Despair Caused Emptyness - Fusselchens Welt

26.09.2011 um 11:04 Uhr

Das wars dann wohl

Stimmung: -.-

Ich bin wieder Solo...H. und ich haben geredet...und uns getrennt...zu den Umständen will ich hier nix schreiben, nur so viel...ich bleib bei ihm wohnen, wir sind Freunde und schauen ob das so funktioniert...

22.09.2011 um 16:15 Uhr

Drunter und drüber

Musik: Johnny Angel - Angel of love

Ja mein Leben ist mal wieder im Umbruch.

Kaum denkt man man sei glücklich passieren Dinge, die alles in einem anderen Licht erscheinen lassen.

Ich überdenke mein Leben neu, plane, suche, werde finden...

Und ich lebe nur noch für mich...man lebt nur einmal...

 

Und dann gab es diesen Augenblick...Blau traf auf Grün...die Zeit stand kurz still...

und nun bin ICH lieber still :P

05.09.2011 um 12:10 Uhr

Lang ist es her

von: Midnightsunflower   Kategorie: <<life>>

Stimmung: ok

Lang ist es her...dieser Satz passt komplett auf so viele Situationen momentan...Lang ist es her, dass ich meine beste Freundin sah...8 Monate...nun hab ich sie ein paar Tage besucht...und es war wunderschön. Unbeschreiblich wie sehr ich sie vermisst  hab...und nun vermisse ich sie schon wieder. Ich war allein in Halle...H. konnte leider nicht mit, er musste arbeiten...Aber wir versuchen im Oktober zusammen nach Halle zu fahren, damit ich ihm endlich meine Heimat und Familie zeigen und vorstellen kann.

Dass ich meine Familie gesehen habe ist auch verdammt lang her...ebenso 8 Monate...als ich jetzt in halle war, hab ich sie besucht...nur kurz aber es war schön , meine Mam wieder zu sehen...trotz all der Differenzen die wir haben, liebe ich sie über alles...und sie mich auch...meine Großeltern hab  ich nicht sehen können...was vielleicht auch nicht so schlimm ist...wir haben ein mehr als angespanntes Verhältnis zur Zeit. Mal sehen...

Nach über 10 Monaten hab ich nun auch Danny wieder gesehen...lang ist es her...auch seine Freundin hab ich kennen gelernt...welche ich eigentlich sehr nett finde...in mir war gar nix mehr für ihn...auch das mit der tiefen Freundschaft hat sich für mich erledigt...er hat sich verändert...für ihn zum positiven...aber er ist nicht mehr der Danny den ich mal kannte...nicht mal mehr ansatzweise...wir konnten nicht viel miteinander anfangen, ich hab mehr mit seiner Freundin geredet als mit ihm...was aber mit daran lag, dann ne ehemalige gute Freundin Scheisse über mich bei ihm rumerzählt um selber besser da zu stehen...und er es glaubt...ach, sollen sie machen, ich brauch keinen von denen...es wäre schön gewesen mit Danny befreundet zu bleiben, aber wenn das nicht möglich ist, dann isses eben so. Und den kleinen Mistkäfer von R. brauch ich sowieso nicht...auf deine Freundschaft verzichte ich...wer dich zum Freund hat braucht wahrlich keine Feinde mehr...

 

Naja...soviel zu den lang ists her´s^^

H. Hab ich während der Zeit in Halle sehr vermisst...es war merkwürdig, ohne ihn einzuschlafen und aufzuwachen...Ich hab mit meiner Besten im Bett geschlafen, da war ich immerhin nicht allein^^ Ihren Mann haben wir kurzerhand ins Wohnzimmer verbannt haha^^

Hach ich liebe es, wie sich mein Leben entwickelt hat hihi