinflusst meine Mam derart, dass sie sich nichtmal traut, ihr eigenes, hart verdientes Geld auszugeben...sie tut es heimlich.

Und was mich persönlich nervt: er vergleicht mich immer mit der Tusse von seinem Neffen...wie erwachsen die doch schon ist im Gegensatz zu mir, was die schon erreicht hat, wie lieb die ist...diese blöde "Miss Rühr mich nicht an"...ich könnt kotzen...ich kenne das Weib. Nur ja nie lachen, man könnte ja für kindisch gehalten werden...immer einen auf Erwachsen und lieb machen, nicht dass man negativ auffällt...

Dann bin ich halt nicht so, na und?Ich genieße mien Leben, habe Spaß und benehm mich auch mal daneben...es gibt genug Leute, die mich für komplett durchgeknallt halten...vielleicht bin ich das auch, na und? Und ich krieche nicht jedem in den Arsch...Und darauf bin ich stolz...ich würd mich liebe erwürgen, also so zu sein wie diese Kuh...

So, jetzt hab ich mich in Rage geschrieben.

Morgen seh ich endlich Dani wieder...leider fällt unser monatlicher Tanzabend aus, weil die DJs alle net da sind...das nervt mich n bissel, aber was solls...nächste Woche dann...Dani bekommt besuch von nem Kumpel, der wird dann  mitgeschleift haha:) 

 

01.06.2009 um 10:30 Uhr

Erfolg

Stimmung: ok

Seit 2 Wochen mache ich nun eine Diät...ich hungere nicht, hab aber meine Ernährung umgestellt...ab und ab gönn ich mir auch mal was, sonst geht ja der ganze Spaß am Leben verloren...und siehe da: Die Pfunde purzeln...mir passen Klamotten, die ich noch vor nem halben Jahr nicht zubekommen habe...ich bin soooo Stolz auf mich! Und billiger sind die Einkäufe jetzt allemal.So bleobt mehr Kohle für Klamotten...ich hab ne riesige Liste mir Sachen, die ich kaufen werde, wenn ich schlanker bin...noch 20kg bis zu meiner ersten Etappe...noch 30kg bis zu meinem vorläufigen Ziel und noch 40kg bis zu meinem Wunschgewicht...

Ja, ich weiß, das kann alles noch Jahre dauern, aber ich bin auf dem besten Weg, ich fühl mich gut, hab wieder mit Sport angefangen und bekomme Komplimente aus allen Ecken:) Vielleicht kann ich mich dann auch endlich schön fühlen...drückt mir die Daumen!

Achja: Das Wochenende verlief recht entspannt...an Freitag sahs nach Streit aus, aber da hab ich mal ein machtwort gesprochen, von wegen dass sie, wenn ihnen was an mir und meiner Gesellschaft liegt, ihre Streitereien auf einen Zeitpunkt vertagen sollen, an dem ich icht in der Nähe bin...es hat gewirkt;)

Morgen gehts zurück nach Gießen...einerseits freu ich mich, Dani wieder zu sehen und die Wochenenden wieder durchzutanzen...andererseits bin ich hier glücklicher...was solls, in Gießen bin ich ja auch nicht unglücklich...mir fehlen eben nur ein paar Menschen, die ich gern immer bei mir hätte...aber ich weiß, ich habe immer einen Platz in ihren Herzen...und zu wissen, dass man geliebt wird, ist für mich das wertvollste Gefühl...

So, genug erstmal.